Jump to content

Ein paar Fragen zum C4 Grand Picasso


Recommended Posts

Hallo,

ich überlege die letzten Tage, ob ich einen C4 Picasso (7 Sitzer) anschaffe. Traumkombination wäre 2.0 HDi mit ESG6 oder Automatik. Nun zu meinen Fragen:

- Ich würde gerne einen aus 2007 oder jünger kaufen, auf was muss ich beim C4 Pic achten? Gibt es bekannte Schwachstellen?

- Macht das ESG Probleme, oder die Automatik?

Das ist eigentlich schon alles. Ich freue mich über Eure Antworten.

Gruß

Hendrik

Link to comment
Share on other sites

Hi,

schau und meld Dich mal da: http://www.c4forum.de/forum_c4/viewtopic.php?t=9398 an.

Gelesene(ich hab ein C4 Coupe) Probleme:

- Unwucht in Lenkung

- Poltern Vorderachse

- 2.0er HDI Probleme Kupplung

ESG:

Da gehen die Meinungen auseinander. Ich hab es in meimem C4. Nach Eingewöhnung - es ist eben keine Wandlerautomatik - komme ich gut damit zurecht und bin eigentlich sehr zufrieden damit. Andere könnes garnicht ab, und schwören auf Wandler oder Handschalter. Dazu findet sich auch hierhttp://forum.andre-citroen-club.de/showthread.php?110910-C-4-Picasso-ESG-Schaltung reichlich Lesestoff. Probefahrt dringend empfohlen.

Link to comment
Share on other sites

jonnytheonly
Hi,

schau und meld Dich mal da: http://www.c4forum.de/forum_c4/viewtopic.php?t=9398 an.

Gelesene(ich hab ein C4 Coupe) Probleme:

- Unwucht in Lenkung

- Poltern Vorderachse

- 2.0er HDI Probleme Kupplung

Die Kupplungsprobleme sind aber nur in Verbindung mit dem EGS6 ...

Das EGS6 dürfte, so wie ich es hier nun schon mitbekommen habe, ziemlich stark die Kupplung verschleißen. Kupplungsdefekte unter 100 000 km kommen häufig vor.

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Antworten. Nachdem ich noch ein paar andere Dinge gelesen habe, fällt das ESG6 aus der Liste heraus. ich suche also nur noch nach einem C4 Grand Picasso mit 2.0 Hdi und Schaltung oder 5G-Automat.

Link to comment
Share on other sites

Die Kupplungsprobleme sind aber nur in Verbindung mit dem EGS6 ...

Das EGS6 dürfte, so wie ich es hier nun schon mitbekommen habe, ziemlich stark die Kupplung verschleißen. Kupplungsdefekte unter 100 000 km kommen häufig vor.

Dann empfehle ich Dir mal ausgiebiges Forenstudium mit Nutzung der Suchfunktion. Die Probleme mit der Kupplung haben 2.0er HDIs mit 136 PS, egal ob im C4, C5II, sogar noch im C5III, und auch beim C4Pic. Handschalter, wohlgemerkt, ohne EGS. Und da das EGS nun mal ein automatisiertes Getriebe, also mit normaler Trockenkupplung , ist, macht das auch beim 2.0er gern Probleme.

Mehr als beim 1.6HDI.......Mag sein, daß das EGS etwas mehr Kupplungsverschleiß hat, es schaltet im Automatikmodus etwas mehr, als ich das tun würde.

Die Aussage, daß es nur in Verbindung mit EGS zu Problemen kommt, ist falsch.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
jonnytheonly

Forumsstudien ergeben neben Kupplungsprobleme beim EGS6 auch Schäden an der Schalt-Hydraulik sowie Getriebeschäden. Also ich würde mir niemals einen Cit mit EGS6 kaufen wollen. Wenn, dann nur Handschalter oder echte Automatik.

Es sollte einem auch zu denken geben, dass Citroen Modelle mit 2.0er HDI und EGS6 nur mit reduziertem Drehmoment abietet. Modelle mit Schaltgetriebe dagegen werden mit mehr Drehmoment ausgeliefert. Also einfach mal die Datenblätter vergleichen.

Für den 1.6er HDI dürfte das EGS6 zumindest was die Kupplung betrifft vermutlich etwas haltbarer sein, jedoch gibts auch da einige bekannte Fälle.

Aber jeder wie er will ..... aber bitte dann nicht wieder jammern, wenn dann nach der Garantie wieder mal ein EGS6 kaputt geht.

Edited by jonnytheonly
Link to comment
Share on other sites

cruiserpsycle

ja kenne ich zwei monate nach der garantie hat es bei uns ein EGS6 zerissen Lagerschaden der wellen und die einzelteile davon haben sich im ganzen getriebe gleichmäßig eingeabeitet und verteilt und das war dann für den bisitzer dieses tollen wagens natürlich super.

Link to comment
Share on other sites

Hi Hendrik,

ich glaube, man muß das Ganze mal ein bisschen relativieren. Bekanntlich (http://www.stern.de/auto/service/adac-pannenstatistik-mercedes-top-dacia-aber-auch-1562446-infographic.html siehe "Kleine Vans") ist der C4 GP seit Jahren der zuverlässigste Kompaktvan weit und breit auf deutschen Straßen. Insofern kannst Du davon ausgehen, daß wir bei diesen Kupplungsproblemen ein Jammern auf sehr, sehr niedrigem Niveau haben. Die ganz wenigen Leute mit solchen Problemen posten hier, die erdrückende Mehrheit ohne Probleme halt nicht.

Ich wäre auch ein bisschen vorsichtig mit der Aussage "EGS6 unbedingt probefahren". Es ist nun mal etwas gewöhnungsbedürftig und vielleicht keine Liebe auf den ersten Blick. Trotzdem würde ich persönlich es wieder nehmen (sind noch bei der 1. Tankfüllung), denn mein Vergleich ist ein Handschalter und da ist es nunmal eindeutig ein Komfortgewinn. Es ist so, als würde ein kleiner Djinn für Dich die Gänge wechseln und Du musst halt ein bisschen ein Gefühl dafür bekommen, wann er das machen will, zumindest bei den unteren Gängen. Letztlich spart es aber "Arbeit" und sorgt automatisch für eine schonendere Fahrweise. Und wenn man damit nicht klarkommt, kann man ja im manuellen Modus die Gänge und Gangwechselzeitpunkte selber bestimmen und sich mit den Schaltpaddeln am Lenkrad als kleiner Schumi fühlen.

Es ist aber keine richtige Automatik (auch weitaus günstiger) und eine solche wollte ich auch nicht haben. Wir haben es übrigens nicht probegefahren, wir mussten es quasi nehmen weil es die eHDi-Ausführung eben nur mit dem EGS6 gibt (gab).

LG

Link to comment
Share on other sites

Ich habe 3 Jahre und 45tkm mit dem GC4P 2,0HDI EGS6 hinter mir.

Fahrzeug war geleast und ging zurück, obwohl ich vor 3 Jahren an eine Übernahme nach Leasingende gedacht hatte.

Zum Wagen allgemein: Keinerlei Probleme, keine Fehlermeldungen etc. - Top.

Zum EGS6: Es hat im Großen und Ganzen seinen Dienst verrichtet und war sehr konfortabel zu fahren, aber: Geruckel beim Rangieren im 1. und im Rückwärtsgang und zuweilen etwas lang schleifende Kupplung zwischen dem 2. und 3. sowie 3. und 4. Gang. Dazu die Tatsache dass der Motor im Drehmoment begrenzt werden musste. Hat mich nicht wirklich zur Übernahme ermutígt. Die dicken Reparatur-Rechnungen kommen sicher. Beim einen früher beim anderen später. Ohne Garantie und Aussicht auf kulanz viel Spaß. Das wollte ich mir definitiv ersparen.

Im Moment warte ich auf meinen neuen HDI150 mit Handschaltung. Ob er wieder so unkompliziert wie der alte ist werde ich erfahren. Konforteinbußen durchs selbstschalten wird es ohne Zweifel geben.

Das Bauchgefühl was das Getriebe angeht ist aber schon jetzt deutlich besser. :-)

Edit: Hätte ich 2008 einen 2,0 HDI mit Handschaltung bekommen können, wäre es zu 100% kein EGS geworden. Automatik ist mir zu durstig und an den 1,6er HDI kann ich zu wenig anhängen. Somit war die Sache eine Notlösung die ich glücklicherweise schadenfrei überstanden habe.

Edited by Plongeur
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...