Jump to content

Die fahrende Wellblechbude - Kleinanzeigen nachgespürt


phantomas
 Share

Recommended Posts

...befürchte, das wird heute gaaar nix mehr mit Büroarbeit - netter Film, motiviert kräftig - ich sollte mich warm anziehen, in die Scheune gehen und am "M. LeJaune" weitermachen ;-)))

Link to comment
Share on other sites

ACCM Gerhard Trosien

1948 bis 1981

Aus überzähligen Ersatzteilen wurden dann 1982 noch ein paar (kleiner 3-stelliger Betrag) Autos zusammengebraten und wie sauer Bier verhökert.

Die Autos waren am Markt schnell wieder begehrt, als zu sehen war, wie der Nachfolger beschaffen war. 1983 konnte ein richtig guter Gebrauchter mehr als ein Neuwagen 2 Jahre zuvor kosten. Dann begann die normale Ersatzteilversorgung zu stocken...

Link to comment
Share on other sites

Dieser HY ist übrigens seit 2 Monaten bei "mobile.de" annonciert. Den Preis von 12.900 € finde ich persönlich allerdings deutlich überhöht oder was denkt Ihr?

Gruß

Gerd

Link to comment
Share on other sites

So wie es ausschaut, ist der im Originalzustand mit Originallack incls. Patina. Dazu noch die schönen runden Radläufe. Ein kleiner Wermutstropfen für mich sind Felgen und Stoßstangen und vielleicht der kleine Motor. Aber trotzdem, sowas findet man nicht an jeder Ecke. Wenn der unten drunter auch so gut ausschaut...

Zum Preis: Er muss halt jemanden finden der genau so etwas sucht. Der wird dann diesen Preis auch zahlen. Denn deutlich überhöht ist er m.M. nach nicht.

Finde gut, dass er ihn nicht an jedermann verkauft. So ein Auto neu zu lackieren fände ich schade. Ein tolles Auto.

Link to comment
Share on other sites

Oder es ist so, wie bei vielen HY-Besitzern. Die Frau sagt, das Ding muss vom Hof, der Mann gibt nach und setzt es zu einem sehr hohen Preis ins Netz. Er kann dann immer sagen, er habe es ja versucht ;-)

Aber stimmt schon, einen so unverbastelten HY findet man nicht an jeder Ecke.

Link to comment
Share on other sites

Dummerweise könnt ich da keine zwei Kindersitze montieren.

Ansonsten ist die Sitzanordnung so doch zulassungsfähig in D, oder?

Bei meinem Womo habe ich das ähnlich, allerdings ist je Seite nur ein Platz angrenzend an eine Wand eingetragen. Ob da diese Bügel ausreichen?

Gruß, gasmann

Link to comment
Share on other sites

ACCM Gerhard Trosien
..., allerdings ist je Seite nur ein Platz angrenzend an eine Wand eingetragen. ...
Da sieht man's mal wieder.

Mein TÜV-Mann hat seinerzeit 2 Sitzplätze auf der für 4 ausreichenden Bank eingetragen. Ich denke mal, im Fall der Fälle sorgen 3 von hinten drückende Mitreisende für leichte Beklemmungsgefühle bei dem an der Wand Sitzenden...

Ob die Bügel reichen? Frag den TÜV-Mann. Und wenn der erste "nein" sagt, frag den nächsten. Irgendwann kommt die richtige Antwort...

Sehr schönes Auto, allerdings waren die unter anderem bei der Luftwaffe verwendeten Klappbänke besser: höhere Rückenlehne und die auch noch geneigt sorgt für mehr Komfort, als die hier verwendete Lehnenandeutung senkrecht über der Sitzhinterkante.

Die Sitzfläche der Klappbank ist VOR der Radkastenstufe, so dass die Bodenerhöhung unnötig ist. Der Platz reicht trotzdem für 2 Bänke gegenüber.

Und die 3-teilige Tür tät ich schwer vermissen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...