Jump to content

Xsara Picasso: Scheibenbremsen HA nach 3 Wintern


Recommended Posts

Habe meinen XP 1.6 (AAT) im Dezember 2008 gekauft. Ich fahre nur am Wochenende Langstrecke (Autobahn - im Winter stark mit Streusalz belastet).

Nach dem ersten Winter sahen die Scheiben schon verdächtig aus, nach dem zweiten schlimm...

Jetzt im dritten Winter fingen sie beim Bremsen an zu lärmen und zu rubbeln.

Habe die Bremsen jetzt komplett selbst erneuert (Preis Vertragshändler wäre 270 Euro gewesen, Kosten für das Material: 51 Euro im Internethandel) und die Arbeiten dokumentiert.

Falls Interesse besteht, würde ich eine Anleitung erstellen und veröffentlichen.

Gruss Damage

Link to comment
Share on other sites

Xsara_Daniel

Ja, ist bei meinem Xsara Break auch so: Die hinteren Scheiben werden einfach zu wenig beansprucht, um die Scheiben frei und sauber zu halten. Etwas ärgerlich, weil ich meine aufgrund eines "schlechten Tragbildes" (laut TÜV) entsorgen durfte, diese aber meilenweit vom Verschleiss entfernt waren. Nach zwei Wintern sehen sie wieder recht unansehnlich aus und haben wieder einen 1cm breiten Roststreifen am oberen Rand (ich mache die Kolben und Belagführungen zweimal pro Jahr gängig).

Eine Anleitung ist nie verkehrt, vor allem wenn du sie dann auch in die citdoks einstellst (http://citdoks.de/).

Ciao, Daniel

Link to comment
Share on other sites

Ok. Ich werde die Anleitung in die citdoks einstellen. Vorab schon mal die Ausgangslage und das Ergebnis:

9t3-b.jpg

9t3-c.jpg

Gruß Damage

Edited by Damage
Link to comment
Share on other sites

So, Anleitung ist fertig - nur leider scheinen die Citdoks Probleme zu haben, ich kann da nichts hochladen.

Also wer Interesse hat, dem schicke ich die Datei per E-Mail.

Gruß Damage

Link to comment
Share on other sites

ACCM W.Saufaus -EX-

Hallo Damage,

vielen Dank für die Anleitung.

So etwas übersichtliches, ausführliches habe ich noch nie gesehen.

Gruß vom EX

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo Damage,

von mir auch vielen Dank für die Anleitung.

Note 1+ , setzen.

Vielleicht solltest Du dich bei einem Verlag bewerben, um Reparaturhandbücher zu schreiben.

R.

Link to comment
Share on other sites

Danke für Die Blumen. Dann hat sich die Arbeit ja gelohnt.

Heute konnte ich die Anleitung in die CitDoks hochladen!

Sollte also nach der Freigabe durch die Admins für alle verfügbar sein.

Gruß Damage

Edited by Damage
Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Hallo Damage,

habe in der Seite http://citdoks.de/ nach Deiner Reparaturanleitung gesucht, jedoch ohne Ergebis. Bist Du bitte so freundlich sie mir per Email zu schicken? Mein Picasso hat inzwischen 130tsd km, die Bremse jault hin und wieder (drehzahl- bzw- geschwindikkeitsabhängig). Die "Superservicegarantie ist ab 120tsd abgelaufen, die Vertragswerkstätte empfiehlt die komplette Bremse hinten beidseitig zu erneuern (bekanntermaßen teuer, daher werde ich wohl wieder selber zum Werkzeug greifen).

Meine Adresse: franz.assbichler@gmx.de

Vielen Dank im Voraus

Link to comment
Share on other sites

das liegt nicht nur am wenigen bremsen sondern kann auch daran liegen das die beläge hinten im sitz schneller festrosten und dann nicht mehr beim bremsen richtig auf die scheibe aufliegen

Link to comment
Share on other sites

Ja, ist bei meinem Xsara Break auch so: Die hinteren Scheiben werden einfach zu wenig beansprucht, um die Scheiben frei und sauber zu halten. Etwas ärgerlich, weil ich meine aufgrund eines "schlechten Tragbildes" (laut TÜV) entsorgen durfte, diese aber meilenweit vom Verschleiss entfernt waren. Nach zwei Wintern sehen sie wieder recht unansehnlich aus und haben wieder einen 1cm breiten Roststreifen am oberen Rand (ich mache die Kolben und Belagführungen zweimal pro Jahr gängig).

Lieber KFZschrauber, dann kann es an festgerosteten Belägen ja wohl nicht liegen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...