Jump to content

MP3 player an standard radio C5 ohne transmitter anschließen möglich ???


ralphgross
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute,

ist jemand von Euch so fit und kann sagen, ob sich ein MP3 player an das Standardradio des C5 ohne Transmitter anschließen läßt ???

Macht es Sinn nach einer LINE IN -Buchse zu suchen ? Wenn ja, wie krig ich das Radio aus dem Schacht raus ??? Einfach Schweißdrähte in die Löcher rein ? Wie ist das verriegelt ?

Danke für Eure Rückmeldung.

Gruß Ralph

Link to comment
Share on other sites

ohne das genaue radio jetzt zu kennen: wenn links und rechts am radiogehäuse jeweils zwei löcher in der front sind, dürften es die standardmäßigen entriegelungsbügel sein, die da weiterhelfen beim rausziehen - gibts in jedem car-hifi-laden oder sogar im mediamarkt für ein paar euro zu kaufen. für gewöhnlich haben citroen-radios diese mechanik drin. mit schweißdraht kommste wohl nicht weit, da der nicht einrasten kann um das radio an den drahtbügeln dann rauszuziehen.

Link to comment
Share on other sites

Mein damaliger C5I hatte links und rechts neben dem Radio weitere Tasten. Deren Rahmenblenden ließen sich nach oben wegklappen. Anschließend hatte man Zugriff auf die 2 Torx-Schrauben, mit denen das Radio im Schacht gehalten wurde. Entriegelungsbügel waren nicht erforderlich.

Link to comment
Share on other sites

Danke soweit.

Ich hab mal die Daten nachgetragen im Profil: ist also ein C5 Kombi 2.0 HDI von 2002 kein Sonderinventar. Auch am Radio ist äußerlich natürlich keine Bezeichnung zu finden (wahrscheinlich Absicht).

Sieht ähnlich aus wie im Bild von #DIV/0! Nur Radio und CD-Spieler; keine MP3-Formate von CD lesbar, kein CD-Wechsler, also stinknormales Gerät. Die Klappen rechts und links hab ich jetzt raus. Geht von oben nach unten zu klappen. Jetzt sehe ich 2 Torx-Schrauben...Macht es überhaupt Sinn weiterzugucken um einen AUX IN- oder LINE IN- Eingang an dem Gerät zu suchen ? Gibt es überhaupt eine Modellbezeichnung für die Geräte ?

Gruß Ralph

Edited by ralphgross
Link to comment
Share on other sites

Das Radio müsste von Clarion sein.

m.e. auch das selbe wie es in den letzten Xantia´s verbaut wurde und in unserem Xsara Picasso ist das auch drin.

Nachdem im Xsara Pic eine Freisprecheinrichtung ( Parriot oder so ähnlich ) über das Radio verbaut ist, muss es noch einen Eingang/Ausgang geben über den man z.B. nen Mp3 o.ä. anschließen kann.

Aber ich bin technisch hierzu nicht versiert genung um mehr Einzelheiten nennen zu können.

Aber wenn jmd. z.b. auch einen entsprechenden Adapter weiss, kann er es gerne nennen, da ich die Freisprecheinrcihtung lieber ausbauen würde um stattdessen Mp3 hören zu können

Link to comment
Share on other sites

Ich würde damit beginnen, zu schauen ob du im Menü des Radios überhaupt eine weitere Audioquelle auswählen kannst. Kannst du nur zwischen CD und Radio wechseln brauchst du nicht weiter suchen. Kannst du etwas wie Line-In, Aux, CD-Wechsler auswählen würde ich das Radio rausnehmen und schauen, ob es hinten bereits Mini-ISO Stecker verbaut hat. Dafür gibt es dann billig Adapter für einen der drei Erweiterungsplätze, der am anderen Ende z.B. einen Klinkenstecker oder Cinch Buchsen hat. So habe ich es bei meinem Blaupunkt gelöst: http://www.amazon.de/LINE-Klinke-Mini-ISO-blau-Länge/dp/B00421G96M

Für ISO gibt es diese bestimmt auch.

Wenn du nicht weist, was ich meine: http://www.radioadapter.josefscholz.de/page3.html

Ciao, Daniel

Edited by Xsara_Daniel
Link zu Adapter eingefügt
Link to comment
Share on other sites

Ein Freund von mir hat sich vor kurzem einen Xsara gekauft, mit dem gleichen Autoradio wie in #5. Meine Recherche ergaben, dass es ich um ein Clarion RD 3 handeln muß. Er hat sich dann ein RD 3 kästchen gekauft, wo man einen USB-Stick, eine SD-Karte und ein 3,5 mm Klinke- Anschluss hat. Das Radio hat übrigens hinten den Mini-Iso Stecker. Das Kästchen hat von dem Mini-Iso-Stecker den Blauen Anschluss, der eigentlich für den CD-Wechsler gedacht ist. Im übrigen muste er beim Händler den CD-Wechsleranschluss freischalten lassen. (Warum das so ist, kapier ich nicht.)

Leider haben wir, das Kästchen nicht zum laufen gebracht, egal wie wir es probiert haben, die Taste für den CD-Wechsler stellt sich immer noch tot, liegt aber vielleicht auch daran, dass das Radio das Kästchen nicht erkennt. Am USB-Stick, sieht man, dass es arbeitet, (Blinkt beim Einstecken schnell, später dann langsam), sonst tut sich nichts.......

Link to comment
Share on other sites

Die Steckerbelegung des im C5I verbauten Clarion RD3 findet sich in den CitDocs:

www.citdoks.de/Bilder/332/SteckerbelegungCitroenC5.pdf

Der CD-Anschluss arbeitet nur in Verbindung mir der Wechslerelektronik. Nach den Berichten im c5forum habe ich mir dieses Drama erspart.

Übrigens war mein RD3 ein Geselle mit putzigen Marotten: Nach dem Einlegen einer (irgendeiner!) CD waren plötzlich alle Radio-Senderspeicher leer, tauchten aber gut einen Tag nach dem Herausnehmen der CD unvermittelt wieder auf. Froschfresserlogik halt.

Vor einem Jahr habe ich den C5I gegen einen 2006er C6 eingetauscht. Das dort noch verbaute RT3 ist um Längen besser als das RD3, verfügt sogar über einen eigenen AV-Eingang im Handschuhfach, welcher sich allerdings im Radio nicht freischalten lässt. Aber irgendwas ist ja immer!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

das ist meins: RD3-01 (Wie krieg ich hier ein Bild rein ?)

Aus eurer Steckerbelegung ist auch kein Signal-Eingang zu erkennen. Also sinnlos, nur mit FM Transmitter möglich. Das Gestrippe will ich aber nicht.

Welche Radios mit USB-Stick für MP3 sind denn am C5 einsetzbar ??? Gibt es da eine Liste ?

Gruß Ralph

Edited by ralphgross
Link to comment
Share on other sites

Hi,

ich will Euch ein Bild posten, scheitere aber weil ich folgendes nicht finden kann: die Schaltfläche für Anhänge (attach.png) im Editor

Liegts an mir ? Kann jemand helfen. Danke.

Gruß Ralph

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo ralphgross,

also das gleiche problem MP3 abzuspielen ohne das Orig. Radio zu entfernen ,habe ich mich lange mit befasst.

Nun es ist wirklich wichtig um welchen Radio es sich handelt.

Die Abbildung vom " DIV/O " ist das Orig. Clarion Radio + cd + cd wechsler Steuerung,da sind die Tasten über, die Radio Sender Nr. 1 (RADIO SCHALTUNG)und 2 (CD SCHALTUNG)

und über 3(CD-WECHSLER SCHALTUNG) dazu war von DIV/O PASSEND AUCH ein LINK mit der Steckerbelegung

Dazu passend müsstest du ein wechsler haben oder du kaufst dir bei EBAY zukriegen ein digital Music changer(ca. 69,00 EURO)

aufpassen muss für RD 3(PEUGEOT/CITROEN) sein mit 8 PIN Stecker ,weil ich habe den fehler gemacht den changer mit 8 pin für VW.. geholt läuft nicht....,

jetzt ja....umgetauscht wichtig!!

Nun weiter du müsstest auf jedem fall zum freundlichen in deiner nähe um es frei zuschalten sonst keine chance oder jemand hat LEXIA...

Dann anschließen Beschreibung auch dabei 5 min. Fertig AUF SD-CARD Speichern MP3.....oder usb laüft....kannst über lenkrad steuerung bediehnen als hättest du ein Orig . wechsler

Ich hoffe ,ich hab dich nicht falsch verstanden und dir damit ein bischen, wie alle anderen geholfen....viel spass

Edited by konsulC5
Link to comment
Share on other sites

Hallo consul05,

ich glaube Du meinst dieses Gerät-richtig ???:

http://electronicx.de/product_info.php?info=p719_USB-Adapter-MP3-AUX-CD-Wechsler-fuer-Peugeot-und-Citroen-RD3.html&XTCsid=161fc55f0a3a0869c4f6e1f9409878d9

Der blaue Stecker muß auf die passende Buchse hinten am Radio. Ich weiß nicht mehr ob die frei war. Ist die frei ?

Wie hast Du denn das Kabel und das Gerät selbst plaziert ? Am besten wäre es auf der Mittelkonsole aufgehoben.

Gruß Ralph

Link to comment
Share on other sites

@ ralphgross: Genau so ein Teil hat sich mein Freund gekauft, und es funktioniert NICHT. Und laut Händler ist der CD-Wechsleranschluss freigeschaltet............

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute.

Ich wollte mir auch schon so ein USB Ding kaufen. Jedoch habe ich auf das Ebay zeugs verzichtet und bin gleich zum Autoradio Profi gefahren. Seine aussage war folgende. " Ich kann dir schon so ein USB ding für den C5I verkaufen aber du wirst nicht glücklich danim. Da wenn man ne SD Karte oder USB verwendet und die Lieder draufmachen will muss mann 6 Ordner auf dem Stick erstellen und mit CD1 -CD6 bezeichnen und in jeden Ordner sollte man nicht mehr aus 20 Leider rein tun und es könnte auch sein das er gewisse MP3 Formate nicht lesen kann".

Also habe ich die Finger davon gelassen.

@Ralph. Probier es mal mit dem Ordner. Das würde mich auch interessieren ob das funktioniert.

Ich habe die Finger davon gelassen.

lg

CitroneX

Link to comment
Share on other sites

Nochwas. Bin mir aber nicht mehr sicher aber ich glaub das er noch gesagt hat das da nur die normale standard CD Musik Datei funktionert und nicht die MP3.

lg

CitroneX

Link to comment
Share on other sites

Hi,

ich will Euch ein Bild posten, scheitere aber weil ich folgendes nicht finden kann: die Schaltfläche für Anhänge (attach.png) im Editor

Liegts an mir ? Kann jemand helfen. Danke.

Gruß Ralph

Soweit ich weiß, musst Du die Blilder als Nicht-ACCM über

http://bilder.citdoks.de/

hochladen und dann als Link einfügen.

Gruß

Karl-Heinz

Link to comment
Share on other sites

Ich kann aus meiner Mazda Zeit berichten und schreiben, dass solche mp3-Geräte die einen CD-Wechsler simulieren, tip-top funktionieren. Hatte meinen von http://www.audio-link.eu/. Dort hat es auch solche für Citroen, hier.

Natürlich gibt es Limitationen, aber dafür hat man mp3 im Auto! Ordner müssen CD01-CD06 heissen, bei mir wurden max. 99 Dateien pro Ordner erkannt. Die grösste Limitation war bei mir, dass die Reihenfolge der Lieder gemäss Dateisystemtabelle abgespielt wird, und nicht gemäss Dateinamen. Zum sortieren gibt es eine Freeware Namens "ReOrganize!", dann stimmts wieder. Also auch kein unlösbares Problem. Vorteil: Das Ding lässt sich wie ein Orginal-CD-Wechsler mit allen vorhandenen Tasten bestens bedienen.

Edited by SchweizerC5
Link to comment
Share on other sites

Ich hatte mir so einen Adapter speziell für den C4 gekauft und bin zum Freundlichen, der mir den Wechsler freischalten sollte.

Hatte er auch gemacht - es ging aber nicht.

Nach einigem Nachdenken fand er heraus, dass die Kabel im Stecker des "speziell für C4" gefertigten Stecker falsch sortiert waren. Nachdem er die getauscht hatte, funktionierte das Ganze...

Wie schon an andere Stelle beschrieben habe ich heute eine Freisprechanlage Parrot MKi9100 im C4 und C5 I. Da kann man direkt ein IPod anschliessen, ein MP3-Player über die Kopfhörebuchse oder auch einen USB-Stick. Mir gefällt das Ding sehr gut - und die Freisprechanalge über Bluetooth ist ja auch ganz nützlich.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Uwe,

die Freispechanlage von Parriot haben wir auch.

wie funktioniert denn die Bedinung mit einem cb. MP3 Player,

einfach dort Kopfhöhreranschluss einstecken und Steuern über den Player? muss an dem Parriot etwas anderes eingestellt werden, weil in der Bedingungsanleitung habe ich nciht darüber gefunden.

Gruß

Gabriel

Link to comment
Share on other sites

Hallo Gabriel,

wenn Du den MKi9100 hast, kannst du den 3,5mm Anschluss in den Kopfhörerstöpsel Deines MP3-Players einstecken. Dann auf die Fernbedienung und "Leitungseingang" (ich hoffe, das heißt so) auswählen.

So wird der Parrot als Vertärker für Deinen MP3 Player benutzt. Die Lieder werden normal auf dem MP3 Player ausgewählt.

Hast Du ein Mobiltelefon, das Bluetoothstreaming unterstützt, kannst Du Vorwärts, Rückwärts und Pause mit der Fernbedienung einstellen.

Hast Du ein IPod, siehst Du auch den Titel auf der Anzeige und kannst die Fernbedienung benutzen.

Wichtig: hast Du einen neueren Cit mit dem Rückfahrwarner über die Radiolautsprecher: Die sind abgeschaltet, da die Lautsprecher vom Wagen getrennt sind und der Parrot die Musik spielt!

Edited by Uwe-AB
Link to comment
Share on other sites

Hallo nochmals zusammen,

kann sein das einige wirklich,dies und das versucht haben, nun ich auch....

ich fahre einen Citroen c5 Excklusive mit farb navi und das Orig. Citroen radio von Clarion rd2(wie schon oben beschrieben)

Ich habe das System freischalten lassen .

Und mir so ein player ,wie "ralpgross" verlinkt hat geholt. BEACHTEN ES MUSS FÜR PSA bzw.peugeot/cITROEN PASSEN UND RD 2-3 geeignet.

Dann das Radio rausziehen(Verschraubung beachten) hinten die drei Stecker BLAU-GELB-GRÜN rausziehen ,so jetzt beachten das Orig.Blaue ist meistens schon bis unterm sitz verlegt für einen Orig.Cd-Wechsler,wenn ihr den Wechsler habt und wollt den MP-player dazu dann müsst ihr das mit angelieferte Kabel(ich sag so ein..y-kabel) eins in das Radio ,das andere am orig. blauen Stecker stecken.Und wenn kein Orig.CD-Wechsler,das Kabel sicher verstauen!!!

So zum mp-player ich kann an meinem mp -player 9 Ordner mit(CD01;CD02..)und jeweils ca. 50 mp3 in EINEM HABE ICH SOGAR 99 Lieder gespeichert. Bei 9 Ordnern ist ja ganz schön viel...sp......

So ich hoffe ,habe damit einige fragen von euch beantwortet..

Ihr müsst nicht vergessen da war ein LINK mit Steckerbelegung ;DAS mit dem blauen Stecker belegt ist und am Radio solltet ihr den 3.taster für CD-Wechsler haben ,so wie das Bild von"ralphgross"

Seid euch auch bitte sicher das die freundlichen das auch wirklich frei geschaltet haben !!!!!!!

Edited by konsulC5
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...