Heyer1977

RT4 Update von 8.11 auf 8.20 - was ist anders ?

Empfohlene Beiträge

cobalmas

Guten Morgen Zusammen !

Ich habe also den Vorschlag von Mike (Mitglied: nsu-mike / Thema: "Mein RT4 Projekt - es kann viel mehr, als man denkt") bei meinem Auto (C6) ausprobiert bzw. durchgeführt.

Es funktioniert !

- Die Klimaanlage wird im RT4 angezeigt und ist einstellbar !

- Die Notruffunktionen sind wieder aktiviert !

- Fahrzeugdiagnose ist wieder sichtbar mit Wasser, Öl und Reifendrucksensoren Anzeigen !

- Video und Aux Eingänge sind wieder aktiviert !

Ich kann sie in dem Scripts zwar ändern, wird aber nicht mehr angezeigt:

- Fahrzeugparameter (automatische Scheinwerfer, Kurvenlicht, Tageslicht, Anfahren von Fahrzeugposition oder Ähnliches) wird nicht angezeigt. Ich muss wahrscheinlich noch einstellen, es geht bestimmt.

Die Scheinwerfer (bi-Xenon), das Anfahren von Fahrzeugpositionen funktionieren automatisch. Tageslicht und Kurvenlich muss ich noch testen...

Nun werde ich an die Werkstatt fahren und denen es zeigen.... Sie wollen bestimmt den Tipp haben, werde aber sagen, dann will ich das Geld von Gestern zurückhaben ! Denn sie haben nichts finden und tun können......

Also, wieder mal ein Beispiel: Im Netz hilft man sich mehr als beim Hersteller, der oft weniger Ahnung hat !!!

Ich danke hier allen, vor allem, aber Mike für seinen TOLLEN Tipp. Du hilfst vielen Leuten damit !!!

Und dieser Scripts kann noch viel mehr... viele funktionen sind bisher noch unbekannt, müssen noch ausprobiert werden...!!!!

Toll !!!!

LG,

Alexandre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Highlander

Guten Morgen!

Angeregt durch das Wiederauftauchen dieses Threads habe ich nun auch "upgedated" auf 8.20. Hat ziemlich genau 30 Minuten gedauert und lief problemlos.

Veränderungen:

  • Wesentlich schnelleres Hochfahren (also des RT4s, nicht der HP ;)).
  • Seit dem Update hat sich die SIM-Karte immer erfolgreich ins Netz gebucht, was bei der Vorgängerversion ja öfter nicht geklappt hat.
  • Meine gespeicherten Sprachbefehle für Navigation/Telefon waren leider nach der Installation verschwunden. Nach dem Neuaufsprechen klappt aber alles wieder tadellos.

Weiterhin habe ich das USB-Kabel bei Peugeot (Art.-Nr. 6574 JH; 16,73 €) bestellt und werde mir über das verlängerte Wochenende einen USB-Eingang in den Aschenbecher verlegen (endlich bekommt letzterer einen Nutzwert!). Der Teile-Mann beim Peugeothändler war erst recht ungläubig, dass es von Peugeot ein "USB-Kabel" geben soll und zeigte sich dann überrascht, als sein Computer nach Eingabe der o.g. Artikelnummer tatsächlich so ein Kabel ausspuckte.

Wer nicht erst wieder suchen will - mein Vorgehen basiert im Wesentlichen auf folgenden Threads:

[thread]91484[/thread]

[thread]123767[/thread]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Highlander

Ach ja, und weil ich da selbst auch erst rumgesucht habe: Einen Downloadlink zur Version 8.20 findet man dezent platziert im Post Nr. 6 von Albert in diesem Faden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Highlander

So, hab gestern das USB-Kabel beim Peugeot-Händler abgeholt und erfolgreich installiert. Folgende Erfahrungen habe ich mitzuteilen:

  • Der genaue Preis des USB-Kabels war jetzt 16,17 € ohne MwSt und 19,24 € mit MwSt.
  • Damit der Automatikhebel weniger stört beim Ausbau, sollte man ihn vorm Abschalten des Motors lieber in N statt in P platzieren, auch wenn der C6 sich dann kurz etwas "beschwert".
  • Für die zwei Schrauben in der RT4-Front braucht man einen Torx T10. Ein normales Bit nützt aber nichts, weil man damit nicht tief genug in die Löcher kommt. Man braucht also schon einen Schraubendreher.
  • Die Klimaanlagenbedienungseinheit ist nur gesteckt, man kann sie also "einfach" nach vorne rausziehen. Ich musste dazu allerdings schon ziemlich Kraft aufwenden.
  • Der schwierigste Teil ist wirklich, das Kabel unten beim Aschenbecher durch einen relativ schmalen Spalt zu bekommen. Ich habe das mittig über dem Aschenbecher eingesteckte Lämpchen rausgenommen und dort angesetzt. Nach ziemlich viel Gedrücke und Gezerre (nicht aufgeben!) hat man das eine Kabelende dann irgendwann durchgewurschtelt.
  • Für das benötigte Loch in der Rückseite des Aschenbechers habe ich mich eines Akkubohrschraubers mit 2mm-Bohrnadel bedient und das überflüssige Stück Kunststoff "rausperforiert".
  • Meine antiquierten USB-Sticks sind alle so groß, dass ich den Aschenbecher mit angestecktem Stick nicht mehr zu bekomme. Aber inzwischen gibt es (extra für die Anwendung an Autoradios) Mini-USB-Sticks, die kaum größer sind als der reine Stecker an sich. Ich habe mir also jetzt einen "SanDisk Cruzer Fit" bestellt.

Viel Spaß beim Nachbauen und noch einen schönen Feiertag (also zumindest denjenigen, die heute einen haben :) )!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
-albert-

Hi Highlander,

meinen Glückwunsch zur erfolgreichen Installation!

Tipp: Bei der Anschaffung von USB-Sticks unbedingt darauf achten, dass auf der Packung auf die Kompatibilität zum USB-Standard 1.1 verwiesen wird. (Max 8 GB)

Ist die Kompatibilität nicht gegeben, kann das RT4 den Stick nicht adressieren.

Ich habe an meinem C6 vor ca. drei Jahren die gleichen Arbeiten vorgenommen. Die USB-Thek mit gespeicherter Musik, Hörbüchern und Podcasts (Eine Bibliothek ist es ja nicht) befindet sich in der Mittelkonsole oberhalb des Getränkefachs. Dort kann man eine Menge SanDisk Cruzer Fits unterbingen. Nur mit der Beschriftung der kleinen fuzzeligen Sticks wirds schwierig, da kaum Text darauf passt. Ich nutze hierfür kleine, weiße Aufkleber, die ungefähr Stickgröße haben.

Viel Spaß jetzt, beim Aufbau Deiner USB-Thek und beim Anhören unterwegs!

Viele Grüße, Albert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Audi 5000

Bei meinem C6 wurde auf 8.20 upgedatet und die USB-Box eingebaut. Vorgestern gab der angeschlossene iPod komplett seinen Geist auf. Ferner gibt es jedesmal, wenn ich das Auto aufschliesse einen ziemlich lauten Knall, der durch die Lautsprecher kommt und bis draußen vor das Auto zu hören ist.... Elektrofreaks, vermutet ihr auch einen Zusammenhang mit dem plötzlichen Ableben des iPod????

Ist die Box evtl. falsch angeschlossen????

Wäre für Tipps dankbar.

Gruß Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zurigo

Highlander,

wiederum Dank für die Beschreibung.

Die "Beschriftung" der USB-Sticks nehme ich seit 2 Jahren mit einem Beschriftungssystem namens "P-Touch" von der Firma BROTHER vor. Das sind kleine, mobile Geräte (in Größe eines Schmuckkästchens) mit AAA Batterien gespeist, die solche schmalen Etikette ausdrucken können (Thermo). Damit kann man sehr gut kleine Dinge beschriften. Die kleben von alleine.

Achtung: Ein solcher USB-Stick muss mit mp3 Dateien bespielt werden, nicht "aac" von ITunes. Das muss man wissen.

Die Datenstruktur auf dem völlig leeren Stick muss so aussehen (im Gegensatz zu ITunes):

1. Ebene: "Albumname"

2. Ebene: "Songname"

Beispiele:

"Remote Control" - "Love is a mystery" (Der Gruppenname "The Tubes" kommt also nicht vor")

oder

"Abbey Road" - "Something" (Der Gruppenname "The Beatles" kommt also nicht vor")

Man kann, glaube ich , 100 Alben auf einem Stick unterbringen. Man wählt am C6 über die Taste "Source" die Quelle "USB" aus. Dann drückt man auf die Taste "Liste", dann sieht man die Alben. Dann drückt man auf den runden Centerknopf, dann erscheinen die Songs. Dann nochmal Center drücken und der Song spielt los

zurigo

bearbeitet von zurigo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Slawjan87

Hallo zusammen ich suche die Update für navi usw wo kann ich das downloaden ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BennoD

Google hilft... Mittlerweile gibt es übrigens die Version 8:30.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
-albert-
Hallo zusammen ich suche die Update für navi usw wo kann ich das downloaden ?

Hallo,

hier gibt es die Version 8.20 zum download.

Infos zur aktuellsten Version 8.31 gibt es hier.

Das ist allerdings nur das Betriebssystem, nicht das Kartenmaterial. Die Karten muss man kaufen.

Gruß, Albert

bearbeitet von -albert-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jott_beh

Die Datenstruktur auf dem völlig leeren Stick muss so aussehen (im Gegensatz zu ITunes):

1. Ebene: "Albumname"

2. Ebene: "Songname"

Beispiele:

"Remote Control" - "Love is a mystery" (Der Gruppenname "The Tubes" kommt also nicht vor")

oder

"Abbey Road" - "Something" (Der Gruppenname "The Beatles" kommt also nicht vor")

Das Problem, das dann die Bandnamen fehlen, habe ich mit einem Dateibearbeitungstool gelöst. Wenn ich bei mir CDs am PC einlese, was zur Zeit wg. meines Handy mit der Software von Sony geschieht, dann ziehe ich die Dateien auf den Stick. Dort landen sie in einem Verzeichnis "music", und zwar mit der Ordnerstruktur [iNTERPRET] / [ALBUM] / [sONG]. Das Tool lässt sich voreinstellen und dann ziehe ich die Dateien in dessen Bearbeitungsfenster oder hole sie über einen Öffnen-Dialog hinein, lasse es laufen, es erstellt die Struktur dabei neu und löscht sukzessive die "falsche", so dass es nach dem Muster [iNTERPRET-ALBUM] / [sONG]. So oder ähnlich müsste es auch bei den von iTunes oder sonstwem angelegten Strukturen funktionieren.

Das hat neben der Gedächtnisentlastung den Vorteil, das die Alben dann in der RT4-Liste nach Interpreten sortiert erscheinen, was ich wesentlich angenehmer finde als die Sortierung nach Albumnamen. Nach dem Einmalaufwand, das Tool zu besorgen und voreinzustellen, geht das nun mit einem nicht wirklich spürbaren Mehraufwand direkt beim CD-Einlesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Heiko12627

hat jemand noch die 8.20 Version für mich ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden