Jump to content

X1 1,9TD 165t km


kartofff

Recommended Posts

Hallo Freunde,

habe mich im Endeffekt doch entschlossen, kein Geld mehr in meinen Wagen reinzustecken. Die verschlissene Kupplung wird weiter gefahren, bis sie den Geist aufgibt und dann wir das Auto zum Schlachten freigegeben.

Hätte jemand Interesse?

X1 1,9TD Bj ende 96, Limo, Farbe: grün metallic

165t km

Die ZKD scheint einen minimalen Riss zu haben, weil ich paar Tröpchen Öl in der Kühlflüssigkeit habe, aber nicht umgekehrt. Ansonsten kein/kaum Wasserverlust.

Heizungskühler ebenfalls defekt, momentan mit Bars Leaks abgedichtet.

Kupplung wie gesagt an der Verschleißgrenze

Heuliezecken top, allerdings sind die Ansetzpunkte für den Wagenheber vorge von innen gerostet. Einseitig ist der Wagenheber ins Blech eingedrungen. Von Außen war kein Rost zu sehen, von innen sah es aber nicht so gut aus und aus dem Hohlraum ist kiloweise Erde/Matsch herausgekommen.

Neue/neuwertige Teile:

  • Bremsen hinten (Scheiben + Beläge) vor ca 3000km
  • Bremsen vorne (Scheiben + Beläge) liegen neu da, habe sie nicht eingebaut
  • Motorkühler vor ca 3000km neu
  • Auspuff auch ca 3000km. Wurde von mir Verzinkt und zeigt keinerlei rostspuren.
  • Winterreifen auf Stahlfelgen mit weniger als 6000km, fast neu
  • Domlager (Birth) ebenfalls neu

An dem Auto funktioniert alles, selbst die Klimaanlage. Der Verbrauch im Sommer liegt bei ca 6-6,5l/100km Diesel.

Ausschließlich zum Schlachten, es sei denn jemand möchte es in Deutschland anmelden und dann herrichten, was ich allerdings für nicht so sinnvoll halte. Momentan hat das Fahrzeug bulgarische Papiere. Ich hatte zwar vor, es wieder nach Bulgarien zu fahren und für kleines Geld rundrum reparieren zu lassen, der Aufwand scheint sich aber nicht zu lohnen.

Hätte jemand Interesse, den Wagen nach dem erwarteten Kupplungstod in München abzuholen? Über den Preis habe ich mir noch keine Gedanken gemacht.

Gruß

Niko

Link to comment
Share on other sites

wenn er geschlachtet wird

hätte ich gerne den kühler

und den saugschlauch vom turbo

Link to comment
Share on other sites

Mir fehlen die Räumlichkeiten und die Zeit den Wagen selber zu schlachten.

Gerade nach ner längeren fahrt heimgekommen. Der Wagen fährt sich richtig gut, hat Power, fährt sich wie auf Schienen, verbrauchsarm... sehr sehr schade :-(

PS: Der Innenraum ist sehr gepflegt!

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...