Jump to content

Citroen Deutschland nervt mal wieder mit Ausstattungspolitik zum "neuen" C3!


Recommended Posts

Warum?

EGS i.V. mit e-HDI leider nur in Verbindung mit Tendance-Ausstattung. (ok, in den anderen Ländern auch)

Innenraum in Beige für Exclusive ist mal wieder in Deutschland gestrichen worden. Die gehen mir mit Ihrer Ausstattungspolitik echt auf die Nerven. Vorher gab es die helle Innenausstattung zumindest nur in Verbindung mit Maltivoire-Beige, jetzt wurde beides gestrichen und der C3 Exclusive ist in Deutschland mal wieder nur in Schwarz bestellbar. In A, CH, NL und B ist die helle Ausstattung mit vielen (neuen) Farben kombinierbar!

Die haben hier echt einen an der Waffel.

Link to comment
Share on other sites

Moin,

das Thema Ausstattungspolitik betrifft leider auch den C3 Picasso. Nach meinem jetzigen Xantia würde ich mir gerne einen C3 Picasso mit Sitzheizung kaufen. So etwas gibt nach meinen bisherigen Recherchen nur in Dänemark! Nachrüsten geht nach Aussage verschiedener Autosattler auch nicht, da Polster und Bezug verklebt sind.

Da ich ein kleineres Auto mit tiefer Ladekante und ebener Ladefläche suche, muss ich mich wohl oder übel wo anders umsehen.

Gruß

xantia-uwe

Link to comment
Share on other sites

Moin,

das Thema Ausstattungspolitik betrifft leider auch den C3 Picasso. Nach meinem jetzigen Xantia würde ich mir gerne einen C3 Picasso mit Sitzheizung kaufen. So etwas gibt nach meinen bisherigen Recherchen nur in Dänemark! Nachrüsten geht nach Aussage verschiedener Autosattler auch nicht, da Polster und Bezug verklebt sind.

Da ich ein kleineres Auto mit tiefer Ladekante und ebener Ladefläche suche, muss ich mich wohl oder übel wo anders umsehen.

Gruß

xantia-uwe

Dem muß ich entschieden wiedersprechen, habe für eine Kundin bereits einen C3 Pic mit Sitzheizung nachrüsten lassen.

Gute Autosattler können das!!!

Link to comment
Share on other sites

... muss ich mich wohl oder übel wo anders umsehen.

Gruß

xantia-uwe

Ich muss gerade etwas schmunzeln ;)

Nur weil bei dem favorisierten Auto keine Sitzheizung orderbar ist, ein anderes Auto kaufen?

lgthomas

Link to comment
Share on other sites

siehe http://www.sitzheizung.de/

dorthin hat mein Händler des Vertrauens einen Sitz (XPicasso) geschickt und dann nachher eingebaut und angeschlossen, war für 350,-EUR möglich,

O.K. Freundschaftspreis, sollte bei einer Neubestellung aber drinn sein, also fehlende Sitzheizung zählt nicht, da nachrüstbar.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

die Farb- und Paketpolitik in D habe ich auch noch nie verstanden. Sehr nervig, speziell, wenn die Farbkombination in anderen Ländern angeboten wird.

Dafür gibt es meinen 308SW Allure VTI nicht in Frankreich, was die Franzosen sehr bedauern, die zum THP gezwungen werden.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

Irgendwie vermisse ich die 70er, obwohl nicht selbst erlebt ;)

Klein- oder Mittelklassewagen zusammenstellen dauerte 5 Minuten: Kombi oder Limo, 2 oder 4 Türen, Standard oder Luxus, Sitze braun oder grau, 1.3er oder 1.6er Motor, Lackfarbe (rot, blau, silber, grün oder braun, kein metallic, kein perleffekt, keine Stossfänger in Wagenfarbe), Radio ja/nein. Wenn einem Lack und Sitzbezüge egal waren konnte man die Kiste so vom Hof des Händlers mitnehmen, ohne 3-6 Monate Wartezeit wie heute weil man auf das Aschenbecherersatzpaket-mit-6-fach-Cupholder in Verbindung mit dem Lufterfrischer "Limette-Zimt" und den Spucktüten in Wagenfarbe warten möchte.

Was freue ich mich, einen Gebrauchtwagen gekauft zu haben: Suche nach Xsara Break in der Region, 3 Treffer, nur einer vom Händler. Hinfahren, Probefahren, Bezahlen, morgen zugelassen abholen. Die Zeit brauchen andere Leute um sich die Maserung der Holzeinlagen im Armaturenbrett auszusuchen.

Ciao, Daniel

Edited by Xsara_Daniel
Link to comment
Share on other sites

Moin,

schön, dass man anscheinend doch eine Sitzheizung nachrüsten kann.

Es bleibt mir trotzdem ein Rätsel, warum dies nicht ab Werk angeboten wird. Für DK wird es ja, wie gesagt angeboten. Aber beim Importeur sitzen anscheinend Menschen, die genau wissen, welche Ausstattungsmerkmale und Außenfarben/Polstervarianten wir hier in D wollen!

Gruß

xantia-uwe

Link to comment
Share on other sites

Auf der einen Seite machen sie neuerdings auf Premium bei Citroen, auf der anderen schaffen sie es nicht, mal durchgängig über die gesamte Laufzeit eines Fahrzeugs alle Optionen und Farbvarianten anzubieten. Muss gerade wieder schmunzeln, wenn ich das vom C3 Exclusive lese.

DAS schafft wieder das typische Billigheimer-Image von Citroen. Wie bei den Asiaten ehemals (oder immer noch?), wo man oft auch nur eine Innenraumfarbe und bestimmte Optionen nur über dämliche Zwangskombinationen bekommt.

Bin mal gespannt, wie lange es dauern wird, bis man den DS5 nur noch mit schwarzem Stoff im Innenraum und drei Lackfarben bekommt :D

War schon beim C4 nach dem Facelift so und auch beim C6, wo systematisch immer mehr Antriebsvarianten, Innenraumfarben und Lackierungen weggelassen wurden.

Verstehe jeden, der so etwas nicht unterstützt und sich dann bei einem anderen Hersteller umschaut.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...