Jump to content

Goodbye BX :-(


unefilleenxm

Recommended Posts

unefilleenxm

dscn2478c.th.jpg

Heute morgen 7h15. Und jetzt, was kauffe ich als Ersatz?

Edited by unefilleenxm
Link to comment
Share on other sites

Manfred A.
... was kauffe ich als Ersatz?

Na, einen roten BX mit Heckschaden, sehe keine andere Möglichkeit.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Peter D.

Schade drum. Einen guten BX findet man heutzutage nicht mehr so leicht...

Dann wird's wohl Zeit für ein Upgrade zum Xantia.

Gruß

Peter

Link to comment
Share on other sites

unefilleenxm

Warst aber nicht schuld oder?

Das ist unklar. Die andere Frau hat die Priorität. Aber sie hat geblinkt und angefangen ab zu lenken, dann hat sie plotzlich ihre Idee verandert und ist trotzdem gerade gefahren...gerade auf mich ja. Ein Zeugen hat ihre Schuld bestätigt. Ob das wirklich reicht, weiß ich nicht

Link to comment
Share on other sites

Kugelblitz

Hallo,

Das sieht ja nicht gut aus. :( Alle unverletzt? Das ist das Wichtigste. Blech lässt sich ersetzen, auch wenns schade um den BX ist.

Viele Grüße

Fred

Link to comment
Share on other sites

FouR16 et BX

Oh putain,

hoffentlich ist niemandem etwas passiert, hoffentlich geht es Euch gut.Das ist erst mal das Wichtigste!

Sehr Schade um Deinen BX, aber es wird sich ein Nachfolger finden.

Viele Grüße

Oli

Link to comment
Share on other sites

unefilleenxm

Außer Prellungen sind wir unverletzt. Danke für Eure Beileid.

Link to comment
Share on other sites

Na, da wird sich doch hier einer finden, oder ?

Schaut doch mal in den Scheunen nach. :)

Aber erstmal, Glückwunsch,, dass niemand verletzt ist.

LG

Hartmut

Link to comment
Share on other sites

Oktobernixe

Schön, dass euch nichts passiert ist. Schade, dass der BX dafür den Kopf hinhalten musste. Aber auch wenns aufwändig wäre, geht da nicht noch was?

Gruß Daggi

Link to comment
Share on other sites

unefilleenxm
Schön, dass euch nichts passiert ist. Schade, dass der BX dafür den Kopf hinhalten musste. Aber auch wenns aufwändig wäre, geht da nicht noch was?

Gruß Daggi

Reparieren geht wohl immer aber der Aufwand und die Kosten sind für mich zu hoch

Link to comment
Share on other sites

ACCM Uli Wittrin

Wenn´s nur die Anbauteile wären... aber da hat´s wohl auch den Rahmen und Motor erwischt.

Wie Manfred schon richtig bemerkte: Ein BX mit Heckschaden müßte her und jemand, der für´n Stück Kuchen und ´ne Grillwurst alles wieder glatt dengelt!!!

Gut das keinem was ernsthaftes passiert ist, schade um den BX.

Vielleicht rückt die Versicherung nach Klärung der Schuldfrage noch ein paar Hunderter raus.

Gruß, Uli

Link to comment
Share on other sites

Wurzelsepp

Hallo,

so haben alle meine ersten Autos ausgesehen, damals in der Ausbildung und später.

Ich würde den noch nicht verloren geben.

So wie ich es aus der Entfernung sehe, keine Delle im Dach über der B-Säule,

Türen schliessen noch gut, um die Frontscheibe herum auch noch alles i.O.,

hoffentlich nur Kühlwasser ausgelaufen,.....

Alles störende vorne abbauen, dann ziehen und mit Teilen aus einem Schlachter wieder aufbauen.

Wär doch schade um den schicken roten unverblasten BX.

Gruß Herbert

Link to comment
Share on other sites

towerowitch

So wie ich es aus der Entfernung sehe, keine Delle im Dach über der B-Säule,

Türen schliessen noch gut, um die Frontscheibe herum auch noch alles i.O.,

hoffentlich nur Kühlwasser ausgelaufen,.....

Alles störende vorne abbauen, dann ziehen und mit Teilen aus einem Schlachter wieder aufbauen.

Gruß Herbert

Hmm Herbert,

benutzt die Feuerwehr bei euch Bindemittel für Kühlwasser? Selbst die Haube ist runter...das sieht böse aus.

Dem Mädchen mein Beileid. Schade drum...

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Wurzelsepp

Gut, dann ist vermutlich LHM ausgelaufen.

Leitungen gibt es im oben genannten Schlachter.

:)

Gruß Herbert

Link to comment
Share on other sites

Julian  Meyer

Schön, dass Euch Beiden nicht mehr passiert ist.

Falls Ersatz gewünscht ist: Hier steht, wie ich innerhalb weniger Tage zu ganz viel BX 16 gekommen bin!

Und zu allem Überfluss ganz in der Nähe!

http://forum.andre-citroen-club.de/showthread.php?32492-Wo-sind-die-BX-Fahrer/page13

Na, das zu lesen, macht doch Mut, oder? Sind eben doch noch einige BX vorhanden - und oft auch zu haben!

Sind eben zähe Mobile...

LG Julian

Link to comment
Share on other sites

unefilleenxm
Schön, dass Euch Beiden nicht mehr passiert ist.

Falls Ersatz gewünscht ist: Hier steht, wie ich innerhalb weniger Tage zu ganz viel BX 16 gekommen bin!

Und zu allem Überfluss ganz in der Nähe!

http://forum.andre-citroen-club.de/showthread.php?32492-Wo-sind-die-BX-Fahrer/page13

Na, das zu lesen, macht doch Mut, oder? Sind eben doch noch einige BX vorhanden - und oft auch zu haben!

Sind eben zähe Mobile...

LG Julian

Danke für deine Antwort, Julian. Mein BX hatte 50.000km und roch innen echt wie neu. So was nochmal zu finden wird glaube ich gans schwierig sein...

Link to comment
Share on other sites

hi

in anbetracht der geringen laufleistung würde ich echt versuchen den wieder aufzubauen

Gruß Eric

Link to comment
Share on other sites

Ich habe roundabout 1.400 € von der gegnerischen Versicherung erhalten als mein BX mit ca. 100.000 gerammt wurde.

Bei Dir sollte es mehr werden ! Damit lässt sich dann einiges richten.

Ich habe bei ebay für 100 € einen defekten gleichfarbigen BX gekauft und dann umgebauen lassen.

Da kam ich locker mit 1400 hin, da war sogar noch etwas über :)

LG

Hartmut

Edited by Hartmut51
Link to comment
Share on other sites

unefilleenxm
Ich habe roundabout 1.400 € von der gegnerischen Versicherung erhalten als mein BX mit ca. 100.000 gerammt wurde.

Bei Dir sollte es mehr werden ! Damit lässt sich dann einiges richten.

Ich habe bei ebay für 100 € einen defekten gleichfarbigen BX gekauft und dann umgebauen lassen.

Da kam ich locker mit 1400 hin, da war sogar noch etwas über :)

LG

Hartmut

Danke für dein Beitrag, Hartmut! Das hebt die Moral! Obwohl ich weiß noch nicht ob der Zeuge genug ist um die Schuld der andere Frau zu bestätigen :-(

Ich muss erst geduld haben und einfach warten was passiert.

Ich glaube nicht das ich den Bx wieder für mich herrichten möchte: ich würde mich unsicher fühlen, ich denke das die Fahrzeuge die mal ein Unfall hatten nie mehr so stabile sind wie vorher.

Mein Wunsch wäre einen BX-Liebhaber zu finden der das Auto für sich retten würde.

Aber wie oben schon gesagt: zuerst mal warten...

Link to comment
Share on other sites

Wurzelsepp

ich denke das die Fahrzeuge die mal ein Unfall hatten nie mehr so stabile sind wie vorher.

da weiß ich aber anderes ;)

Gruß Herbert

Link to comment
Share on other sites

ACCM XM Olaf

@ Herbert... wieso? Hast Du auch die massiven Kotflügelträger von Detlef gesehen? Ich frage mich ob er was am eingetragenen Leergewicht ändern musste... :)

Link to comment
Share on other sites

Ich wünsch dir das beste!

Wichtig und beruhigend ist, dass euch nichts passier ist :)!

Alles Gute und viel "Erfolg" im weiteren Verlauf!

Tim

Link to comment
Share on other sites

Julian  Meyer
hi

in anbetracht der geringen laufleistung würde ich echt versuchen den wieder aufzubauen

Gruß Eric

Kein schlechter Plan - wenn man die Zeit, den Platz und die Fähigkeiten hat. Ein baugleicher BX wird sich ja auftreiben lassen.

Falls der Wiederaufbau nicht durchführbar ist, sollte der BX auf keinen Fall verschrottet werden: Vieles kann man dazu verwenden, einen nicht so gut erhaltenen BX wieder richtig gut und hübsch zu machen!

Julian

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...