Jump to content

Brille Fielmann - Erfahrungen unter Brillenträgern


Guest C5_Break_2,2_HDI_Exclusive

Recommended Posts

Guest C5_Break_2,2_HDI_Exclusive

Hallo,

dieser Thread richtet sich an die Brillenträger. Ich bin solch einer seit etwa knapp 6 Jahren wg. Kurzsichtigkeit.

Nun ja, es gibt ja selbstverständlich viele Brillenhändler - ein kleines Einzelhandelgeschäft bis hin zu einer großen Kette wie z.B. Fielmann - mit seinen ca. 600 Niederlassungen.

Ich bin seit etwa 3 Jahren Kunde bei Fielmann, da der Optiker in meiner Nähe unverschämt war in Punkto Preis. Bei diesem kostet eine Brille; die bei Fielmann z.B. 150,- EUR kostet - knapp 400,- EUR.

Und das ist doch recht viel für eine Brille. Dieser Optiker betreibt ca. 5 Filialen. Da lag damals die Suche nach einem günstigeren Recht nahe und da fiel mir Fielmann ein aus der Werbung.

Also ab in eine Fielmann Niederlassung und dann wird man gleich höflich empfangen - bei meinem ersten Besuch vor knapp drei Jahren kam mir gleich die Niederlassungsleitung entgegen - und wie das so ist - Brille suchen (ohne Gestell, Randlos, Halbrand, Form,...) - Sehstärke ermitteln beim Sehtest - und dann natürlich noch die Einzelheiten (evtl. Tönung,...) und dann natürlich der Preis.

Super Beratung und sehr freundlich; das sind meine Erfahrungen bei Fielmann.

Zur Lieferzeit - meine erste Brille von Fielmann konnte ich nach zwei Tagen abholen; die zweite nach ca. fünf Tagen - hängt aber vermutlich von der Auftragslage ab.

Nun würde es mich interessieren; welche Erfahrung habt Ihr mit Fielmann gemacht auch sehr gute?

Edited by C5_Break_2,2_HDI_Exclusive
Link to comment
Share on other sites

Guest chevydresden

Top Beratung, top Qualität und top Auswahl an Gestellen gab´s für 108,-€ beim freundlichen polnischen Optiker in Zywiec.

Link to comment
Share on other sites

Wurzelsepp

logisch sind die freundlich,...

Müßen ja auch mehr verkaufen, um auf einen grünen Zweig zu kommen und

haben alle Schiss vor den Testkäufern.

Wer da nämlich durchfällt, der hat echt ein Problem.

Gruß Herbert

Link to comment
Share on other sites

EntenDaniel

Bin seit meinem 3.Lebensjahr bei Fielmann Kunde, also seit 25 Jahren (man bin ich alt geworden). Das sagt doch alles oder? ;)

Edited by EntenDaniel
Oh, schon 5000 Beiträge.... :)
Link to comment
Share on other sites

Oktobernixe

Brille Schielmann auch bei mir und immer zufrieden. Vor allem finde ich gut, dass man auch nach dem Kauf noch immer wie "König Kunde" behandelt wird, z. B. falls man was nachgezogen haben muss oder ein Bügel verknickt ist oder das Teil einfach nur mal wieder eine Komplettreinigung braucht, egal in welcher Filiale. Auch prima, dass man eine Sonnenbrille in Sehstärke sehr günstig bekommt.

Immer wieder. Und immer günstiger als woanders.

Gruß Daggi

Grund: Oh, schon 5000 Beiträge....
GLÜHSTRUMPF!!! Ich arbeite noch dran :D Edited by Oktobernixe
Link to comment
Share on other sites

Thomas Hirtes

Bin seit über 20 Jahren beim örtlichen Optiker meines Vertrauens und immer hervorragend und günstig

bedient worden - diese Ketten wie Fielmann & Co. meide ich wie der Teufel das Weihwasser.

Link to comment
Share on other sites

Kugelblitz

Ich bin zu Fielmann gegangen, weil eine Bekannte da arbeitete. Und ich war immer sehr zufrieden. Bin dann mal bei einem anderen Optiker gewesen (keine Kette), der machte bei den neuen Gläsern einen Fehler, reklamiert, nein da wäre alles OK. Erst die Intervention meines Augenarztes bewegte den Optiker dazu, neue Gläser zu machen - die waren dann OK. Fielmann hats bisher immer im ersten Anlauf geschafft. Auch ansonsten sehr guter Service. Samstags ist der Bügel an der 5 Jahre alten Brille abgebrochen, also hin, Brille abgeben und 2 Stunden später kurz vor Ladenschluss abgeholt. Der Clou: War kostenlos und es gab ein neues Gestell. Die in Rendsburg haben mir auch mal die Brille nach dem Kontakt mit einem Ellebogen eines Freundes umsonst instand gesetzt (war nicht Wildes, nur ein bißchen biegen). Mein Fazit: Rundum zufrieden.

Gruß

Fred

Link to comment
Share on other sites

Xsara_Daniel

Die Filiale hier in Oldenburg war bei meinem Besuch eine Katastrophe: Kaum Personal, als sich endlich jemand um mich kümmern wollte versuchte er mir in 5 Minuten eine Brille aufzuschwatzen. Seitdem bin ich zufriedener Kunde eines lokalen Optikers.

Ciao, Daniel

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Der Fielmann hat neben guten und günstigen Sehhilfen auch noch

schöne, nicht so flache Werbefilme im Fernsehen, ich finde die gut.

liebe Grüsse

Link to comment
Share on other sites

ACCM arnekurt
Die Filiale hier in Oldenburg war bei meinem Besuch eine Katastrophe: Kaum Personal, als sich endlich jemand um mich kümmern wollte versuchte er mir in 5 Minuten eine Brille aufzuschwatzen. Seitdem bin ich zufriedener Kunde eines lokalen Optikers.

Ciao, Daniel

Ist mir da noch nie passiert.

Allerdings bestelle ich meine Brillen immer bei Brille24.de. Versand 3 Wochen, aber das plane ich ein. Preis unschlagbar. Habe für meine Brille 50 Euro bezahlt. Halbrahmen, getönte Gläser, entspiegelt etc.

Fielmann war ich sonst immer, war auch immer OK, nur teurer.

Greetz, Arne

Link to comment
Share on other sites

Ich hab nen privaten Optiker, der kann locker mit den Preisen mithalten.

Und die Werbung, mit Verlaub, finde ich zum Ko***!

*Und der ist auch noch billiger als der da hinten.* Diese Sorte Kunden haben wir auch, unerträglich.

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Schmunzel<<<eben>>>Werbung<<<Humor ist wenn man trotzdem lacht.

liebe Grüsse

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

meine Brillen kommen vom örtlichen Optiker für € 1.300,-, wobei etwa € 200,- auf das Gestell fallen (Gleitsicht und mit allem Zick und Zack).

Eine Kollegin hat sich bei so einer Kette die Brille machen lassen und kann sie nicht tragen, da sie nicht scharf damit sehen kann. Angeblich ist aber alles in Ordnung. Darauf kann ich verzichten.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

Guest C5_Break_2,2_HDI_Exclusive

Hallo,

was mir auffiel, ist, dass jeder vom Personal in der Niederlassung eine Brille trug. Klar kann ja sein; dass jeder eine braucht - kann aber manchmal auch nur "Fensterglas" sein evtl. fürs Image von Fielmann?

Link to comment
Share on other sites

Hallo

kicher<<<<Wie in den Wild West Filmen> Fensterglasbrillen.

liebe Grüsse

Link to comment
Share on other sites

EntenDaniel

Normalerweise sieht man das daran, wie sich das Licht in der Brille spiegelt, ob da nur Fensterglas oder wirklich eine konkave oder konvexe Linse drin ist.. Hab aber selber noch nicht drauf geachtet.

Link to comment
Share on other sites

Guest C5_Break_2,2_HDI_Exclusive

Hallo,

so genau (ob konkav oder konvex) habe ich da nicht drauf geachtet, dies fiel mir bloß jedesmal in der Niederlassung auf.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...