Jump to content

Wer Langeweile hat,sollte das mal probieren


uwekolb

Recommended Posts

Accm Autoatelier

Nun Uwe Chappeau.Aber beim Xantia .(Dem von mir aus gesehen grössten Konstruktionsfehlers von Citroen )Sieht es bei einem Heizelement wechsel gleich aus.Aeh Uwe melde Dich mal starte momentan die grösste Entsorgungsaktion meiner Karriere 25 Autos in 7 Tagen entsorgen.

M f G Mike

Edited by Accm Autoatelier
Link to comment
Share on other sites

ACCM Peter D.

Och, den Wärmetauscher am Xantia zu wechseln, führt zu sehr ähnlichen Bildern. Eine schöne Puzzleaufgabe für ein ereignisloses Wochenende - obwohl, beim zweiten Mal hab ich nur noch einen knappen Tag gebraucht.

Gruß

Peter

P.S. Mike war schneller...

Link to comment
Share on other sites

floroppel

Jammer nicht Uwe. Du bekommst immerhin 10 cent die Stunde ;)

Spaß bei seite, diese Arbeit ist echt Äzend. Da muss der Wagen wirklich gut sein damit sich dieser aufwand lohnt.

Ich drück die Daumen das es reibungslos geht.

LG Florian

Link to comment
Share on other sites

Nightmare

hatte ich schon, brauche ich so schnell nicht wieder. Da zähl ich doch lieber Büroklammern, wenn mir langweilig ist ;)

aufbau_70.jpg

Link to comment
Share on other sites

Gerd Kruse

Hallo Uwe,

äh, ist das mein Auto? Und ist der Verdampfer nun tatsächlich undicht?

Gruß Gerd

Link to comment
Share on other sites

TurboC.T.

Respekt vor dieser Arbeit!

Muss man da wirklich nur Langeweile haben oder braucht man auch noch eine außerordentliche Begabung, damit nachher wieder jedes Kabel und jede Verkleidung an der richtigen Stelle sitzen? :D

Erst am Wochenende habe ich mir zum Thema XM und Klimaanlage meine Gedanken gemacht.

Irgendwie bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es mir reicht, wenn der Fensterheber in der Fahrertür und mein Schiebedach funktionieren. Die Klima tut das in meinem zwar auch, aber ich habe sie so gut wie nie eingeschaltet :D

Gruß Marcel

Link to comment
Share on other sites

hallo mike, heizungskühlerwechsel ist eigentlich harmlos......ich meld mich demnächst mal

hallo gerd, ja ist deiner, und morgen gehts weiter.....:)

hallo marcel, mit den kabeln an die richtige stelle ist kein problem, da wird immer gelost , aber jeder farbiger stecker gewinnt.

Link to comment
Share on other sites

bx gangster

hatte ich schon, brauche ich so schnell nicht wieder. Da zähl ich doch lieber Büroklammern, wenn mir langweilig ist

Jaa super..

meiner hat vor zwei wochen den geist aufgegeben,hab gedacht ich sitze in der disco voll nebel die karre...

Link to comment
Share on other sites

Nils Oehler

Hallo,

Bei welchem Wagen wurde der Verdampfer gewechselt? Wie äußerte es sich, dass er defekt war? Was hat der neue Verdampfer gekostet, wo gekauft?

(Habe nämlich im Moment auch XM Klima-Probleme...)

Nils

Link to comment
Share on other sites

norbert.ac

...das sieht aus wie die aufgabe für den letzten termin im anti- agressionskurs

Link to comment
Share on other sites

Gerd Kruse

Nils, das ist ein XM. Bei Undichtigkeit der Anlage ist allerdings ein Defekt am Verdampfer die unwahrscheinlichste Variante mit dem höchsten Reparaturaufwand. Und wie man sieht ist der Austausch nur was für Experten, blinde Hobbybastler sind zweifellos überfordert.

Gruß Gerd

Link to comment
Share on other sites

Vater im Himmel, das sieht ja aus wie im Kriech. Ich dachte darüber nach, mal den Heizungskühler an mein X1 zu machen. *anders überleg* Oder einen Zugang beim Beifahrerfußraum reinsägen, da das Ding rausholen und dann wieder mit Scharnieren und Schlösschen zumachen. :o

Link to comment
Share on other sites

Ergo, wenn am Xantia der Heizungskühler undicht ist, wechselt man auf XM:

Dort macht man im gleichen Fall die Schublade auf, alten raus, neuen rein, trockenwischen, fertig! :D

Wenn aber am XM oder Xantia der Verdampfer hinüber ist, dann muss man entweder starke Nerven haben, oder viel Geld haben oder ohne Klima weiterfahren.

Link to comment
Share on other sites

Nils Oehler
Nils, das ist ein XM. Bei Undichtigkeit der Anlage ist allerdings ein Defekt am Verdampfer die unwahrscheinlichste Variante mit dem höchsten Reparaturaufwand. Und wie man sieht ist der Austausch nur was für Experten, blinde Hobbybastler sind zweifellos überfordert.

Gruß Gerd

OK danke für die Info. Mein Wagen (XM V6) hat innerhalb von 10 Tagen das ganze Klimakühlmittel verloren. Fehlersuche ist nächste Woche. Hoffentlich ist es nicht der Verdampfer...

Link to comment
Share on other sites

nicht verzagen, nils, wenns der verdampfer ist,einfach vorbeibringen.....................:)

Link to comment
Share on other sites

Accm Autoatelier

Nun für 10 Cent die Stunde da bringe ich Dir viel Kundschaft .Nö Spass beseite ist wirklich ne Mordsarbeit wobei übung macht den Meister.Beim ersten Xantia X1 Heizelement hatte ich auch ehrliche 8 Stunden von da an gings immer schneller.Nun in 22 Jahren XM fahren nur 3 eigene Heizelemente ersetzt.Und etwa 5 bei Kunden .Nun letzte Woche an einen Ford Galaxy Heizelement ersetzt oh der Graus ist nur der Vorname .Also Uwe biete jetzt sogar 5 Euro die Stunde.(Lächel)

Gruss Mike

Link to comment
Share on other sites

hallo mike,

in schweizer franken hört sich das bestimmt noch besser an.......:)

gruss uwe

Link to comment
Share on other sites

elektroniker

Das bild sieht Wilder aus, als die Tatsächliche Arbeit.

@Uwe wie lange hast du gebraucht für den Austausch des Verdampfers, ohne Befüllen?

gruß

Tim

Link to comment
Share on other sites

MindVision

Sooooo

Hab bei ebay eine Komplette Klimaaanlage R134A im Auge Kompressor, Kühler, Trocknerbottle, Paar schläuche und leitungen- Verdampfer fehlt halt.

mein XM 2.1 TD Hat keine Klima.

1) Ja ich bin so wahnsinnig.

2) JA mit digitaler steuerung

Preisfrage, dieser ganze heizkasten da, wo der Verdampfer da sitzt, ist der gleich =?,sprich, meiner hat keine Klima, geht der Verdampfer da trotzdem rein ?!

ODer muss ich da den ganzn Heizkasten tauschen ?

*Mal Planen tu*

*Eigenartigerweise hat die Ölwanne die aufhängevorrichtung für den Kompressor bei mir ....*

Paar Kabeln und Relais fehln noch

Dieses runde Dumme ding unterm radio mit Schlauch (wasserablauf des verdampfers) muss ich auch noch besorgen.

AUSSER es heisst: Ich muss den ganzen heizkasten da tauschen, sowas ist bei mir nicht aufzutreiben.... Najo irgendwo fliegt einer aus nem V6 24V herum, der hatte ne klima, weiss ja nicht ob das notwendig ist und ob er passt..

PS Uwe: Kurzen Schnellcrashkurs, um das komplette Brett so schnell wie möglich rauszuholn ?

*Ich hab ja bereits 2 Schüsseln geschlachtet und mir dabei Zeit gelassen *grins*, Ne, wäre cool wennst kurz beschreibst, wie es am flottesten geht.

AUSSER ich muss den heizkasten tauschen und der des V6 passt NICHT. dann vergiss ichs.

Lg

Joachim

Edited by MindVision
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...