Jump to content

Endtopf wieder herstellen lassen


herrmanndrucker
 Share

Recommended Posts

herrmanndrucker

Hi,

kennt jemand eine Firma die rottige Endschalldämpfer wieder herstellt?

Sprich die Außenhaut. Hintergrund ist der das ich hier einen recht raren ESD für den Xantia liegen habe der aber auch mit flicken nicht mehr wirklich besser wird. Das Innenleben scheint mir aber noch in Takt zu sein soweit ich das beurteilen kann.

Gruß

Marcel

Link to comment
Share on other sites

Hi,

kennt jemand eine Firma die rottige Endschalldämpfer wieder herstellt?

Sprich die Außenhaut. Hintergrund ist der das ich hier einen recht raren ESD für den Xantia liegen habe der aber auch mit flicken nicht mehr wirklich besser wird. Das Innenleben scheint mir aber noch in Takt zu sein soweit ich das beurteilen kann.

Gruß

Marcel

Für einen Xantia soll es einen raren ESD geben? Was ist denn das für ein Wunderding?

Link to comment
Share on other sites

z.B. die schönen Doppelrohr- oder 4-Rohranlagen.

Die Serien-Doppelrohr gibts nach wie vor.

Vierrohr gabs nie von Citroen, sind von Tunern. Ja, solche Teile da kann ich es mir vorstellen.

Link to comment
Share on other sites

herrmanndrucker

Es gab eine Doppelrohrauspuff im Zubehör bei Cit. War ursprünglich von Sebring das Teil und wurde von Sebring, Cit und Musketier vertrieben.

Mit entsprechenden Änderungen der Gravur auf den Tüten natürlich. Netter weise sind nur die Endrohre aus Edelstahl gefertigt worden und der Rest war dann eine Frage der Zeit ;). Habe nun so einen bekommen aber in einem sehr miesen Zustand. Das Design gefällt mir, und dementsprechend hätte ich den gerne an meinem 16V. Neu bekommt man die nicht mehr. Und es soll denn auch Menschen geben die, wenn sie dann einen haben, ihn ums Verrecken nicht hergeben wollen ( Christian weiß wer gemeint ist :) ) .Habe hier in der Umgebung mal nach gefragt bei einigen Metallern. Aber das möchte hier keiner so Recht machen. Vielleicht habe ich auch nur in den falschen Betrieben gefragt.

Wer also noch Ideen hat, als raus damit :) .

Gruß

Marcel

Link to comment
Share on other sites

Aaaahh...und ich dachte, ich bin der Einzige, der auf den "Edelstahl"-Endtopf von Sebring reingefallen ist. Hatte den für XM mit einem 90er Rohr. Das Drecksding war nach 8 Jahren durch.

Von Sebring bin ich sehr enttäuscht, so einen Mist als Edelstahl zu verkaufen. Der Dämpfer ist ja optisch auch als Eelstahl getarnt und das Dingen war nicht grade billig. Für das Geld hätt man mehrere normale Dämpfer samt Anschweißendrohr bekommen können.

Wo ist denn die Prüfnumemr? Am Endrohr? Dann einfach komplett mit Edelstahl ummanteln. Am Dämpfer selbst wirste ein Problem kriegen, wenn sich doch mal ein Grüner oder Pickerlkleber unters Auto begibt und die sehen will.

Link to comment
Share on other sites

herrmanndrucker

Hi,

die Plakette ist soweit ich das in Erinnerung habe direkt auf der Außenhaut aufgenietet. Das sollte noch mein kleinstes Problem sein.

Sollte ich da mehr so in Richtung Schlosserei oder so schauen? Sorry die doofe Frage, aber hier in der Umgebung haben fast gesagt das sie mit Auspuff nichts machen. Vielleicht suche ich auch nur falsch.

Gruß

Marcel

Link to comment
Share on other sites

Hm, vielleicht über die Dörfer beim Landmaschinenschlosser. Dann macht der das aber nur nach Feierabend für schwarze Kohle weil er da bestimmt keine Rechnung für schreiben und auch keine Gewährleistung übernehmen will.

Kein Bekannter mit Schweißgerät zur Hand?

Link to comment
Share on other sites

Mal bei Bastuck im Saarland nachfragen. Ich hatte bei denen vor ca 10 Jahren mal ein V2A-DTM-Doppelrohr-Gebrüll für unseren Mini gekauft. Soweit ich im Bild bin bauen die auch auf Sonderwunsch.

Gruß von der Mosel

Link to comment
Share on other sites

herrmanndrucker

@Dennie

Soviel Schweißdraht gibt es nicht das man da die Löcher flickt ;)

@Schubschiff

Guter Tipp, da rufe ich morgen Früh gleich mal an.

Gruß

Marcel

Link to comment
Share on other sites

@Dennie

Soviel Schweißdraht gibt es nicht das man da die Löcher flickt ;)

Man muß ja nicht alles mit Schweißdraht füllen. Bleche könnten auch was überbrücken. ;)

Link to comment
Share on other sites

So einen Sebring Endtopf hatte ich auch unter meinem Schlachter. Der Bestand auch nur nur noch aus Rost... Ich habe die beiden Endrohre abgetrennt und eins davon an meinen Endtopf angeschweißt. Das andere liegt jetzt als Reserve in der Werkstatt.

Link to comment
Share on other sites

Wulf Peppmöller ist in Motorradfahrerkreisen dafür bekannt, dass er alten Auspuffen eine neue Edelstahlhülle verpasst.

Man schickt ihm den alten Auspuff und er fertigt die neue Hülle um die originalen Innereien.

Musst mal nach Wulf Peppmöller googeln, dann findest Du sehr schnell seine Telefonnummer und kannst mal nachfragen.

Gruß

Lars

Link to comment
Share on other sites

Was sagt Bastuck?

Kollege hatte mal eine ähnliche Anfrage an Bastuck gerichtet, da hatte man wohl seinerzeit kein Interesse..... ist aber wohl schon ein paar Jahr her.

Dort stehen alte Engländer und Volvos im Mittelpunkt, auch sehr schön:)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...