Jump to content

Treffen aller Französicher Automarken


BELLA-ET-BALOU
 Share

Recommended Posts

BELLA-ET-BALOU

Bonsoir

Warum ist noch keiner auf die Idee gekommen ein Treffen für alle in Frankreich Gebauten Autos zu Veranstalten .

Wäre doch sicher sehr Interressantes Treffen .

Citroen ist wirklich die Automarke , aber man soll die anderen in Vergessenheit gelangten Automarken auch eine kleine Chance geben .

Citroen hat Panhard keine Chance gegeben , Peugeot gab Simca keine Chance und machte aus Citroen eine Marke wie jede andere .

Bonjour du Luxembourg

Link to comment
Share on other sites

ZX volcane Automatik

Hallo!

Mir fällt hier gelegentlich auf: Nicht selten mögen Citroen-Fahrer Renault nicht.

Weil es ärgert, daß Renault (insgesamt!) bei Sicherheit und Getriebetechnik heute deutlich mehr zu bieten hat?Die "französischere" Marke ist natürlich Citroen, Renault ist relativ "deutsch" geworden.

MfG

Link to comment
Share on other sites

Bonjour

die Citroën-"Szene" und speziell dieses Forum geht nach meinem Gefühl ziemlich entspannt und offen mit Fremdmarken um, ein Marken-Forum, in dem so viel über andere Fabrikate gesprochen wird, muß man erst mal finden.

Renault: R16, Twingo und Espace kommen hier in der Regel sehr gut an, gelegentliche Sticheleien belegen NICHT das Gegenteil ;-)).

In Düsseldorf gab es kürzlich eine Art "Franzosentag" allgemeiner Art, da gab es auch einen Auto-Corso mit alten Frenchies nebenbei.

Ein reines Auto-Treffen will erstmal organisiert werden (von wem?).

Panhard: Wird hier immer SEHR liebevoll behandelt, wer mit einem P. zum Cit-Treffen kommt ist gern gesehen!!

Gruß,

Martin

Link to comment
Share on other sites

ZX volcane Automatik
magoo postete

speziell dieses Forum geht nach meinem Gefühl ziemlich entspannt und offen mit Fremdmarken um, ein Marken-Forum, in dem so viel über andere Fabrikate gesprochen wird, muß man erst mal finden.

Das ist vollkommen richtig, auch wenn Themen wie Smart oder Heckantrieb teilweise erstaunlich "stur" diskutiert werden.

Hupe in Lenkrad und Blinkerhebel:Das ist fast schon frevelhaft.

Da wäre der deutsch-straff gefederte und bestuhlte Laguna, der unverschämt ganzheitlich wirkende Kangoo und die wegen ihres "unauffälligen" Designs geradezu unvergesslichen R 18 und 21.Aber weiche Sitze haben die!!

MfG

Renault: R16, Twingo und Espace kommen hier in der Regel sehr gut an, gelegentliche Sticheleien belegen NICHT das Gegenteil ;-)).

In Düsseldorf gab es kürzlich eine Art "Franzosentag" allgemeiner Art, da gab es auch einen Auto-Corso mit alten Frenchies nebenbei.

Ein reines Auto-Treffen will erstmal organisiert werden (von wem?).

Panhard: Wird hier immer SEHR liebevoll behandelt, wer mit einem P. zum Cit-Treffen kommt ist gern gesehen!!

Gruß,

Martin

Link to comment
Share on other sites

Es gab doch schon treffen alles Franz Automarken!!

z.B das Vive la France in der Niederlande!!!

ich hoffe ich hab das richtig geschrieben

Link to comment
Share on other sites

Ein Treffen für alle Franzosen? Hervorragende Idee, da wäre ich sofort begeistert dabei!

Ich bin mit Simca und Peugeot aufgewachsen und habe mit Citroën "meine" Marke gefunden. Ich liebe (fast) alle alten Franzosen, von Brot-und-Butter-Autos wie meinen ehemaligen Simca 1501 Special, den zu Unrecht ungeliebten Renault 12 oder den Peugeot 204 bis zu Pretiosen wie die Alpine Renault aller Baureihen, dem SM oder den skurrilen Panhard Dyna.

Da könnte ich ins Schwärmen geraten. Von Citroën (tout les modèles, naturellement) abgesehen, besonders mit dem Gedanken an Peugeot 404, 504 und vor allem 604, natürlich den genialen Renault 16 und den unglaublicherweise längst vergessenen Simca 1100 (gern als Ti...), der Ende 60er das bis heute gültige Konzept der Frontriebler mit Quermotor und großer Heckklappe vorwegnahm.

Gerade, wenn man nicht nur wegen der Technik, sondern vor allem wegen des frankophilen Flairs Citroën bevorzugt, kann man auch für konservative Hecktriebler-Stufenheck-Voitures wie z. B. den Simca 1301/1501 oder den abgrundtief schrägen Talbot Tagora (wenn ich den mal in Frankreich in gepflegtem Zustand mit Turbodiesel finde, mach ich garantiert Dummheiten) Begeisterung empfinden.

Hach jo... :)

Gruß,

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...