Jump to content

Suche : Österreich : > XM Y3, 2.1 TD, mit Guter Karosserie und Guter Blechsubstanz (Rest ist egal)


MindVision

Recommended Posts

Hallo

aus gegebenem Anlass das ich mich 2012 von meinem XM Trennen muss, da uns der Rost geschieden hat, suche ich einen Nachfolger *grml*

Natürlich gleichzeitig Horrorarbeit *hehe*

Ich suche einen Y3 , 2.1 TURBOD (Ausschliesslich diese Variante) Am liebsten ohne klima (wenn eine drin ist, fliegt sie raus), mit allen möglichen defekten *mir wurscht*

EINZIGE BEDINGUNG: DIE BLECHSUBSTANZ (SCHWELLER, Lack , und die Karosse selbst) sollte NICHT ZERSTÖRT / Angegriffen sein.

Ich bau Domlager, bremsen, lenkung, motor,Getriebe und neuer Kupplung, Federkugeln, Hydraulikleitungen, auspuff etc, halt alles von meinem jetzigen in den neuen mit schöner karosserie um.

(*In meinem XM sind alle teile nämlich neu)

Kosten soll er natürlich sogut wie nix,

Sollte es einer mit Lucas IJP (Einspritzpumpe) sein, ists mir auch wurscht, fliegt auch raus.

Er sollte halt auf eigener Achse noch fahren können, das er den weg zu mir findet *grml*

Nichts für ungut, ich bin aus GRAZ , Steiermark, Österreich. angebote aus Germany, bringen mir nichts, da das einfach vielzuweit weg ist.

Von daher fang ich jetzt schonmal zum "schauen und suchen" an .... *dauerd eh*

Gruß

Joachim

Link to comment
Share on other sites

Dem aus dem Bazar habe ich vor Wochen ein Mail geschrieben... und keine Antwort erhalten! Hätte ich ungesehen genommen!

Vielleicht hast du mehr Glück, aber ich befürchte, der Wagen ist schon weg!

Aber vielleicht der?

http://www.autoscout24.at/Details.aspx?id=ckxlvrgcj3nw

Is zwar ein Automatik, aber lässt sich wohl auf Schalter umbauen!

Link to comment
Share on other sites

Accm Autoatelier

@Joachim Lenkung müsstes ned umbaue ist ne neue Diravi drin .Das wär mal was .Da hättest Du meine vollste Unterstützung.

M f G Mike

Link to comment
Share on other sites

Accm Autoatelier

@Joachim habe die par Teile nun am Xm abgeschraubt .War doch kein Kopfschaden Wärmetauscher war hin. Dass heisst das Auto ist fahrbar.Also die Karosse ist in einem absoluten top Zustand ,kein Rost an den Wagenheberaufnahmen,Schwellen oder sonst wo.Sicher ein par Dellchen aber nicht die Welt.Auf den Wagenheberaufnahmen sind noch die orginalen Kunststoffabdeckungen.

Reserveradmulde wie neu etc,etc.Nun Feldkirch-Graz mit dem Autoreisezug und dann isser da.ich glaube eine "Hütte "in dem Zustnd findet sich so leicht nicht mehr.

M f g Mike

Link to comment
Share on other sites

Hi nochmals.

Hm , da isn V6 i 24V Drin oder ?

Wärst du so nett und würdest mir vom innenraum, und von aussen inkl Motorraum im winzip oder Winrar format ein paar Bilder machen ?

NeonLight @ gmx. net

Wenn die Karosserie hinhaut, meld ich ernsthaftes interesse an, Wie der dann irgendwie zu mir findet (Für sämtliche kosten komme natürlich ich auf, So zug is eh ne gute idee, abholen muss ich dann halt selbst was das kleinste problem ist, hab damit aber keine erfahrung)

Bitte schick mir mal Fotos !!!!.

Über Preis und weitere vorgehensweise, machen wir per PN , okay.

IN Österreich da , find ich echt nix passendes daweil, was sich natürlich von einem tag auf den andren ändern kann, aber ich muss halt die augen offen halten !. *dauerd eh, von heut auf morgn gehts sowieso nicht, NICHT bei nem XM !*

LG

Joachim

Link to comment
Share on other sites

Nichts für ungut, ich bin aus GRAZ , Steiermark, Österreich. angebote aus Germany, bringen mir nichts, da das einfach vielzuweit weg ist.

Wir würden euch auch nichts geben... :D

Link to comment
Share on other sites

Wir würden euch auch nichts geben... :D

So ein Blödsinn, ihr schenkt's uns ja fast die ganzen Autos, weil ihr sie weiterhaben wollt's! (Stichwort Umweltzonen ;) )

Übrigens: Autos aus D (bzw. Ausland) bringen uns nicht viel (Oldtimer schaut's anders aus), da wir zusätzlich zum Kaufpreis noch die NOVA (Normverbrauchsabgabe 16% vom Kaufpreis) und einen CO2-Malus (25 Euro/g von 160-180, ab 180 50 Euro/g, ab 220 75 Euro/g, V6 hat gut 260g - durch 8 dividieren=sog. "Achtelregel") abdrücken müssen, ein neuer Typenschein und die Eintragung in die Genehmigungsdatenbank kosten nochmals gut 200 Euro. Bei älteren Autos kommt auch noch eine Überprüfung durch die Landesregierung dazu. Also komme ich mit einem V6 um 100 Euro Kaufpreis auf wahrscheinlich insg. über 1500 Euro. Da kann ich gleich bei uns suchen, bzw. einen nicht so guten durchreparieren ;)

lg thomas

Link to comment
Share on other sites

So ein Blödsinn, ihr schenkt's uns ja fast die ganzen Autos, weil ihr sie weiterhaben wollt's! (Stichwort Umweltzonen ;) )

Übrigens: Autos aus D (bzw. Ausland) bringen uns nicht viel (Oldtimer schaut's anders aus), da wir zusätzlich zum Kaufpreis noch die NOVA (Normverbrauchsabgabe 16% vom Kaufpreis) und einen CO2-Malus (25 Euro/g von 160-180, ab 180 50 Euro/g, ab 220 75 Euro/g, V6 hat gut 260g - durch 8 dividieren=sog. "Achtelregel") abdrücken müssen, ein neuer Typenschein und die Eintragung in die Genehmigungsdatenbank kosten nochmals gut 200 Euro. Bei älteren Autos kommt auch noch eine Überprüfung durch die Landesregierung dazu. Also komme ich mit einem V6 um 100 Euro Kaufpreis auf wahrscheinlich insg. über 1500 Euro. Da kann ich gleich bei uns suchen, bzw. einen nicht so guten durchreparieren ;)

lg thomas

Ach wie wahr , wie wahr ... :)

Is schrecklich wie teuer sowas werden kann, jupp ...

Link to comment
Share on other sites

Hi Mike.

Dankeschön :) Antwort bereits versendet ...

*oje, daheim schmeissens mich raus wenn ich jetz noch mit sowas daherkomm *lach*

Greetz

Joachim

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...