Jump to content

Wasserleitung X1 2,0 8 Ventiler


Edream67

Recommended Posts

Hallo,

an meinem X1 Break hat der Marder zugeschlagen, der ganze Schlauch in zerbissen.

Es ist der Schlauch der an der Hinteren Wand entlang nach unten führt.

Wenn man vor dem Auto steht, der linke der in den Heizungskühler geht.

Hat jemand so einen gebraucht abzugeben?

Weiterhin ist am anderen Schlauch das Entlüftungsrädchen kaputt, lässt sich

nur noch leicht anziehen. Hat jemand ein brauchbaren Rädchen?

BJ 97.

Link to comment
Share on other sites

Auch hier mal Nachricht an Frank31618, wäre durchaus bereit auch dieses Teil aus seinem Schlachter für dich zu entfernen.

Link to comment
Share on other sites

Auch hier mal Nachricht an Frank31618, wäre durchaus bereit auch dieses Teil aus seinem Schlachter für dich zu entfernen.

Hallo Bastian,

das war ja super! Sollte aber ein X1 nach BJ 96 sein, den laut Unterlagen von Citroen haben die da was geändert.

Oder ich schick Dir ein Foto mit dem Anschluss. Bei meinem scheint das geschraubt zu sein.

Sofern er passt nehm ich Ihn gerne! Was willst den dafür haben?

Link to comment
Share on other sites

Ähm keine Ahnung gehört ja nicht mir :D Würde ihn nur ausbauen. Also ich werde Frank morgen mal anrufen und mit ihm darüber reden. Würde dir dann eine PN schreiben. Baujahr des Wagens weiß ich leider nicht, aber hoffentlich nach morgen ;)

Link to comment
Share on other sites

Ähm keine Ahnung gehört ja nicht mir :D Würde ihn nur ausbauen. Also ich werde Frank morgen mal anrufen und mit ihm darüber reden. Würde dir dann eine PN schreiben. Baujahr des Wagens weiß ich leider nicht, aber hoffentlich nach morgen ;)

Hallo Bastian,

das wäre natürlich super! Gib mir einfach bescheid. Danke!

Link to comment
Share on other sites

Super, passt vom BJ auch? Ab BJ 2/96, schick Dir nachher ein Foto, wo Du den Anschluss siehst, per Email. Sag mir dann noch was Ihr bekommt und wohin ich das Geld überweisen soll.

Übrigens schöne 2 Xantias hast. Wenn Du dann dabei bist, wäre es vielleicht möglich oben am Öleinfülldeckel gehen 2 schläuche noch weg, meine haben hier schon risse, wenn die an dem Xantia noch gut wären, würd ich die gleich dazu nehmen. Siehst auch den Fotos, die ich Dir schicke.

Link to comment
Share on other sites

Übrigens, der Schlauch ist nicht geschraubt, sondern verpreßt. Man muß den Anschluß mit den 2 Schläuchen vom Heizungskühler abziehen. Damit der Anschluß dabei nicht zerbricht, muß man die Spange nach rechts (in Fahrtrichtung links) drücken und den Anschluß sehr gefühlvoll runterhebeln. Und dann hat man ein Teil mit BEIDEN Schläuchen in der Hand.

Gruß

Torsten

Link to comment
Share on other sites

Oh mist, das BJ habe ich vergessen. Er ist BJ 95. Ich gucke gleich mal im Citroen Service nach was sich da geändert haben könnte, aber vll weiß das auch jemand aus dem Forum hier Bescheid. Schick mir aber trotzdem mal bitte die Bilder per Mail.

Danke Torsten, ich habe das schon mal bei meinem 2.0 16V getauscht, weil sich der Marder auch daran versucht hat :D

Link to comment
Share on other sites

@Bastian:

Es hat sich laut Citroen Niederlassung Stuttgart ab 2/96 was geändert, ich hab Dir Bilder geschickt.

Also bei mir sieht es so aus, als wäre am Schlauch ein Metal rangepresst und das dann verschraubt wird an Plastik.

Hatte aber einen solchen Schlauch noch nie abgemacht. Weiss also nicht ob ich das richtig sehe.

@Torsten:

Wenns so ist, muss man dann beim einbauen den einfach wieder reindrücken, hält das dann auch den Druck im Wasserkreisslauf stand?

Link to comment
Share on other sites

Das, was wie eine Verschraubuing aussieht, ist lediglich eine Verpressung.

Bei der Remontage zuerst die beiden Gummiringe in den Heizungskühler einsetzen, dann den -gut geschmierten!!- Stutzen eindrücken, bis die Spange ihn hält.

Link to comment
Share on other sites

@Bastian:

Es hat sich laut Citroen Niederlassung Stuttgart ab 2/96 was geändert, ich hab Dir Bilder geschickt.

Also bei mir sieht es so aus, als wäre am Schlauch ein Metal rangepresst und das dann verschraubt wird an Plastik.

Hatte aber einen solchen Schlauch noch nie abgemacht. Weiss also nicht ob ich das richtig sehe.

@Torsten:

Wenns so ist, muss man dann beim einbauen den einfach wieder reindrücken, hält das dann auch den Druck im Wasserkreisslauf stand?

Ich werde es nachher mal erforschen was der Unterschied ist. Zum Einbau kann ich mich an keine Schwierigkeiten erinnern, das war irgendwie Plug & Play, also in diesem Falle rein stecken und gut ist. Sollte keine großen Probleme bereiten.

Übrigens wurde der Schlauch dann wieder vom Marder befallen und wir haben einfach ein Metallstück zwischen gesetzt nun ist da Ruhe. Falls also der Anschluss nicht passt könnte man eventuell so den "neuen" Schlauch abschneiden und das alte Passstück anflanschen. Das Ganze habe ich dann mit Schlauchschellen befestigt und hält schon seit Jahren.

Oh Torsten war mal wieder schneller.

Hast du denn eine Ahnung was an dem Schlauch geändert wurde Torsten?

Link to comment
Share on other sites

@Bastian

hey, das wäre natürlich auch ne Idee.

Der Schlauch wurde ca. 10-15 cm nach dr Verpressung das erstemal "angebissen"

Dann entlang der Wand hinten nochmals, unten am ersten Knick und danach auch nochmals.

SUPER MARDER HARDCORE.... Hatte zwar schon solche Viecher im Auto und Zündkabel auch schonmal

vor Jahren, aber sowas noch nie...

Ich könnte ja auch einen Schlauchverbinder nehmen und 10 cm nach der Verpressung den anbringen, Schlauchschelle... Gute Idee Bastian...

Ich glaub wir haben einen neuen Marder hier und der riecht den anderen... Mist!

Hab übrigens auch die Schemabild von Citroen hier, wenn Du das brauchst!??

@Torsten: Danke für die Info.

Bei meinen X1 hab ich jetzt die Batterien gewechselt. LED an der Fernsteuerung geht an wenn ich drück. Nur am Auto tut sich nichts.

Diode hin, oder muss ich die neu anlernen jetzt?

Link to comment
Share on other sites

Hast du denn eine Ahnung was an dem Schlauch geändert wurde Torsten?

Nein.

Aber eben mal geschaut, die Änderung war ab Orga 6720, also 1995, nicht irgendwann 1996.

Link to comment
Share on other sites

Bei dem Bild was ich Bastian geschickt habe, steht beim Citroeneigenen Bild ab 2/96 drauf. SMILE....

Link to comment
Share on other sites

Organummer 9720 wäre ab 2.04.1996. Wir lassen uns einfach überraschen.

Ähm, Orga 9720 ist der 20.06.2003.

Orga 6720 ist der 3.4.1995.

Mußte wohl mal deinen Orgarechner in Ordnung bringen - oder dich einfach überraschen lassen ;)

Link to comment
Share on other sites

Ne ich meinte auch 6720, da habe ich mich wohl eben vertippt - Schande über mein Haupt :D;)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Kein Problem, war ja leider nicht erfolgreich, aber ich könnte am 1.Mai noch die Überreste mitnehmen und dir zuschicken, sodass du es vielleicht zum Flicken verwenden kannst?

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...