Jump to content

Zündschlüssel druckknöpfe defekt


Recommended Posts

Hallo,

bei meinem Zündschlüssel vom XP haben sich irgendwie am Gehäuse die Drucktasten gelöst und sind somit verschwunden.

Heißt, Pic. auf herkömmliche Art öffnen und schließen.

Nun kann man sich ja sehr schnell an gewisse Funktionen wie der Funkfernbedienung gewöhnen.

Gibt es eine Alternative zum Kompletttausch bei Cit. die ja alles andere als billig ist, ca. 100,-€.

Ich bin nun nicht bereit für so eine Bagatelle soviel Geld zu Investieren.

Im web habe ich leider nichts finden können.

Link to comment
Share on other sites

1)

Obere Schale des Schlüssels abnehmen und die Stellen mit den defekten Druckpunkten etwas grösser vorsichtig ausbohren (Achtung diese Arbeit ist heikel, im Zweifelsfall von einem mechanisch begabten Zeitgenossen ausführen lassen) bis eine Vertiefung von ca. 1,5 mm mit einem vertieften Rand (Auflagefläche für die Verklebung der neuen Gummiknöpfe) von etwa 2 mm entsteht.

2)

Mit einem Locheisen Rondellen aus Gummi (ca. 1 mm Dicke) mit dem Durchmesser der den Durchmessern der aufgebohrten Vertiefungen entspricht ausstanzen (zur Not kann auch eine Schere anstelle von einem Locheisen verwendet werden).

3)

Kleinere Rondellen von etwa 2 mm Dicke als „Ueberbrückung“ zwischen Gummirondellen und Mikroschalter ausschneiden.

4)

Vertiefung (Rand)an Schlüsselschale und die Gummirondellen mit Kontaktkleber bestreichen und nach einer Antrocknungszeit zuerst die Gummirondellen mit den „Ueberbrückungsgummi-Rondellen“ zusammen kleben und danach das ganze auf die Schlüsselschale, bzw. in die aufgebohrten und mit Kontaktklebstoff versehenen Oeffnungen der Schlüsselschale montieren (verkleben).

oder einfach fertige in der bucht kaufen und ersetzen.

quelle:http://www.razyboard.com/system/morethread-schluessel-fuer-fernbedienung-druckknopf-reparatur-ozoffi-1210149-5801603-0.html

Link to comment
Share on other sites

Vorsicht!

Schau mal lieber noch in Foren nach weiteren Infos! Bei der Ebay-Lösung kann es sein, dass Du ein komplett neues Gehäuse kriegst, wo Du erst mal den Schlüssel(Metall-Teil) irgendwie in dem Plastikmantel fixieren musst, oder so ähnlich. Ich erinnere mich dunkel, das mal in Foren gelesen zu haben, denn ich hatte das gleiche Problem.

Ich entschied mich dann doch für die Selber-Bastel-Lösung, und habe mit meiner Großen zusammen am Küchentisch gesessen und während Sie ganz versunken ihre Sterne für den Laternenmarsch zusammenklebte, hab ich mir selber was einfallen lassen.

Alles was Du ja brauchst ist nur der passende Gummi, im Link heisst der Polengummi. Den hatte ich auch gesucht, gab es aber in der Bucht nicht mehr.

Edited by garibulu
Link to comment
Share on other sites

Dann kommt wohl nur die "Selber-Bastel-Lösung" in Betracht.

Danke für die Antwort und schönes Wochenende :- ))

Link to comment
Share on other sites

bei ebay-kleinanzeigen hab ich ebend ein tastenpaar entdeckt.

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/gummitasten-fuer-schluessel-citroen-xsara-picasso,-berlingo,-saxo/24551268

leider mit 25 euro nicht ganz günstig.

Hier ist die Lösung:

Bei mir können Sie nur die Tastengummis kaufen, so das Sie auch nur diese ersetzen müssen,

das sind 5 min Arbeit und ein Bruchteil der Kosten!

Eine bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung ist enthalten, damit kann nichts schiefgehen.

Wer die Batterien einer TV Fernbedienung austauschen kann, schafft das hier auch!

Somit ist die ganze Sache ein Kinderspiel und in etwa 5 min ist alles erledigt - Garantiert !

Und wenn Sie den Schlüssel auseinander haben ist das die Gelegenheit,

der sicher etwas schwachen Batterie eine Ablösung zu verschaffen, Sie erhalten von mir eine Neue.

Die Tasten sind aus Gummi, mit Logo drauf, aber kein Original Ersatzteil,

denn ein solches ist ja - siehe oben - seitens Citroen nicht erhältlich.

Lieferumfang dieses Angebotes:

2 Tastengummis ( 1x auf, 1x zu)

1 bebilderte Anleitung (Deutsch) zur Selbstmontage

Gratis Zugabe: 1 Lithiumbatterie

und das Ganze: Versandkostenfrei!

Ganz eilige können hier über PayPal kaufen:

http://m.erk.macbay.de/xsara

Link to comment
Share on other sites

Oh Oh , der ganz normale Wahnsinn, 25,-€ für zwei Gummistückchen ??

Da scheint ja eine Marktnische vorhanden zu sein.

Stellt sich mir die Frage, wo kommen den die passenden Ersatzteile mit einem mal her ??

Werde das ganze dann doch vorerst auf die do-it-yourself Methode verlegen und dann weitersehen.

Trotz alledem, danke für den Hinweis :-)

Link to comment
Share on other sites

ja leider,der preis ist hefftig, aber der anbieter aus polen der die für 8 euro verkaufte ist wohl nicht mehr auf ebay tätig.

Link to comment
Share on other sites

... und ein Anbieter, der ein Teil mit Citroen-Logo verkauft, das kein Original-Ersatzteil ist, verletzt Markenrecht ...

Link to comment
Share on other sites

da es diese knöpfe bei citroen nicht original gibt sondern nur ganze gehäuse seh ich darin keine verletzung, was mir ehrlich auch egal währe.besser als 100 euro für ein neues gehäuse hinlegen bei den halsabschneidern.

Link to comment
Share on other sites

seh ich darin keine verletzung
Ein Gericht sieht das im Zweifel anders als Du ...
was mir ehrlich auch egal währe.
... was ich in diesem Fall durchaus nachvollziehen kann - im Zweifel würde auch der Verkäufer die Probleme bekommen.

Es ist ja auch etwas sehr exclusives, daß der Andre-Citroen-Club den Namen Citroen in der Webadresse nutzen darf (aber m. W. nur in Verbindung mit "Andre" und "Club")!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Höchstwahrscheinlich werde ich mich für die Variante im angegebenen Link entscheiden.

http://cgi.ebay.de/Schlussel-Gehause-Citroen-Berlingo-Saxo-Xsara-Picasso-/130498524250?pt=Autoteile_Zubeh%C3%B6r&hash=item1e6251745a

Falls jemand Erfahrung mit derartigem Angebot hat möge er/sie es mich wissen lassen bevor ich die Euros zum Fenster raus werfe.

Jetzt noch eine Frage betreffend des Schlüsselbartes der seit einiger Zeit ziemlich lose im Gehäuse sitzt, das ist noch Milde ausgedrückt.

Wie kann ich also den Bart wieder Befestigen ??

Habe das Gehäuse mal auseinandergenommen, aber irgendwie scheint der Schlüssel da so verankert zu sein das er nicht raus geht.

Kaputt machen will ich ja nun auch nichts, und sollte ich mich für o.A. Angebot entscheiden muß der Schlüsselbart ja nun mal irgendwie ins andere Gehäuse.

Link to comment
Share on other sites

wenn das alte gehäuse eh defekt ist,entweder den niet ausbohren der den bart mit dem gehäuse verbindet oder einfach rausbrechen,dann brauchst natuerlich nen neuen niet der den bart im neuem gehäuse hält.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...