Jump to content

Einbaukosten AHK für C5 II Break


towerowitch

Recommended Posts

towerowitch

Hallo Leute,

ich hab mir unlängst einen C5 Break zulegt, der fast alles hat, was man so vermeintlich braucht, nur eben keine AHK.

Habe eben mit Cit. telefoniert, die veranschlagen (und schlagen ist da schon recht treffend) inkl. Material, Einbau und MwSt rund 850 € für ne starre AHK (abnehmbar will ich keine, da unser "Ortssheriff" nix anderes zu tun hat, als so n Müll zu kontrollieren).

Frage: Kann man "ausnahmsweise" mit so ner Arbeit mal die berühmt berüchtigten Ketten beauftragen, oder kommt dann nur Käse bei raus? Wo ward ihr zum Einbau? Tipps im Raum Frankfurt wären nett.

Grüße

Tower

Link to comment
Share on other sites

Von der starren AHK rate ich dir ab, denn du hast geschrieben:

>>> der fast alles hat, was man so vermeintlich braucht <<<

und dann wirst du Probleme mit den Parksensoren hinten haben,sie werden die AHK bei jeder Fahrt rückwärts als Hindernis erkennen : Piep Piep .....

Warum sollte der Ortssheriff mit abnehmbaren AHK ein Problem ein Problem haben?

Vorschlag: Schaue bei rameder.de rein und baue dir selber eine abnehmbare ein (mit HA rückwärts auf einfache Rampen fahren, reicht für die Montage aus - max. 2-3 Stunden).

Gruß Gerd

Edited by Gerd C5
Link to comment
Share on other sites

was dabei rauskommt wenn das nicht richtig gemacht wird hab ich bei einem C5II, der hier öfters im Viertel steht, gesehen. Da wurde die Steckdose für das Kabel einfach leicht außermittig auf die Stoßstange draufgesetzt! also quasi wie eine Aufputzdose...würde gerne wissen wie man auf so eine bescheuerte Idee kommen kann.

ich würde auch sagen wenn AHK, dann nur abnehmbar, das funktioniert gut, die Abstandssensoren gehen weiterhin und man läuft nicht Gefahr jemandem anderen die Stoßstange zu sprengen wenn man denn doch trotz Sensoren mal zu nah kommen sollte.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

und wie reagieren die Parksensoren, wenn mal tatsächlich ein Hänger dran hängt oder ein Fahrradträger drauf steckt?

Link to comment
Share on other sites

wie reagieren die Parksensoren, wenn mal tatsächlich ein Hänger dran hängt oder ein Fahrradträger drauf steckt?

Na, wie wohl. Bei Rückwärtsfahrt wird ein Hindernis erkannt und gemeldet.

Link to comment
Share on other sites

Na, wie wohl. Bei Rückwärtsfahrt wird ein Hindernis erkannt und gemeldet.

Natürlich nicht. Der eingestöpselte Stecker des Anhängers deaktiviert die Rückfahrsensoren.

Deshalb muß inzwischen auch so eine banale AHK Verkabelung per Lexia in der Bordelektronik angemeldet werden.

Torsten

Link to comment
Share on other sites

towerowitch

Warum sollte der Ortssheriff mit abnehmbaren AHK ein Problem ein Problem haben?

Vorschlag: Schaue bei rameder.de rein und baue dir selber eine abnehmbare ein (mit HA rückwärts auf einfache Rampen fahren, reicht für die Montage aus - max. 2-3 Stunden).

Gruß Gerd

Hallo Gerd,

abnehmbar heißt m.W., dass ich sie jedesmal runterfummeln muss - und ich sitz halt lieber im Auto, als runter zu liegen....

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Auto France in Darmstadt. Kennst Du die ? Da kannste mal anfragen. Frag nach Claudius Opitz, grüß ihn von Carsten aus Göttingen, dann klappt das sicher.

Carsten

Link to comment
Share on other sites

Ja, jedesmal -aber so fummelig ist das nicht.

Und außerdem ist sie dir bzw. deinen Schienenbeinen nicht im Wege.

Laß dir doch mal solche abnehmbaren AHK's mal vorführen.

Ich habe eine Bosal am C5:Montage von unten, abschließbar mit Drehknopf zum Vorspannen, rastet dann ein und veriegelt selbsttätig - Entnahme natürlich mit gleichem Drehknopf.

Am Saab Cabrio eine Westfalia: Montage von hinten steckbar, nichtabschließbar, Verriegelung mit Verschraubung durch eine zentrale große Mutter mittels Spezialschlüssel.

Ich komme sehr gut mit beiden klar.

Aber probiere es doch selber aus, bevor du dich hinterher ärgerst, eventuell sogar über die starre AHK.

Wichtig beim Elektro-Einbausatz. Unbedingt den fahrzeugspezifischen 13-polig nehmen, Solltest du Anhänger haben mit 7-poligem Stecker- Adapter verwenden.Nur die 13-polige Steckdose hat den Mikroschalter wegen Nebelrückleutchtenabschaltung am Fahrzeug sowie die Abschaltung der Parksensoren. Ich mußte nichts mit Lexia anmelden.

Gruß Gerd

Link to comment
Share on other sites

Interessant ist bei den AHKs verschiedener Hersteller dann noch die die Belastbarkeit.

Die C5-AHK bei rameder.de hat eine maximale Anhaengelast von 1600kg.

http://www.kupplung.de/Anhaengerkupplungen/Komplettsaetze/Komplettsatz-Anhaengerkupplung---abnehmbar-Vollautomatik-von-schraeg-unten-gesteckt-KS00225.html.

Die C5-AHK bei Westfalie hat eine maximale Anhaengelast von 1800kg.

http://www1.westfalia.de/shops/autozubehoer/pkw_anhaengerkupplungen/citroen/citroen_c5_kombi/569777-anhaengerkupplung_fuer_citroen_c5_kombi_abnehmbar.htm.

Hat jemand den Wert fuer die von Citroen vertriebenen AHKs?

Gruesse,

Dirk

Link to comment
Share on other sites

towerowitch

Hi,

danke für die Antworten ;-)

@ Carsten: Ja, da war ich mal, leider waren die damals länger als ich warten konnte ausgebucht - aber wenn ich da mit so ner nicht unbedingt dringenden Sache hin muss und auch noch auf dich verweisen darf, klappt das sicher - sind 5 min Umweg auf dem Weg zur Arbeit. Supi danke.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...