Jump to content

Klarglasscheinwerfer Xantia


RBPunscher

Recommended Posts

Ich bin vor nem Jahr mal auf einen Händler aus fern Ost gekommen der Klarglasscheinwerfer für den Xantia x1 Angeboten hatte, allerdings hat er nach einem Abnehmer gesucht - mindestens 500 Stück :(

Hat sich das jetzt in der Zeit durchgesetzt gibts alternativen? Gibt es Werkstätten die Scheinwerfer spizell nach Wunsch bauen?

Link to comment
Share on other sites

Nein, weil die Gutachten für eine E-Zertifizierung ein Vermögen kosten.

Genauso haben die Fernost-Scheinwerfer kein Prüfzeichen und dürfen in D nicht verbaut werden.

Link to comment
Share on other sites

wozu denn?

Gute Frage - aber immerhin wär es ein deutlicher Unterschied in der Optik, während mancher weder Zeit noch Geld scheut um LEDs statt der normalen Standlicht- oder Nebellichtbirnen zu haben :)

Link to comment
Share on other sites

ich glaube kaum, dass so ein vergleich auch nur ansatzweise passend ist. die LEDs sind wesentlich heller und dadurch erfüllen sie ihre funktion besser: also gesehen werden. klarglasscheinwerfer sind halt klar. mehr bringen sie halt nicht. hat jemand wenigstens ein foto?

Link to comment
Share on other sites

Guest citpower28
ich glaube kaum, dass so ein vergleich auch nur ansatzweise passend ist. die LEDs sind wesentlich heller und dadurch erfüllen sie ihre funktion besser: also gesehen werden

aber sicher nicht,vieles von dem E..y Zeugs. Und verboten,bleibt verboten.

Link to comment
Share on other sites

die LEDs sind wesentlich heller und dadurch erfüllen sie ihre funktion besser:

Die Bestrebungen, LED in den Haupt- oder Nebelscheinwerfern zu verbauen, sind alle kläglich gescheitert, weil es leider keinerlei brauchbares Licht ergibt. Oder ist mir da was entgangen ???

Link to comment
Share on other sites

Die Bestrebungen, LED in den Haupt- oder Nebelscheinwerfern zu verbauen, sind alle kläglich gescheitert, weil es leider keinerlei brauchbares Licht ergibt. Oder ist mir da was entgangen ???

wahrscheinlich, denn es werden ja autos mit solchen kräftigen LED-Leuchten angeboten. ich habe mich lediglich um die LEDs als steck-standlicht im xantia und weder als hauptlicht noch als tagesfahrlicht bemüht. diese extrem kostenintensive ( :) ) anschaffungen gingen in richtung standlicht W5W-LED-birnchen, die genauso verboten sind, wie etwa in der tempo 120zone tempo 128 (na klar, das passiert dann im gegensatz zu meinen vorsätzlich eingebauten extrem blendenden standlichtbirnchen ja nur zufällig, also ohne vorsatz :) ) zu fahren. die W5W-leuchten sind definitiv heller als die herkömmlichen standard-leuchten. komisch - du hast das selbst grad vor 2 wochen mit den eigenen augen gesehen ;)

Edited by AFS427
Link to comment
Share on other sites

Die Bestrebungen, LED in den Haupt- oder Nebelscheinwerfern zu verbauen, sind alle kläglich gescheitert, weil es leider keinerlei brauchbares Licht ergibt. Oder ist mir da was entgangen ???

wahrscheinlich, denn es werden ja autos mit solchen kräftigen LED-Leuchten angeboten. . . .

Ähm, falls jemand ausreichend starke LED Scheinwerfer für den Xantia anbietet, ist mir tatsächlich was entgangen :-))))

Link to comment
Share on other sites

...du hast das selbst grad vor 2 wochen mit den eigenen augen gesehen ;)

Ja das Standlicht. Aber keine LED-Leuchtmittel für Hauptscheinwerfer (Abblend- und Fernlicht) oder Nebelscheinwerfer. Da warten wir noch auf den Testbericht. ;)

Gruß

Fred :)

Link to comment
Share on other sites

wer redet hier vom xantia? mir ist auch nichts derartiges bekannt, bis auf meine eigene frage in einem anderen thread, ob es diese leuchten für den xantia gibt und falls ja, erlaubt? und das ergebnis kennen wir ja bereits ;)

allerdings gibt es diese beleuchtung für andere autos sehr wohl.

(...)Vor einigen Jahren sagten die meisten Experten eine Markteinführung von LED-Scheinwerfern nicht vor dem Jahr 2010 voraus. Die ersten LED-Scheinwerfer kamen jedoch bereits 2007 auf den europäischen Markt. Dies war möglich, weil sich die Automobilhersteller Audi und Lexus bei der EU um eine Ausnahmegenehmigung bemüht haben – im Gegensatz zu den USA, wo LED-Technik schon heute für Abblendlicht und Fernlicht erlaubt ist, hinkt in Europa die Gesetzgebung dem technisch Machbaren hinterher. Erst seit Kurzem wurde die LED-Funktionalität in den ECE-Regelung R112 eingeführt und für AFS-Funktionen in der GRE verabschiedet. Die Leuchtdioden-Entwicklung hat es in den letzten Jahren geschafft, die Lichtleistung so zu erhöhen, dass mittlerweile selbst ein Fernlicht mit LED realisierbar ist. Zudem erreicht die Lichtleistung inzwischen diejenige von Xenon-Scheinwerfern (...)

http://de.wikipedia.org/wiki/LED-Scheinwerfer

Ja das Standlicht. Aber keine LED-Leuchtmittel für Hauptscheinwerfer (Abblend- und Fernlicht) oder Nebelscheinwerfer. Da warten wir noch auf den Testbericht. ;)

ja - ist ja auch kein thema ;) aber jetzt mal ganz ehrlich, wenn das nicht sonnenklar zu sehen war, dass die standlicht-LEDs deutlich heller sind, dann handelt es sich um katarakt :)

Die Bestrebungen, LED in den Haupt- oder Nebelscheinwerfern zu verbauen, sind alle kläglich gescheitert, weil es leider keinerlei brauchbares Licht ergibt (...)

wessen bestrebungen denn hinsichtlich xantia? hat das hier jemand konkret versucht, bis auf einfach einsteckbare unerlaubte H1 zu verbauen habe ich nichts gesehen - ich habe nichts dazu gefunden - hast du links zum thread?

Edited by AFS427
Link to comment
Share on other sites

Guest citpower28
einbauen, vergleichen ;) mehr gibt's dazu gar nicht zu sagen. grüsse, AFS

hab Ich ja gemacht,aber erstens waren die Dinger zu dunkel (das meinte Ich mit E..Y Zeug). ;)

und ausserdem gehts bei der C4 Elektronik nicht ohne Widerstand. (waren gedacht für die Nummernschildbeleuchtung)

Link to comment
Share on other sites

hab Ich ja gemacht,aber erstens waren die Dinger zu dunkel (das meinte Ich mit E..Y Zeug). ;)

und ausserdem gehts bei der C4 Elektronik nicht ohne Widerstand. (waren gedacht für die Nummernschildbeleuchtung)

da weiß ich zwar nicht bescheid, kommt mir aber so vor, als ob da auch spezielle, ganz neue teile für autos der neuen generation gibt. für den xantia kann ich aber 100% bestätigen, die teile sind mindestens 5x heller als die herkömmlichen leuchtmittel

Link to comment
Share on other sites

Xantiaheinz
Klarglasscheinwerfer für den Xantia? Nein.

Doch, ließ mal den ersten Beitrag - mußt Dir eben 500 Stück kaufen und die darfst Du dann ohne weiteres ins Regal legen. Nur eben nicht am Xantia einbauen:D

Link to comment
Share on other sites

Doch, ließ mal den ersten Beitrag - mußt Dir eben 500 Stück kaufen und die darfst Du dann ohne weiteres ins Regal legen. Nur eben nicht am Xantia einbauen:D

Naja, wenn er nur auf seinem Privatgrundstück fährt darf er das schon. :)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...