Jump to content

Ladedruckanzeige TD


citimax

Recommended Posts

Hallo,

da ich meinen BX Break TD wieder auf die Straße zurückholen werde, möchte ihn jetzt noch ein wenig "fein" machen. Unter anderem hätte ich ganz gerne eine Ladedruckanzeige, wie kann man die nachrüsten? Bei Ebay stehen ein paar schöne aus dem Zubehör drin, mir einem kleinen Schlauch und einem T-Stück. Wo werden die angeschlossen? An die ESP?

Danke :-)

Mal schauen, was mir noch einfällt, ich hätte auch noch ganz gerne ne Armlehne (XM?) und sowas, damit es noch gemütlicher wird!

Max

Link to comment
Share on other sites

Das T-Stück gehört ganz einfach in den Verbindungsschlauch vom Ladeluftkühler zur Druckdose der Lastanreicherung oben auf der Einspritzpumpe. (So isses zumindest bei meiner Bosch-ESP.) Das ist einfach zu erkennen.

Nach einem schönen, nicht zu grossen Instrument suche ich aber immer noch. Idealerweise sollte es schwarz mit grüner Hintergrundbeleuchtung und kleiner als die üblichen 50 mm im Durchmesser sein, damit es sich noch irgendwo (z.B. in der Ablage neben der Digitaluhr) ohne größere Sägearbeiten integrieren lässt... Vorschläge?

Edited by Juergen_
Link to comment
Share on other sites

@Jürgen: Dein BiFuel Mobil saugt aber ... was willst da mit ner Ladedruckanzeige ?

Und in den mittleren Lüftungsschacht einbauen ist nicht gut ?

Link to comment
Share on other sites

Einen BX TD hat er doch noch ;)

Eine Ladedruckanzeige hätte ich auch gerne im TCT.

Ideal wäre neben grüner Beleuchtung auch noch eine feine Skalierung, die nicht unbedingt bis 3 bar Ladedruck geht :D

Wo klemm ich die beim TCT an? Am Ansaugkrümmer wäre einige "Blindstopfen". Oder muss der Druck vor der Drosselklappe abgegriffen werden? Sorry, habe davon keine Ahnung ...

Gruß Marcel

Link to comment
Share on other sites

Bei mir wird der Druck beim Benzindruckregler abgenommen.

Meine Ladedruckanzeige geht bis 2 Bar... und das brauch ich auch :)

Link to comment
Share on other sites

Einen BX TD hat er doch noch ;) ...

Gruß Marcel

Danke!
Bei mir wird der Druck beim Benzindruckregler abgenommen.

Meine Ladedruckanzeige geht bis 2 Bar... und das brauch ich auch :)

So, so, sehr interessant. Den Turbo-Ladedruck am Benzindruckregler abnehmen... :D Edited by Juergen_
Link to comment
Share on other sites

schubschiff
Danke!

So, so, sehr interessant. Den Turbo-Ladedruck am Benzindruckregler abnehmen... :D

Bei überschwerem Gasfuß würde ich einen Unterdruckanzeiger oder eine Wasserzähleruhr Typ "Stadtwerke"nehmen...

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...