Jump to content

Endlich fertig!?


Recommended Posts

Nach mehr als 4 Jahren kommt hier die Fertigmeldung!

Am Dienstag bestand unser HY die TÜV-Prüfung (erstaunlicherweise) ohne Mängel, nachdem er am Montag auf dem Weg zum TÜV die Panik bekam und liegen blieb. Nachdem ich die Benzinpumpe getauscht habe, lief er wieder. Leider ölt die neue alte Pumpe furchtbaur, was dem Prüfer zum Glück nicht auffiel.

538251306087860.jpg

9453c1306088152.jpg

d6e851306088273.jpg

Nun fehlt nur noch der Innenausbau, die Hohlraumkonservierung, die Ölfilternachrüstung....

Danke an alle, die im Forum Beiträge veröffentlicht haben, die mir oft weiterhalfen.

Mein besonderer Dank gilt DirkHY den ich aufgrund der räumlichen Nähe oft nerven konnte.

Grüße

Peter

Link to comment
Share on other sites

HY Peter,

Glückwunsch,

Congratulations,

Felicitations,

na dann viel Spaß mir gut gelungen HY

die besten Grüße aus Berlin

Christian

Link to comment
Share on other sites

Freue mich auch, das wieder einer mehr auf Celles und Deutschlands Straßen läuft. Ich hab ihn ja schon live gesehen und er ist wirklich schön geworden. Leider habe ich gestern zum Tag der offenen Tür bei Euch nicht geschafft. ICh hoffe Ihr hattet einen schönes erfolgreiches Fest mit dem neuen HYngucker.

Viele Grüsse

Dirk HY

Link to comment
Share on other sites

Le Tube 84

Wunderschöne Bilder, sieht ja super aus,wer ist der Hersteller von diesem Aufbau?und bitte noch mehr Fotos und Technische Details.

Gruß aus dem Süden

raymond

Link to comment
Share on other sites

Blechveteran

der is ja echt richtig schick geworden!

find ich sehr schön!

würd gern noch merh bilder sehen.

gruß stefan

Link to comment
Share on other sites

Es handelt sich um einen HY 72 (die Nummer war leider nicht mehr frei), Bj. 1968.

Der Aufbau stammte ursprünglich von Heuliez und ein französischer Bauer hat damit seine Kühe zum Schlachthof transportiert.

Dadurch hat der HY erst 32.000 km geschafft.

Der Laderaum hat durch die Tiere stark gelitten, ausser den Längsträgern, einem Teil der Radkästen und den oberen Teilen des Hecks war nicht mehr viel zu gebrauchen.

ca34b1306176588.jpg

e1f151306176721.jpg

Die Außenhaut habe ich mit etwas künstlerischer Freiheit erneuert. Er hat jetzt auf der linken Seite eine zweiteilige Verkaufsklappe.

Hinter der Beifahrertür ist eine aus einer Schiebetür gebaute Tür, hinter der sich Tank und Reserverad verbergen.

522df1306176184.jpg

Der Vorderwagen war dafür relativ gut erhalten, er benötigte nur neue Kotflügel, neue Dreiecksbleche und kleine Schweißarbeiten im Radkasten und an den Lampenblechen.

Motor und Getriebe habe ich bisher nicht angefasst, er hat sogar noch den ersten Auspuff.

Die Bremsbeläge und Trommeln sind auch noch die ersten, die Radbremszylinder sind nur neu abgedichtet.

Bremsleitungen, Schläuche, Hauptbremszylinder und Bremskraftregler sind neu.

Wenn erwünscht, kann ich gerne noch ein paar aktuelle Fotos machen.

Peter

Link to comment
Share on other sites

Wow, sehr schon geworden! Gratulation!

Der ist bestimmt Note 1 :D *duckundweg*

Richie, immer zu einem Spass aufgelegt...

Link to comment
Share on other sites

Wow, sehr schon geworden! Gratulation!

Der ist bestimmt Note 1 :D *duckundweg*

Richie, immer zu einem Spass aufgelegt...

Note 1 war er, bevor ich am Sonntag beim Rangieren mit der Ecke hinten rechts unsere Granit-Gartenbank umgestoßen habe.... aber der Lack steht ja noch beim Lackierer!

Nein, ich hoffe, dass der HY eine 2(-) bekommt, denn die Versicherung fordert ein Gutachten.

Peter

Link to comment
Share on other sites

Jaa jaa an so große, unübersichtliche Fahrzeuge muß man sich erstmal gwöhnen :-))

Viele Grüße

Dirk hy

Link to comment
Share on other sites

Autsch :(

Gut dass der Meine weit weg von dieser Perfektion ist, da sieht man die eine oder andere Unachtsamkeit beim Zusammenbau eher mit einem Lächeln als sie mit sofortiger Selbstgeißelung zu bestrafen. :)

Ist aber ein echt beeindruckendes Endergebnis und sogar die Reifen gewuchtet (!), wirklich nicht viel ausgelassen.

CU, Richie

Link to comment
Share on other sites

Gegeißelt wurde ich von meiner Frau, als ich vorschlug, die Stelle einfach zu tupfen...

Da sie mit dem HY aber Wein verkaufen will, ist sie bei der Optik etwas empfindlicher als ich.

Peter

Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...

Jaaa, Ihr da im FLACHLAND habt gut reden -äh-Fahren- und wir armen Mittelgebirgler? Wo ist denn die Leistung jenseits der 75ps mitsamt 4/5Gang?- Klar, ironisch. Die in F vsind ja vor Jahrzehnten auch klargekommen im Périgord , Burgund und den Pyrenées... Irgendwie. Ich wundere mich beim 2cv dann auch wieder, wie tauglich er in der Stadt und über Land (...) ist, dann aber auf der BAB kaum 100 schafft. Die sind einfach für von vor 60 Jahren gebaut. Und wenn ich soo alt wäre, ....!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...