Jump to content

Xsara Springt manchmal nicht an / Frage zu passenden anbauteilen


MetalMulisha

Recommended Posts

MetalMulisha

hallo,

habe mich soeben hier angemeldet, in der hoffnung , dass mir jemand bei meinen problemem weiterhelfen kann!

folgendes:

auto ist ein xsara bj.2002 (N0 glaube) 1,6 mit 110ps!

seit etwa einen monat hat er die macke das er manchmal einfach nicht starten will! man steckt den schlüssl ins zündschloss, wartet einen moment bis alles hochgefahren ist und wenn man nun weiter umdreht um zu starten klackt es nur kurz aber der anlasser macht kein zucker! batterie usw. alles ok bzw fast neu! man muss dann oft zündung an/aus damit er dann in guter hoffnung irgendwann startet!

kennt ihr solche probleme?! ich gehe stark davon aus der es der anlasser ist.. allein wegen den klacken! kann mich aber auch irren!? oder was meint ihr?!

jetz nochmal ne andere frage:

bei den auto ist ein riss im krümmer, habe nun versucht bei diversen schrotthändlern einen aufzutreib aber ohne erfolg.. im iternet habe ich einen gefunden der eigentlich genauso aussieht aber der ist vom 1,4er! würde dieser denn auch bei meiner freundin ihren 1,6er xsara passen? oder worauf muss ich überhaupt achten um kein mist zu kaufen?

vielen dank erstmal..

mfg

Edited by MetalMulisha
Link to comment
Share on other sites

blueberryz24

Hi,

Anlasser ist schonmal die richtige Richtung, sonstige Kandidaten : Magnetschalter vom Anlasser, Masse Anlasser/Batterie und auch das Zündschloss. Tippe aber erstmal auf die ersten beiden.

Mal mitm Messgerät schauen, ob Strom ankommt beim Anlasser. Mit zweiter Person : Wenn er nicht will, mitm Hammer hinklopfen bei Schlüsseldreh (wenn er dann anzieht, ists bestimmt der Magnetschalter).

Zum Krümmer: Keinen Dunst.

Gruss

Marcus

Link to comment
Share on other sites

Guest MyThoZ

Hallo!

Bei mir war es das Plus"kabel" zum Anlasser..das hatte sich immer losgewackelt / rappelt... Hatte das zwei bis drei mal. Abhilfe dann mit Selbst sichernder Schraube und Loctite:)

Link to comment
Share on other sites

MetalMulisha

Morgen!

vielen dank erstmal für die antworten!

@MyThoz

habe gestern mal nach den kabeln geschaut und die waren wirklich etwas locker! zumindest konnt ich das "plus kabel" mit der hand ohne große probleme hin und her bewegen! es war aber nicht so das diese sehr geklappert / gewackelt haben.. eben nur etwas locker gewesen! vllt hat dies ja schon gereicht?! naja.. habe die mutter richtig angezogen und beobachte es mal weiter! das starter problem tritt eben nur ab und zu mal auf und nicht immer!

jetz nochmal zu den krümmer...

habe gestern dann nochmal geschaut und wollte den riss schweißen aber habe gesehen das ich ohne weiteres nicht an eine schraube komme :(

die sitzt ganz unten links in ner ecke.. da müsste ich aber den ganzen anbau wo die lichtmaschine, servobehälter usw. drauf ist demontieren! das ist ja mehr als nur bescheiden wegen einer mutter! gibts da vllt ein trick oder tipp um das besser zu lösen oder muss ich zwansläufig den anbau mit lima etc demontieren?!

gruß

Link to comment
Share on other sites

Guest MyThoZ

Moin!

War bei mir genau so. Es war nicht immer da. Manchmal hatte es bei mir geholfen die Kupplung flitschen zu lassen. Nehme an das der Übergangswiderstand zu groß war wenn das Kabel nicht richtig dran war. Oder ein kleiner Luftspalt. Man weiss es nich:)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...