Jump to content

Der Tacho spinnt beim Xantia 1.9 Turbodiesel Break, und ich brauch etwas Hilfe beim Einbbau Fernbedi


X1_tschirn
 Share

Recommended Posts

Zu 1:

Habe, seit ich das Auto gekauft habe, Probleme mit der Geschwindigkeitsanzeige, denn der mechanische Teil, sprich Kilometerzähler geht, aber die Geschwindigkeitsanzeige geht mal gar nicht, mal zeigt sie, egal wie schnell ich fahre, immer 70 km/h an, mal zeigt sie die gefahrene Geschwindigkeit an, dieser Teil des Tachos ist, so sagt man mir, elektronisch gespeist. Im Moment kann ich nur nach der Anzeige im Navi fahren. Gibt es da etwas, das man tun kann??

Zu 2:

Weil bei mir an der Fahrertür das Schloß wegen eines Einbruchversuchs zerstört ist, kann ich die Zentralverriegelung nur von der Beifahrerseite bedienen. vor einer Woche hatte jemand sein Fahrzeug so dicht an meines, das rückwärts gegen eine Mauer stand, geparkt, dass ich nicht aufschließen konnte. Jetzt habe ich mir dafür eine Fernbedienung als Nachrüstsatz gekauft, weiß aber nicht genau, wie ich sie schalten muß. Ich habe von der Bedienungsanleitung der Steuerung und von der Belegung des Sicherungspaneels Fotos gemacht. Vielleicht kann mir jemand verraten, wie ich das Teil schalten muß.

Citroen Xantia1 .pngCitroen%20Xantia2.png

Citroen Xantia2 .png

Citroen Xantia3 .png

Citroen Xantia4 .png

Link to comment
Share on other sites

zu 1 - sind immo viele Treads mit Tacho - warscheinlich bei dir auch ne "kalte Lötstelle" am Tacho - also Einheit ausbauen 3 Schrauben an der Einheit - 2 Unten - 1 oben - dann vorsichtig erst oben die Nase raus, dann kommt der Rest nach.

zu 2: ZV Modul ist in der Mitte unter der Ablageschale zwischen den Sitzen

Deine Bilder kann man leider nicht sehen

Link to comment
Share on other sites

zu 2. : Du kannst erstmal die Schloßeinsätze tauschen, dann kannst Du wieder an der Fahrerseite schließen.

Gummipöppel in Schloßnähe entfernen und mit Schraubenzieher die Haltespange am Schließzylinder drücken. Einsatz kommt dann nach vorne raus. Auf der anderen Seite wieder einschnappen- fertig.

Gruß Torsten

Link to comment
Share on other sites

Hm, wie Fred schreibt, man sollte halt a bissl mehr über Dich und Deinem Gefährt wissen !

(Dein Profil gibt auch nix her)

Also wennst nen Österreicher bist, ich hätt für nen X1 ne funktionierente Tachoeinheit mit Aussentemp. Anzeige.

(ohne Öltemp.)

sg.didi

Link to comment
Share on other sites

Also, zunächst entschuldige ich mich, denn ich habe nicht mitgeteilt woher ich komme!!

Ich Wohne in einen Ortsteil der Gemeinde Drebkau, diese liegt etwa 140-150 km südöstlich von Berlin, 7 km Luftlinie aus der Stadt Cottbus, ich wohne seit 17 jahren hier, kenne aber, beruflich bedingt, kaum jemanden hier. So das war das :D

Das Thema Tacho ist ja wohl allgemein bei der Xantia, sigi, was würdest Du für die Tachoeinheit nehmen??

Mein anderes Problem ist die Fernbedienung für die ZV, da muß ich irgendwie herausbekommen, wie ich sie schalten muß. Bin elektrisch nicht so gut drauf :). Ich habe jetzt mal zwei Fotos gemacht, die eigentlich zu öffnen gehen müßten.

Foto%201.jpeg

Foto%202.jpeg

Hoffe, dass mir jemand helfen kann

Gruß

Willi

Link to comment
Share on other sites

Also wennst nen Österreicher bist, ich hätt für nen X1 ne funktionierente Tachoeinheit mit Aussentemp. Anzeige.

(ohne Öltemp.)

......................o.k. , ich verkaufe nur noch an Deutsche ! ;)

To

Link to comment
Share on other sites

Habe, seit ich das Auto gekauft habe, Probleme mit der Geschwindigkeitsanzeige, denn der mechanische Teil, sprich Kilometerzähler geht, aber die Geschwindigkeitsanzeige geht mal gar nicht, mal zeigt sie, egal wie schnell ich fahre, immer 70 km/h an, mal zeigt sie die gefahrene Geschwindigkeit an, dieser Teil des Tachos ist, so sagt man mir, elektronisch gespeist. Im Moment kann ich nur nach der Anzeige im Navi fahren. Gibt es da etwas, das man tun kann??

Moin,

hatte das gleiche Problem. Tacho ausgebaut.Platine abgeschraubt. Nichts defektes entdeckt. Alle Kontaktstäbchen blank gemacht ,Kontaktspray drauf (auch in die Stecker). : Tacho geht wieder super.

Gruß Torsten

Link to comment
Share on other sites

Danke Torsten,

werde mich nachher daran machen, den Tacho aus zu bauen, ein Versuch ist es allemal wert :). Hab nur null Ahnung, wo die Schrauben sitzen, mach mich dann auf die Suche

Gruß

Willi

Link to comment
Share on other sites

......................o.k. , ich verkaufe nur noch an Deutsche ! ;)

To

.....so is das sicher nicht gemeint;)

Ich nehme eigentlich an, dass es sicher einige Deutsche gibt, die Ihn auch bedienen könnten. (Versandkosten)

sg.didi

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...