Jump to content

X1 Radio Blaupunkt PH1/C


fotofront

Recommended Posts

Hi,

ich habe mir dieses Radio bei eBay geschossen, weil ich scharf auf den Klinkeneingang war.

Leider funktioniert damit bei meinem X2, Bj. ´99 die Lenkradfernbedienung nicht.....

Kann ich da irgendein Kabel umstöpseln, oder habe ich ganz einfach Pech gehabt?

Danke

Ralf

Link to comment
Share on other sites

X1 Radios waren Blaupunkts, Radios im X2 Clarions.

Es kann durchaus sein, dass die Belegung der Pins geändert wurde.

Link to comment
Share on other sites

X1 Radios waren Blaupunkts, Radios im X2 Clarions.

Es kann durchaus sein, dass die Belegung der Pins geändert wurde.

Danke. Gibt es eigentlich irgendwo eine Liste der im X2 verbauten Radios?

Gruss

Ralf

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Das 3035 und das 4035 waren im X2 verbaut. Und das CD01. Allesamt Clarion. Da die Steuerung der LFB von X1 auf X2 grundlegend geändert wurde, wirst du auch mit dem Umklemmen der Pins keinen Erfolg haben.

Gruß

Fred

Link to comment
Share on other sites

Danke nochmals. Ich sehe mich dann mal nach einem von diesen Radios um.

Gruß

Ralf

Link to comment
Share on other sites

Hi,

Alternative 1: Meines Wissens hat auch das 3030 bzw das 4030 aus den Xantias der ersten Serie (X1) eine Klinkenbuchse.

Auch eine Möglichkeit: Mit entsprechendem Adapter könntest du ein Blaupunkt Bronx MP75 oder ähnliches an der LFB betreiben. Das hat zwei zusätzliche Eingänge für Wechsler, da gibts günstige Kabel, die man an die Aux-Eingänge anschließen kann, um MP3-Spieler oder Ipods zu integrieren.

Viele Grüße

Fred

Link to comment
Share on other sites

ACCM Peter D.

Moin,

wenn Du ein klein wenig Lötarbeit nicht scheust, kann ich Dir auch die Anschlusspins für einen Do-It-Yourself-Line-In am werksmäßigen Cassettenradio vom X2 raussuchen. Hab ich bei meinem X2 auch seit Anbeginn drin - einziger Wehrmutstropfen: Man muß, um diesen DIY-Line-In einzuschalten, eine Cassette ohne Band einlegen. Qualitiativ ist vom Klang her kein Unterschied zu einem normalen Line-In erkennbar.

Wenn ich mal Zeit habe, werde ich das aber auch noch überarbeiten (oder endlich doch den PC ins Auto einbauen, der schon seit 1,5 Jahren dazu im Keller bereit liegt...).

Gruß

Peter

Edited by ACCM Peter D.
Link to comment
Share on other sites

Danke, aber ich tendiere manchmal dazu mich mit diesen Sachen zu verzetteln, deshalb kein Löten;)

Entweder ich besorge mir ein anderes Radio oder eine Cassette mit Klinkenstecker für externe Player....

Von den Adaptergeräten habe ich auch schön gehört, da liegt aber dann die Preisspanne inklusive Radio um die 120€. Und ich bin mir nicht sicher, ob das dann auch so gut aussieht wie das was jetzt ´drin ist.....

Gruss

Ralf

Link to comment
Share on other sites

...das dann auch so gut aussieht wie das was jetzt ´drin ist.....

Dann hilft nur ein 3030 oder 4030 - das waren die Werksradios für den X1.

Gruß

Fred

Link to comment
Share on other sites

ACCM Peter D.

Moin,

von Cassette mit Klinkenstecker kann ich nur abraten. Ich gehöre weiß Gott nicht zur audiophilen Gemeinde, aber DAS ist wirklich eine absolute Zumutung.

Die Löterei ist übrigens (wenn Du so eine Billig-Cassette mit Klinkenstecker hast) mit zwei Lötpunkten erledigt und unsichtbar (Material, also Kabel und Klinkenstecker, kann man von besagter Adaptercassette nehmen). Hat den Charme, dass auch die LFB eine gewisse weitere Funktionalität im "AUX"-Betrieb behält. Bei mir liegt jetzt nur das Kabel und der Klinkenstecker sichbar im Ablagefach vor dem Schalthebel, um dort PDA, Handy oder andere Tonquellen anzuschließen - und die 12V-Steckdose ist dann auch nicht weit.

Gruß

Peter

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...