Jump to content

C2 1,4 HDI Partikelfilter Motorleuchte ???


Recommended Posts

Andre-Anke

Hallo,

mein c2 1,4 HDI VTR Sensodrive habe ich gestern bekommen,privat. Nu bin ich 600km Autobahn gefahren und dann ging die motorkontrolle an. Fahren tut er super,leistung da.........alles normal,verbrauch 4,8liter.km hat er 150000. Was kann es sein und wo finde ich fehlercode als erläuterung?Mein freier händler hat zwar nen gerät zum auslesen aber kennt nur deutsche fahrzeuge.....ohne worte.

Ach ja und klima geht nun auch nicht mehr,druck runter.da denke ich aber das nach der zeit auchdas kältemittel normal runter ist. bj 7/2004. werde da morgen mit stickstoff ne druckprüfung machen.

würde mich über tips freuen. hat der für den partikelfilter irgendetwas was leer ist oder läuft da ne "uhr"ab wann er getauscht werden soll und wie kriege ich es gelöscht??? abgaswerte io !!!

Link to comment
Share on other sites

Der C2 HDi hat keinen Partikelfilter. Zum Auslesen des Fehlers wirst Du wohl eine andere Werkstatt aufsuchen müssen, den Fehler erraten bringt nicht viel. Bei der Klima könnten die Leitungen und/oder der Kondensator defekt sein, kommt beim C2/C3 sehr häufig vor.

Link to comment
Share on other sites

IRS Belgium

Nach 600 km Autobahn würde ich mir erst mal die Frage stellen ob das Motoröl dies wohl ankann .....

Im Übrigen kann eine brennende Motorkontrollleucte 1000de Ursachen haben, von zu dünnem Motoröl bis zu einem kapitalen Motorschaden.

Dass ein freier Schrauber sich nicht unbedingt eine Lexia ins Haus holt weil vielleicht irgendwann mal einer vielleicht einen Citroën kaufen könnte ist für mich verständlich. ....ohne Worte finde ich hier nicht gerade die feine Art um sich über seine (ja wahrscheinlich) Hauswerkstatt auszulassen.

In eine Klima gehört Kältemittel und nichts anderes, bei einem Verdacht auf Leckage mit Kontrastmittel, alles andere ist, linde gesagt, Blödsinn.

Ich kann dir nur raten um den Fehlerspeicher beim Freundlichen auslesen zu lassen, sich dann so langsam Gedanken machen über den Zahnriemen und dann hoffen dass nicht zuviel Kosten auf dich zukommen.

Link to comment
Share on other sites

Andre-Anke

hallo bx-basis,

also die klimaanlage ist leer,kein druck drauf.weißt du welche leitung meist defekt ist und den grund???scheuert die durch,dann kann ich gleich suchen.partikelfilter hat er nicht/kat???hat doch grüne plakette.na dann werde ich mal zum freundlichen düsen und auslesen lassen. hupe geht auch nicht,sicherung geht immer durch, sobald ich hupe drücke (kein ton aber sicherung brennt sofort durch) aber sonst ist alles io. Bin zufrieden und verbrauch ist auch top.

mal ne andere frage, washälst du von chiptuning?soll hier auf 82 ps gehen und 40NM drehmoment mehr bringen. geht mir nicht um geschwindigkeit,nur um durchzug. Sensodrive war zwar ne umstellung aber ist ok und macht auch spass.

mfg

ps habe mich nicht über den freien ausgelassen sondern darüber dass er nicht ausliest und mir die fehlercode sagt, dass kann er.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Visamarkus

Finger weg von Chips!!! Sowas isst man vorm Fernseher. Das gehört nicht ins Auto! Die 70PS reichen doch völlig aus. Der Zahnriemen ist beim 1.4 HDi erst bei 240tkm fällig, also von daher erstmal Entwarnung. Fehlerraten ohne den Code/die Codes ausgelesen zu haben bringt nix. Grüne Plakette hat er, weil er Euro4 hat... Klimaleitungen beide die vorne an den Kondensator gehen, reißen oft direkt an der Verschraubung. Kann man evtl. durch die Stoßstange bzw. den Grill sehen. Wenn die Sicherung von der Hupe durchbrennt, wird da wohl irgendwo ein Kurzschluss sein...

Link to comment
Share on other sites

ACCM Visamarkus

In eine Klima gehört Kältemittel und nichts anderes, bei einem Verdacht auf Leckage mit Kontrastmittel, alles andere ist, linde gesagt, Blödsinn.

Lecksuche wir durchaus oft mit Stickstoff gemacht, ist erstens billiger als Kältemittel und zweitens, wenns austritt, relativ ungefährlich...

Link to comment
Share on other sites

Die Klimaanlage hat im Prinzip nur 2 Leitungen. Eine zwischen Kompressor und Kondensator und ein Leitungsbündel, das die restlichen Leitungen umfaßt. Letzteres geht oft am Kompressoranschluß kaputt und hat gerne mal 3-4 Monate Lieferzeit. Auch am Kondensator werden häufig die Anschlüsse undicht, i.d.R. sind beide Seiten so korrodiert, daß man Leitung und Kondensator erneuern muß. In meinen Augen ist das minderwertiges Material was dort verbaut wird.

Link to comment
Share on other sites

Andre-Anke

Also Druckprobe gemacht. Resultat: Vorne rechts die untere Leitung am Kondensator undicht.Da wo sie gepresst ist. Sollte nicht sein. Neue kostet 153,- sind dann beide Leitungen, da es sie nur zusammen gibt. Motorleuchte mil fehler gelöscht, nach 30 km wieder an. werde neu auslesen und dann mal schauen was drin steht. der freundliche hatte alles gelöscht,ohne sich die fehler zu notieren...nu ja also nochmal hin.

hat zufällig jemand die leitungen gebraucht???oder wo kriege ich gebrauchtteile für citroen?

mfg

Link to comment
Share on other sites

Andre-Anke

Nachtrag:

Dieser Fehler wurde soeben ausgelesen!

ungültige Daten vom SG erhalten auf eine Service S03 Anforderung.

Der Freundliche wußte keine Antwort und hat wieder gelöscht. Noch ist sie aus aber bestimmt heute noch wieder an.

Link to comment
Share on other sites

Andre-Anke

Also MIL ist wieder an gegangen,nach dem starten. Hat jemand ne Ahnung was die fehlermeldung bedeutet.???

ungültige Daten vom SG erhalten auf eine Service S03 Anforderung

Link to comment
Share on other sites

Eine gebrauchte Klimaleitung würde ich nicht nehmen, das ist nämlich genau die die immer kaputt geht. Frag' mal nach der Lieferzeit, die betrug zeitweise 4-5 Monate... Wenn es direkt zwischen Kondensator und Leitung leckt, dann kannst Du normalerweise auch gleich den Kondensator mit austauschen, die Verbindung bekommt man meistens nicht richtig dicht weill der Anschluß zu vergammelt ist.

Mit der Fehlermeldung kann ich nichts anfangen, wichtig wäre der sogenannte "P-Code" zu dem Fehler, damit kann man was anfangen. Jeder Fehler hat eine 4stellige Nummer, der Buchstabe "P" davor steht für "Powertrain" (Antriebsstrang). Den Code zeigt das Diagnosegerät für jeden Fehler an.

Link to comment
Share on other sites

Andre-Anke

Hallo bx-basis

habe soeben selber ausgelesen-Alles gekauft für citroen....--

P0098 Einlaßluft-Temperatursensor 2 Schaltkreis ist zu hoch

Mod 03 gespeicherterte Fehler ja

Mod07 sporadische Fehler ja

und in permanente Fehler ist es nicht gespeichert

was muß ich nu tun? Ist der sensor hin oder was anderes bekannt?

mfg

Link to comment
Share on other sites

Andre-Anke

Hi,

also alles gefunden. der freundliche meinte heute: den fehler kennen wir nicht mit ihrer vin. ! ???

nu ja habe nen sensor bestellt,zubehör und die klimaleitung kommt mitwoch. oh wie freu ich mich die zu tauschen (beide). na ja langes we.

danke für die hilfe.

MfG

Andre

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...