Heyer1977

RT4 Update von 8.11 auf 8.20 - was ist anders ?

Empfohlene Beiträge

Heyer1977

Habe gestern ein Update fürs RT4 in der Werkstatt erhalten.

Alt:8.11

Neu: 8.20

Doch...woran kann ich das nun erkennen? Was wurde geändert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Audi 5000

...vielleicht funzt dann ja endlich mal der Tempomat, ohne dass man dauernd auf Lenkrad hauen muss....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
johann c6

[h=2]Software CD 8.20 RT4 Navidrive[/h]

Corrections on RT4

• freezing screen

• Blocking on the home page

• Slow at boot

• Shutdown and restart the system random

• Display the phone number instead of the contact during a call-in or call log

• No random POI detection radars

• At startup, black screen with the message "HARD DISK EXAMINATION"

• Loss of the map display after a software upgrade or mapping

• Poor contact displayed during a phone call `

• Shutdown and restart when crossing an intersection in Madrid

Improvements made by the updated version 8.20

• New trademark logo on the home page

• A loop shaped into refined radiotelephone which can be repaired with an updated version 8.20

• New POI icons for garages and concessions Peugeot and Citroën

• Possibility to update a mapping version earlier than this on the radio

• Backing up user data (history of recent guides, history of the last phone calls, radio frequency memory, ...) after updating to version 8.20

• Improved detection of POI radars

Gruß Johann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zurigo

Da lasse ich mir lieber eine dritte Brustwarze implantieren. Das macht mehr Sinn.

zurigo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timmy_g
[h=2]Software CD 8.20 RT4 Navidrive[/h]

Corrections on RT4

• freezing screen

Danke Johann für den konstruktiven Beitrag. Mich wundern diese Punkte, vor allem der zitierte Punkt.

Seit 8.11 gabs bei meinem keine Erfrierungen mehr- davor mehrere in wenigen Wochen.

Wer hats 8.20 schon?

T.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
-albert-
...

Wer hats 8.20 schon?

...

Hallo,

8.20

Ergänzung für die RT5-User:

Corrections on RT5

• freezing screen

• Blocking on the home page

• Slow at boot

• Shutdown and restart the system random

• Poor sound quality in Bluetooth mode

• Incompatibility between the partial or complete, and some Bluetooth phones

• No detection of a USB stick after a power contact

• Blocking in USB source

• Block man-machine interface in USB source

• Display the phone number instead of the contact during a conversation or in the call log

• No random POI detection radars

• At startup, black screen with the message "HARD DISK EXAMINATION"

• Loss of the map display after a software upgrade or mapping

• Poor contact displayed during a phone call `

• Shutdown and restart when crossing an intersection in Madrid

Gruß, Albert

P.S. Ich hoffe, dass man in 8.20 die USB-Funktionalität ebenso patchen kann, wie dies in 8.11 möglich war.

bearbeitet von -albert-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timmy_g

Super danke. Es heißt zwar "never change a running system" aber ich machs trotzdem.

T.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tim Schröder
Danke Johann für den konstruktiven Beitrag. Mich wundern diese Punkte, vor allem der zitierte Punkt.

Seit 8.11 gabs bei meinem keine Erfrierungen mehr- davor mehrere in wenigen Wochen.

Wer hats 8.20 schon?

T.

Kann ich leider so nicht bestätigen. Mein RT4 wurde vom Händler wegen diverser Reklamationen auf RT 5 / 8.11 upgedatet. Freezing Screen hatte ich danach zwar seltener aber weg war es nicht. Zudem dauern Reboots mitunter immer noch lange. Dafür war ist seitdem die Analoguhr vom Display verschwunden, an deren Stelle nun eine schlecht ablesbare Kompassrose prangt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Audi 5000
Danke Johann für den konstruktiven Beitrag. Mich wundern diese Punkte, vor allem der zitierte Punkt.

Seit 8.11 gabs bei meinem keine Erfrierungen mehr- davor mehrere in wenigen Wochen.

Wer hats 8.20 schon?

T.

Ist mit "freezing screen" dieses Festfahren des Bildschirms, begleitet von einem akustischen "Blupp"-Signal, gemeint?? Das kommt bei meinen Gerät leider öfter vor. Neulich gerade beim Rückwärtsfahren. Das hatte zur Folge, dass der Abstandssensor sich nicht meldete und ich geradewegs gegen die Wand fuhr (wenn auch sehr langsam)...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM C3V6

Seit dem Update im Mai gibt es beim Drücken der "DARK"-Taste eine neue Nachtansicht des Navigationssystems. Erst seit dem Update hat mein System Abstürze verbunden mit diesem "blubb" (wie beim Eingang einer SMS). Nervig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timmy_g

Hast du das 8.20, Rainer?

Seit dem Update auf 8.11 gabs kein Blubb und nur einen unvermittelten Neustart. Keine Freeze o. Ä. Vielleicht sollte ich doch dabei bleiben...

T.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JörgTe
Das hatte zur Folge, dass der Abstandssensor sich nicht meldete und ich geradewegs gegen die Wand fuhr (wenn auch sehr langsam)...

Das ist lustig, wie man davon abhängig wird. Ich habe auch neulich den Saab meiner Freundin gegen die Wand gesetzt. Selbst Schuld, wenn da nix piept. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zurigo
Hast du das 8.20, Rainer?

Seit dem Update auf 8.11 gabs kein Blubb und nur einen unvermittelten Neustart. Keine Freeze o. Ä. Vielleicht sollte ich doch dabei bleiben...

T.

Denk an die dritte Brustwarze.

zurigo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM C3V6

Mist, habe soeben nachgeschaut: ist tatsächlich nur das Update auf Version 8.11-A4! Da wurde mir Ende April doch tatsächlich eine alte Version verkauft. Seit wann gibt es denn die Version 8.20?

@zurigo: geile Sache, habe aber leider nur zwei Hände. Wie bediene ich dann die dritte BW?

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timmy_g

Selbst ist der Mann, Rainer. Citroen-Werkstätten haben manchmal komische Anwandlungen. Kürzlich machte ein "Fachmann", Meister einer Citroen-Werkstatt, die Aussage, dass man zum Wechsel des Standlichtbirnchens den Stoßfänger und hernach den Scheinwerfer ausbauen müsse und dafür 1.5 Stunden veranschlagt sind.

Gebraucht habe ich keine 5 Minuten für den Wechsel.

Ich spiele die Software gleich mal auf und hoffe, dass ich nicht bereuen werde, aber eigentlich müsste 8.11 danach auch noch aufspielbar sein.

T.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomas Hirtes

Wer hats 8.20 schon?

T.

Ich.

Einige Detailänderungen (Kompass statt Analoguhr, einige andere Beschriftungen, neues Cit-Logo auf dem Startbildschirm), nix durchgreifend

Neues.

Freezing screen gab es bisher nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timmy_g

Das neue Logo bekommt man erfreulicherweise kaum zu sehen. Der Systemstart ist deutlich schneller geworden.

T.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guidoqq

Kümmert sich Citroen eigentlich auch noch mit der gleichen Hingabe um die Software der RT 3? Mein C6 nämlich bald mit der 60.000er Inspektion dran...

Gruss

Guido

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timmy_g

Etwas mehr Hingabe wäre auch in Sachen Kartenaktualisierung wünschenswert. Die derzeit angebotenen gehen noch auf das Jahr 2009 zurück, auch wenn das Paket großspurig als 2011/2012 angepriesen wird.

Die Kartendaten in meinem Smartphone sind aktuell.

T.

bearbeitet von timmy_g

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
*Dotti*
Das neue Logo bekommt man erfreulicherweise kaum zu sehen. Der Systemstart ist deutlich schneller geworden.

T.

Hast du jetzt doch ein Update gemacht?

Wie kann man nur so sprunghaft sein? :D

Ich mache kein Update. Das RT4 (mit USB Anschluss) ist so ziemlich das einzige was an meiner Karre einwandfrei funktioniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ben.sch

hat jemand die Citroen-teile nummer für die neue version für RT4 (8.2x) parat, bitte?

danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tim Schröder

Kann man eigentlich von der bestehenden Version (bei mir 8.11) ein backup machen, um den alten Zustand wieder herzustellen, falls mit 8.20 etwas schief geht? Ich habe allerdings keinen USB-Anschluss, bzw. diesen nicht aktiviert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
-albert-
... Seit wann gibt es denn die Version 8.20?

...

Hallo,

im Portal eurovan2 wird seit Februar 2011 über die Inhalte der Version 8.20 diskutiert.

Gruß, Albert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timmy_g

Ich mache kein Update. Das RT4 (mit USB Anschluss) ist so ziemlich das einzige was an meiner Karre einwandfrei funktioniert.

Wenn es der Kuh zu wohl wird...außer, dass die Hankooks zu singen beginnen, liegen keine Störungen vor.

Mir ist allerdings mal kurz das Herz stehen geblieben, als nach der Ankündigung "reboot" der Schirm schwarz blieb. Umso größer die Erleichterung, als das Radio sofort nach Betätigung des Knopfes ertönte.

Die Einstellungen bleiben übrigens tatsächlich erhalten und der Spass dauerte 25 min cirka.

T.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tim Schröder

Auf Citroen Service com wird derzeit noch die Version 8.11 angeboten - ich habe zumindest nichts neueres gefunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden