Jump to content

96er X1 Turbo CT Activa im Bestzustand, 133Tkm


Mads-citronaut

Recommended Posts

Mads-citronaut

Dänisches Faaaahzeug, jedoch aus DE importiert. Von uns seit 90Tkm gewartet, ab 2007 ausschliesslich Sommernutzung. Keine Abnutzung sondern nur Nutzung. Mein Alltagsschlitten, jedoch hat meiner Freundin jetzt 65 Km zur Arbeit, da wäre einen Diesel doch irgendwie sinnvoller.

Vert Triton mit Leder Schwarz, Spochtsitze elektrisch mit MAL und Sitzheizung 3fach. Klima, AHK, Airbag Fahrerseite.

Gemacht 2009 bis heute (kronologisch heute bis Importdatum):

2011: Querstrebe hinten neu aufgehangen, ALLE Federkugel und Elektroventile + div. andere Activa-spezifischen Sachen gewechselt, inkl. Silentlager und Aufhängungen Federzylinder mittig, alle Radlager, Bremsen rundum inkl. Radnaben vorne, Reifen Michelin PilotSport 3 215/40W17 auf EAZ Estoril 7½ x 17 Zoll.

2010: Klimawartung, Kühler inkl. Heizelement, Zahnriemen, Domlager, Schwingenlager und weitere Kleinigkeiten.

2009: Federbeine vorne überholt, neue Silentlager innen sowie Querstreben und Kugelbolzen.

Also, alles was rigtig kostet ist schon gamacht.

Interessant: Der Activist verfügt über einen Navi-Festeinbau mit Strom, montier auf einen original Handyhalterung, Blaupunkt Bremen HU und Premiumlautsprecher von Hertz. Einen Waeco-Tempomat ist auch drinne, und als Highlight: Alles läuft über Originalschalter und ditto Hebel!!

Und 2009 ist er neu lackiert worden! Insgesamt ein genialer Activa, absolut rostfrei und technisch voll im Schuss.

€5000

Link to comment
Share on other sites

Mit 5000.- Euro liegst du ohne Bilder etwas ausserhalb der hiesigen Zielgruppe.

Die echten Liebhaber füllen ihre Lager auf.

Andere fahren bis zum wirtschaftlichen Totalschaden und greifen sich anschließend einen für 800.- Euro aus Opas Nachlass.

Die Handvoll Interessenten sind geistig im Osterurlaub. :-)

Ich frage mich, wann ich meinen Xantia im Bestzustand verkaufe ? Bei 1,999 Euro ?

Link to comment
Share on other sites

Guest david280

Wahnsinn .. klingt nach einem Top Zustand. Wenn er jetzt noch eine LPG-Anlage hätte .. TOP ..

Viel Erfolg beim Verkauf .. möge er in Zarte Hände kommen.

Link to comment
Share on other sites

Also ich finde 5000,- ist schon eine angemessene Summe für das was gemacht wurde. Speziell bei einer neuen Lackierung und den ganzen teuren Reparaturen. Die Frage es wie es mit den AFS Zylindern aussieht, denn die sind auch nochmal extrem teuer mit gut 500€ pro STÜCK. Ich wäre sehr an Bildern interessiert, um sie das Schmuckstück mal an zu sehen.

@Mads-citronaut: Würde nicht nach ein paar Wochen einfach schwach werden und den Preis senken. Denke das es irgendwann den Interessenten gibt der bereit ist das Geld auf den Tisch zu legen. Gut die Frage ist wie dringend muss er weg, falls nicht so dann auf keinen Fall. Handel ist aber bestimmt noch etwas drinnen.

Würde mir die Xantia auf jeden Fall anschauen, hätte ich ein bisschen mehr finanzielle Mittel zu Verfügung, aber so als Student :D

Link to comment
Share on other sites

Auweia.... und ich dachte schon mein V6 wäre teuer gewesen .... naja viel Erfolg !

@David: Turbo und LPG ?? Neee lass ma bessa !!! E85 ja wenn es sein muss ... aber Gas ?? .. Der arme Motor....

Link to comment
Share on other sites

Oktobernixe

Hmmmmm *grübel* Wenns nicht so dringend weg muss... und im September sowieso in DK das große Treffen stattfindet... sehen würde ich das Wunderauto schon mal ganz gerne.

Gruß Daggi

Link to comment
Share on other sites

Mads-citronaut

Besichtigungen willkommen.

Muss ma bei Gelegenheit ein Paar Bilder machen.

Wir - oder das heisst, meiner Freundin, Ich fahr CX - nutzen den Xantia täglich, und es ist eine Freude. Der ist relativ sparsam (Frauengasfuss = 9 bis 12 Liter) zuverlässig, technisch absolut perfekt, fährt einfach geil und sieht dazu gut aus.

Natürlich ist 5000 € für einen oul'n Xantia eine stolze Summe - aber so einiges ist auch drinne versenkt worden. Die Lackierung alleine waren ja eben 1000 €, und das Überholen sämtlicher Activa-Teile war auch nicht gerade billig. Reifen + Felgen 1500 € usw. usw.

Im Moment kommen so ziemlich Kilometer jeden Tag dazu, und Ich muss zugestehen, eher sähe Ich ihn von irgendeinen Activisten abgeholt und für den Rest seines Lebens schön instand gehalten. Wir nutzen ihn als Alltagsschlörre, und das tut er auch ganz wunderbar - der ist bequem, praktisch und auf ihm ist Verlass.

Dringend muss er nicht weg, denn ausser seinen Durst erfüllt er die auf ihm gelegten Arbeitsaufgaben ganz wunderbar. Dass er pro Tag +/- 140 Km fährt tut ihm ja nix an, das ist nur gut - eher das, als Kleinspaziergänge.

Link to comment
Share on other sites

Hast du denn nun auch die AFS Zylinder gewechselt, oder wie alt sind die? Finde speziell 1000€ für eine komplette Lackierung ist ein ziemlich guter Kurs.

Link to comment
Share on other sites

OK dann mal meine bescheidene Meinung.

Da versucht jemand hier im Forum einen gepflegten Xantia für 1680.- € vhb zu verkaufen,und sofort kommen Hinweise

er soll den Wagen für 680.- € anbieten sonst wird das nix.Hier wird nun einer für 5000.- € angeboten ( ok vermutlich

in besserem Zustand ) und alles jubelt :-) Ich wette das keiner hier im Forum 5000.- € für den Xantia hinlegen würde.

Link to comment
Share on other sites

Sicher kann man das vergleichen.Auch wenn es sich nicht um einen Activa handelt.Ganz im Gegenteil,ein Activa kann dem

Besitzer mehr Kopfzerbrechen bereiten als ein 1,8i 16 V :-)

Link to comment
Share on other sites

Na schein devinitv ein Activa zu sein der hier in diesem Threas angeboten wird. Ich finde man kann das nur bedingt vergleichen, denn den 1.8 gibt es wie Sand am Meer und eine Activa in diesem Zustand wohl kaum mehr. Ergo geht der Preis hoch.

Trotzdem eine leidige Diskussion, wollen wir mal abwarten was die Zeit so an Geboten bringt.

Link to comment
Share on other sites

Oktobernixe

Auf die versprochenen Bilder bin ich auch gespannt, vor allem weil ich mit "vert triton" nichts anfangen kann, zumindest nicht als Xantia-Farbe.

Gruß Daggi

Edit: Im Netz fand ich ein BX-Bild mit "vert triton", ist das die Farbe? 00FSF144168156A.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Sicher kann man das vergleichen.Auch wenn es sich nicht um einen Activa handelt.Ganz im Gegenteil,ein Activa kann dem

Besitzer mehr Kopfzerbrechen bereiten als ein 1,8i 16 V :-)

Ein Activa kann aber auch sooo viel mehr Freude bereiten;)

Außerdem: Bestzustand, noch relativ wenig Fahrleistung, Top gewartet, sehr niedrige Stückzahl, äußerst exklusive Technik..... ich sage nicht, dass Mads die 5.000€ auch bekommt, aber effektiv wert ist er es!

Der Wagen sollte in ein paar Jahren in einer Kategorie mit Lancia Delta Integrale HF, Audi quattro oder Lancia Thema 8.32 sein.... aber nur als Activa!!!

Link to comment
Share on other sites

Schaumburger
Besichtigungen willkommen.

Muss ma bei Gelegenheit ein Paar Bilder machen.

Wir - oder das heisst, meiner Freundin, Ich fahr CX - nutzen den Xantia täglich, und es ist eine Freude. Der ist relativ sparsam (Frauengasfuss = 9 bis 12 Liter) zuverlässig, technisch absolut perfekt, fährt einfach geil und sieht dazu gut aus.

Natürlich ist 5000 € für einen oul'n Xantia eine stolze Summe - aber so einiges ist auch drinne versenkt worden. Die Lackierung alleine waren ja eben 1000 €, und das Überholen sämtlicher Activa-Teile war auch nicht gerade billig. Reifen + Felgen 1500 € usw. usw.

Im Moment kommen so ziemlich Kilometer jeden Tag dazu, und Ich muss zugestehen, eher sähe Ich ihn von irgendeinen Activisten abgeholt und für den Rest seines Lebens schön instand gehalten. Wir nutzen ihn als Alltagsschlörre, und das tut er auch ganz wunderbar - der ist bequem, praktisch und auf ihm ist Verlass.

Dringend muss er nicht weg, denn ausser seinen Durst erfüllt er die auf ihm gelegten Arbeitsaufgaben ganz wunderbar. Dass er pro Tag +/- 140 Km fährt tut ihm ja nix an, das ist nur gut - eher das, als Kleinspaziergänge.

Sorry Mads,

aber du solltest es doch eigentlich wissen. Man bekommt niemals das wieder, was man aus idealistischen Beweggründen in ein Fahrzeug gesteckt hat. Einem potentiellen Käufer so etwas vorzurechnen, um dann zu erwarten daß er sich daran beteiligt finde ich etwas blauäugig. Schließlich geht's nicht um einen Porsche, 'ne DS oder dergleichen. Trotzdem hoffe ich daß dein Tct einen guten Käufer findet.

Gruß

Andreas

(der momentan nicht weit weg von DK chillt)

Link to comment
Share on other sites

Was soll die Diskussion ? Ich wollte einen Activa, hab also einen gekauft für die marktüblichen 1.100 Euro und im üblichen Zustand. Wie üblich hab ich rund 1.500 an Material reinstecken müssen und Arbeitszeit im Gegenwert von rund 2.500 Euro. Kommt jetzt also auf 5.100 Euro. Dafür hab ich ein Auto, dem auch 6 mal so teure Konkurrenzprodukte nicht das Wasser reichen können. @Schaumi, auch nicht DS, Porsche oder sonstwas. Verkaufen wär eine finanzielle Idiotie, aber das mach ich eh nicht, höchstens in Teilen wenn es einen schwereren Unfall gab.

Link to comment
Share on other sites

Außerdem .... was so ein richtiger Activa-süchtiger ist (*an die eigene Nase fass*) der gibt auch das Geld für seine Sucht aus..... bedauerlicheweise gibt es nicht so viele Süchtige auf der Welt.....:)

Link to comment
Share on other sites

Mads-citronaut

Wie gesagt, er tut was er soll, und falls keiner 5000,- hinlegen möchte, bleibt er einfach bei uns und dann lass Ich einfach Spriturst Spriturst sein.

Meiner Meinung nach wird einen besseren Activa eh schwierig zu finden sein, und wie der Torsten schon sacht, wer selber einen macht, kommt am Schluss eh mit dieselbe Endumme raus - oder vielleicht eher mehr - hier isser nur ab sofort abholfertig und geniessbar...

Link to comment
Share on other sites

Oktobernixe

Das Septembertreffen in DK rückt immer näher und vielleicht damit auch meine Chance, das Auto in natura zu sehen...

Gruß Daggi

Link to comment
Share on other sites

Der Frühling macht mich verrückt... mal sehen wieviel Geld ich zusammenkratzen kann :-P Mit einem kleinen Spiel nach unten könnten wir unter Umständen ins Geschäft kommen.

Bin gespannt auf die Bilder

Link to comment
Share on other sites

Naja nich übertreiben noch gibts sehr gute Activas aus der Schweiz mit wenig Kilometer und gutem Zustand und die kosten dann etwa 3500-4000

Link to comment
Share on other sites

Guest P309GTI-TD
Sorry Mads,

aber du solltest es doch eigentlich wissen. Man bekommt niemals das wieder, was man aus idealistischen Beweggründen in ein Fahrzeug gesteckt hat. Einem potentiellen Käufer so etwas vorzurechnen, um dann zu erwarten daß er sich daran beteiligt finde ich etwas blauäugig.

So schauts aus,offenbar hat sich dies noch nicht bis DK rumgesprochen oder die Uhren gehen dort anderst,jedoch merkt früher oder später jeder,egal wie rosa die Brille ist, das der Markt und die Nachfrage in erster Linie die Preise bestimmen und nicht man selbst!Bis jemand so schmerzfrei ist für so einen Wagen 5 Scheine auf den Tisch zu legen gehen sicher noch 10-15 Jahre ins Land!

Link to comment
Share on other sites

Die Brille muß allerdings auch ganz schön rosa sein, um zu glauben daß man einen wirklich guten Activa für deutlich weniger bekommt. Den letzten wirklich guten Activa, wann hab ich den gesehen ? Hier fährt fast nur billigbillig-Schrott rum, und wenn er dann wegen Geiz heruntergeritten auseinanderfällt, wird er bestenfalls geschlachtet.

Aber redet euch ruhig die Preise schön. Wer so ein Auto hat, gibt es eh nur gegen gutes Geld oder in einer Notlage her.

Gruß

Torsten

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...