Jump to content

XM-Limousine Zentralverriegelung der Heckklappe


Segelflieger65
 Share

Recommended Posts

Segelflieger65

Hallo Doppelwinkelgemeinde,

kann mir jemand die Funktionsweise von dem ZV-Stellmotor der Heckklappe erklären???

Baue zur Zeit ein XM-Heck zum Anhänger um und möchte für die beiden Türen und die Heckklappe eine ZV mit Fernbedienung einbauen. Das mit der ZV, der Fernbedienung und den beiden Türen funktioniert einwandfrei (engl. onewallfree)!

Den Motor der Heckklappe hört man immer wenn man Plus und Minus wechselweise anschließt, aber am Gestänge tut sich nichts. Hab den Motor schon ausgebaut, am Schreibtisch funktioniert das sogar mit Gestänge. Ist das Gestänge gezogen kann man mit einem kleinen Druck in Richtung gezogen das Gestänge aushängen und ganz leicht rausziehen. Das gleiche geht auch im ausgeschobenen Zustand der Motor fährt nach Außen, zieht man kurz dran, lässt sich das Gestänge leicht einschieben und wieder rausziehen.

Kann man da irgendwas einstellen???

Ist in dem Stellmotor ein Magnetschalter oder eine Kupplung???

Vielen Dank für Eure Hilfe!!!

Gruß Hartmut

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich kann leider nix produktives zur Frage beisteuern, bin aber begeistert von deinem Vorhaben!

Bei normalgefederten PKW kann man ja die Achse drunterlassen bis 750kg zgg. Das wird ja beim XM aber nicht möglich sein, oder doch?

Wär schade, weil eine Anhängerachse die Optik der ganzen Sache leiden lässt :(

Achso und ist ja wohl klar dass ich Bilder sehen will !!!! :D

gruß,

Christian

Link to comment
Share on other sites

Accm Autoatelier

Hallo Hartmut danke nochmals für Bayreuth.Nun ich glaube zu 99% es geht nicht mit Wechsel seitigem Spannungswechsel sondern +/- sonder einmal Strom drauf geben öeffnen zweites Mal schliessen .

M f G Mike

Link to comment
Share on other sites

Es ist wechselndes + /- . So ein ähnliches Problem hab ich auch gehabt, da ist der Motor Mechanisch defekt. Hol bei ebay einen Universellen für ca. 8 Euro, und bau den ein....

Link to comment
Share on other sites

berndjetztmitxm

Hallo Hartmut,

Anfang diesen Jahres hatte ich ähnliches Problem. Hab ne Heckklappe beim XM getauscht. Bei mir war folgendes: In der Klappe befinden sich 2 so kleine rechteckige, schwarze Kästchen mit jeweils einem dünnen Kabel daran. Einen davon hatte ich nicht mit angeschlossen, was dann eben diese Symptomer hervorgerufen hatte. Bis ich das gefunden habe, hat echt gedauert. Kabelstärke bestenfalls 0,75 mm², vielleicht sogar noch weniger. Ohne die dinger funzt der Stellmotor nicht.

Link to comment
Share on other sites

Segelflieger65

Hallo an Alle,

vielen Dank für Eure Tipps. Habe heute den Stellmotor der Tankklappe (braucht man ja beim Anhänger nicht) in die Heckklappe gebaut, jetzt funktioniert das.

Hallo Bernd, so kleine Kästchen hat meiner nicht.

Hallo Mike, hast Du eventuell Bilder vom Treffen in Bayreuth. Bin nämlich nicht zum knipsen gekommen.

Hallo Christian, habe das Projekt im Anfangsstadium übernommen. Jetzt geht es langsam dem Ende entgegen. Wird nach Fertigstellung und TÜV-Abnahme auch mal einen Bericht und Bilder geben.

Gruß

Hartmut

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...