Jump to content

Citroën C6 - Weltbester Fußgängerschutz seit 2011 - Mindestens 5 Jahre Vorsprung


Auto nom
 Share

Recommended Posts

Der C6 hat eine aktive Motorhaube, die sich im Falle eines Unfalls mit Fußgängern automatisch anhebt.

So ist es,

die Berliner Schnauze spielt hierbei keine Rolle.

Gruß, Alberticon12.png

Link to comment
Share on other sites

aber achtung, ist auch teuer falls sie mal getauscht werden mußte, kenne einen Fall, da löste der Motorhauben-Airbag wegen eines zusammengefahrenen Schäferhundes aus - über 1500 Schaden!

Link to comment
Share on other sites

... kenne einen Fall, da löste der Motorhauben-Airbag wegen eines zusammengefahrenen Schäferhundes aus - über 1500 Schaden!

Hallo,

die Motorhaube wird wie ein Airbag pyrotechnisch aktiviert. Dabei wir sie um mehrere Zentimeter angehoben, wodurch der Abstand zu massiven Bauteilen (Motor) vergrößert wird. Die Motorhaube kann sich somit stärker verformen und dabei mehr Energie aufnehmen.

Hat dies in dem konkreten Fall, den Du schilderst, dem Schäferhund genutzt?

Gruß, Albert

Link to comment
Share on other sites

nein dem schäferhund hats nichts genutzt, der ist an der Stoßstange hängen geblieben. falls er größer gewesen oder gehüpft wäre, hätte es ihm evtl. helfen können...

Hallo,

die Motorhaube wird wie ein Airbag pyrotechnisch aktiviert. Dabei wir sie um mehrere Zentimeter angehoben, wodurch der Abstand zu massiven Bauteilen (Motor) vergrößert wird. Die Motorhaube kann sich somit stärker verformen und dabei mehr Energie aufnehmen.

Hat dies in dem konkreten Fall, den Du schilderst, dem Schäferhund genutzt?

Gruß, Albert

Link to comment
Share on other sites

Guest DerDodel

Ich denke die Haube löst bei jedem Aufprall aus, egal ob Fußgänger, Schäferhund oder Rollator..(?)

(Also ab einer bestimmten Aufprallwucht.)

Gruß,

DerDodel

Link to comment
Share on other sites

Wir brauchen also dringend eine Personenerkennung !!!

LG

Hartmut

Gibt es doch.

Bieten die Nachtsichtkameras von BMW und Mercedes-Benz.

Link to comment
Share on other sites

Ich denke die Haube löst bei jedem Aufprall aus, egal ob Fußgänger, Schäferhund oder Rollator..(?)

(Also ab einer bestimmten Aufprallwucht.)

Ja, aber nur bis zu einer bestimmten Geschwindigkeit.

Als ich meinen ersten C6 zusammengefahren bekam, wurde die Haube nicht aktiviert.

Hätte dem PUG der sich mir in den Weg stellte auch nichts mehr genutzt! :D

Link to comment
Share on other sites

durch diese Ausstattung lässt sich ein Auto nicht besser verkaufen!

das kostet nur Geld und macht nach außen nichts her..

breite Alus sind da aber was ganz anderes (ironie)

uwe

Link to comment
Share on other sites

Weltbester Fußgängerschutz seit 2011 - Mindestens 5 Jahre Vorsprung

Vorsprung in Sachen Image und im schlimmsten Fall sowieso. Es sind sogar 6 Jahre! :)

Glück für den C6, dass der Jaguar XK mit prinzipiell gleicher Technik außer Konkurrenz läuft.

Soweit ich weiß, wird die Haube des XK am hinteren Ende der Motorhaube hochgesprengt, beim C6 am vorderen.

Modelle ohne eine solche Technik könnten dem C6 wahrscheinlich auch heute noch nicht das Wasser reichen.

Wahrscheinlich, denn derzeit bewertete Modelle, wie z.B. der DS5 mit 5-Sterne-Gesamtnote, können nicht mal

einen Stern im Fußgängerschutz erreichen. Die Sterne-Vergabe pro jeweiliger Kategorie wurde inzwischen eingestellt.

Derzeit beteiligt man den Fußgängerschutz mit einem Zehntel an der Gesamtnote.

Der C6 hatte nicht also nicht nur die Technik (Conti übrigens ;-D), 5 Sterne zu bekommen -

sondern auch noch das Glück, dass seine fünf Sterne im Fußgängerschutz exklusiv bleiben.

Also fünf, sechs Jahre? Peanuts. Pflegt eure C6, er wird für alle Zeiten das einzige Auto mit 5 Sternen im Fußgängerschutz bleiben.

Insofern, Auto nom, ist dein Aufmacher sogar etwas tieftrabend. ;)

Cheers

hs

Hier zu den Bewertungskriterien lesen, interessant! (bis auf den letzten Absatz)

http://www.zeit.de/auto/2011-02/euro-ncap

Edited by e-motion
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...