Jump to content

Xantia Höheneinstellung


oehne123

Recommended Posts

Hallo!

Ich könnte einen Xantia für ca 500Euro kriegen. Der hat jedoch Probleme mit der Höheneinstellung. Da geht gar nichts mehr. was könnte da kaputt sein? Teure Austauschteile geben das Budget nicht her und sind nicht geplant.

Ich habe von der Zentralhydraulik bisher nur rudimentäres Verständnis.

Worauf muss ich noch achten?

Heute guck ich mir den an und rede mal einige Worte mit dem Besitzer.

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht Knochen oder die Verstellung selbst. Sollte es eines von beiden sein, ist es recht einfach und günstig zu reparieren.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Ich könnte einen Xantia für ca 500Euro kriegen.

Klingt sehr günstig. Die Frage ist, wie der Wagen sonst in Schuss ist. Hast du jemanden, der Ahnung hat und mit dir anschauen geht?

Der hat jedoch Probleme mit der Höheneinstellung. Da geht gar nichts mehr. was könnte da kaputt sein?

Knochen ausgehängt, Hebel aus Versehen in Höchststellung gelassen, Höhenkorrektoren verschmutzt, Höhenkorrektoren fertig, Schelle des Höhenkorrektors gebrochen.

Der hat jedoch Probleme mit der Höheneinstellung. Da geht gar nichts mehr. Teure Austauschteile geben das Budget nicht her und sind nicht geplant.

Ich habe von der Zentralhydraulik bisher nur rudimentäres Verständnis.

Ohne dir zu nahe treten zu wollen: Die Kombination von wenig Geld und rudmentärem Verständnis könnte zu akuter Finanznot oder chronischer Ebbe in deiner Kasse führen. Es sei denn, du hast jemanden, der Schrauben kann und dir mit günstigen Gebrauchtteilen helfen kann. (Torsten X1 ist so jemand)

Worauf muss ich noch achten? Heute guck ich mir den an und rede mal einige Worte mit dem Besitzer.

Schau mal in der Suche nach Kaufberatung Xantia oder Xantia Rost. Heuliez-Ecken, Federkugeln, Wärmetauscher der Heizung, Kupplung, ....

Gutes Gelingen und viele Grüße!

Fred

Link to comment
Share on other sites

Woher kommst du denn? Evtl. hockt ja einer von uns in deiner Nähe

Also ich wäre dabei mitzuschauen, wenns Rhein-Main oder Taunus ist...

Viele Grüße

Fred

Link to comment
Share on other sites

Wow! So viele tolle Antworten! Danke !

Bin grade zurück vom angucken. Xantia steht seit 2 Jahren abgemeldet inner Scheune. Mistdreckig! eingestaubt innen wie außen. (das ist der kleinste Kummer) Der Sohn des Besitzers hat sich am Reparieren versucht und ohne (Sach)- Verstand alles nur verbastelt. Da hängen im Motorraum und an den Kugeln die Hydr leitungen raus. wie rausgerissen.

Der sprach dann davon, dass in der Hydraulikpumpe die Magnete klemmen . kann das sein? (schrauberspuren waren hier nicht zu erkennen) Ich kenne den Aufbau dieser Hochdruckpumpe nicht und bei Haynes steht dazu nix drin.

Ich sprach nur davon, dass ich von der Zentralhydraulik wenig Verständnis habe!!! Schraubererfahrung ist an anderen Typen und Marken reichlich vorhanden. Ich bin einer von der Sorte, die das Problem erst ma im Kopf verstehen müssen, bevor losgeschraubt wird. Das spart Zeit und Geld! Ach ja, Bin in Saxen-Anhalt Zuhause. Bitterfeld.

Link to comment
Share on other sites

Magnete? In der Hydraulikpumpe? Nie gehört. Ich würde vermuten, dass die keinen Druck aufgebaut hat. Ist das Chaos arg, oder bekommt man das wieder zusammengesetzt?

Gruß

Fred

Link to comment
Share on other sites

algarvewolf
Wow! So viele tolle Antworten! Danke !

Bin grade zurück vom angucken. Xantia steht seit 2 Jahren abgemeldet inner Scheune. Mistdreckig! eingestaubt innen wie außen. (das ist der kleinste Kummer) Der Sohn des Besitzers hat sich am Reparieren versucht und ohne (Sach)- Verstand alles nur verbastelt. Da hängen im Motorraum und an den Kugeln die Hydr leitungen raus. wie rausgerissen.

Der sprach dann davon, dass in der Hydraulikpumpe die Magnete klemmen . kann das sein? (schrauberspuren waren hier nicht zu erkennen) Ich kenne den Aufbau dieser Hochdruckpumpe nicht und bei Haynes steht dazu nix drin.

Ich sprach nur davon, dass ich von der Zentralhydraulik wenig Verständnis habe!!! Schraubererfahrung ist an anderen Typen und Marken reichlich vorhanden. Ich bin einer von der Sorte, die das Problem erst ma im Kopf verstehen müssen, bevor losgeschraubt wird. Das spart Zeit und Geld! Ach ja, Bin in Saxen-Anhalt Zuhause. Bitterfeld.

Den Xantia da stehen lassen, wo er steht, nämlich "inner" Scheune. Die Zeiten, in denen man Schätze finden konnte, sind vorbei. Ein guter Xantia will gefahren und gewartet werden, alles andere ist Schrott. 500euro für 1,2 Tonnen Müll? Lächerlich!

Gruss

Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

Xantiaheinz

Vergiß die Kiste. Wenn da Leitungen zwei Jahre lang lose rumhängen dürfte Gevatter Rost sich schon ins Innere bewegt haben und (teuere) Folgeschäden sind vorprogrammiert.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...