Jump to content

Höhenkorrektor verstellt sich von alleine binnen 3 Wochen?!


Saehrimnir
 Share

Recommended Posts

Hallo,

mir ist heute mal aufgefallen, dass mein XM auf einmal vorne wieder zu hoch steht. Nachmessen ergab: 23cm von der Felgenkante bis zur Kotflügelkante. Soll: 18cm.

Ich hatte das vor einem Monat erst eingestellt, bin mir GANZ sicher den Höhenkorrektor auch wieder fest genug angezogen zu haben, da ich genau auf diese Einstellerei erstmal keine Lust mehr hatte. Die Höhe hielt sich bis seit vermutlich Anfang dieser Woche auf dem korrekten Level. Ärgerlich.

Ich bin immernoch traumatisiert davon:

Dieses ewige "Schieb! Mess!" "Nein, 2cm runter" "jetzt?" "WAS HAST DU GESAGT?" "NEIN,NOCH 1CM" "SCHIEB! MESS!" "JETZT?" "WAAAAS? ICH HÖR DICH NICHT ES IST DOCH NOCH KEIN AUSPUFF DRAUF!!!" "VERDAMMT, WIEDER 2CM HOCH" "HÄÄÄ??"....... und den Horror das alleine zu machen, mag ich mir garnicht vorstellen.

Kann ich da beim einstellen was verkehrt gemacht haben oder gar der Korrektor defekt sein? Druntergesehen habe ich jetzt nicht, da ich nächste Woche (endlich) meine Auffahrrampen bekomme werd ich den Teufel tun da heute runterzukrauchen. Oder kann sich das einfach losrappeln?

gruß,

Christian

Link to comment
Share on other sites

Schau doch mal drunter :-)

Gruß

Torsten

Edit, die Höhe verstellt sich natürlich nicht ohne weiteres. Checken: Manuelle Höhenverstellung freigängig und mit Luft am korrektor (wird gerne vergessen, sie beim Einstellen der Höhe zu lockern) ? Korrektormechanik ok und gut beweglich ? Knochen und Kugelkopf nicht ausgeschlagen ? Querlenkerlager in Ordnung (sieht man oft einfach nicht, im Zweifel auf Verdacht erneuern !) ? Sitzt der Knochen so, daß er parallel zu Fahrzeugachse ist (manchmal ist die Schelle auf dem Stabi axial verschoben, das gibt dann ein seltsames Verhalten) ?

Edited by TorstenX1
Link to comment
Share on other sites

Alle Fahrwerks- +Lenkungsgummis sind 1A, die VA war ja vor nem Monat erst raus, dabei alles erneuert.

Mir fiel allerdings auf dass der Höhenverstellhebel vorhin (bei der Gymnastik) einen tick schwerer nach oben zu drücken war. Die Stange von der Verstellung hatte ich meine ich NICHT ausgehakt beim einstellen! Hab ich's da etwa verkackt?

Edited by Saehrimnir
Link to comment
Share on other sites

ähm, nicht die Stange, sondern die Platte natürlich lockern... sie muß ja nach der Höheneinstellung in einer leicht anderen Position sitzen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...