Jump to content

Heizungszug 91'er BX gerissen - Reparatur?


 Share

Recommended Posts

Hallo,

kaum wird es mal ein bisschen kälter, reisst der vorher schon schwergängige Heizungszug in meinem BX (91). Jetzt kann ich den runden Regler schön im Kreis drehen, ohne jeden Widerstand.

Ist der schwer zu wechseln? Hat das schon mal jemand gemacht? Muss viel raus von der Innenausstattung? Lieber zu den Profis? Wie lange brauchen die dafür?

Sieht mir nach ziemlicher Frickelei aus, oder gibt es Tricks?

Danke für die Tips,

Timm

Link to comment
Share on other sites

Das einfachste ist, Du besorgst Dir beim Fahradhändler eine Bowdenzug - Seele passenden Durchmessers und die entsprechenden Endstücke. Das Ding einfach in die vorhandene Ummantelung einziehen und gut.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Timm

Bevor Du einen neuen Zug kaufst überprüfe erst, ob sich die Halteklammer vom Zug sich nicht gelöst hat. War bei meinem 91 das Problem. Neu befestigen und alles funktioniert wieder. Es sind zwei Klemmen. Eine unten am Heizungsgehäuse und eine auf der Hinterseite der Drehregler.

Link to comment
Share on other sites

Die beiden mittleren Lüftungsdüsen zusammendrücken und rausziehen (Achtung, dahinter sind auf den Achsen leine Klammern die gern verschwinden), dann die beiden Blechlaschen rechts und links mit einem dünnen Schraubendreher nach innen ziehen. Knöpfe abziehen und die Schrauben darunter lösen, dann kannst Du den Reglerteil rausnehmen.

Link to comment
Share on other sites

Z. Beeblebrox

Wenn Du die Knöpfe nicht abbekommst, eine Zange zu Hilfe nehemn. Dabei werden die Knöpfe allerdings leicht mal verkratzt. Sollte Dich das stören, einfach ein Tuch zwischen Zange und Knopf stecken. Dann allerdings nicht abrutschen, sonst quetscht man sich gerne mal die Finger an der Zange (hat zumindest mir einen bleuen Finger eingebracht...)

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...