Jump to content

Kühlmittel-Dieselmix auf Motor


gallenga
 Share

Recommended Posts

Hallo,

bei meinem HDi 2.0 Xantia leuchtete die STOP-Leuchte in Verbindung mit der roten Kühlmittellampe auf. Temperatur war normal. Ich hatte das schonmal sporadisch, eine Cit-Werkstatt meinte dazu: nix gefunden, vermutlich spinnt Sensor (muss dazu sagen, dass war auf einer Reise).

Nun wieder und dauernd: STOP blinkt.

Ein Blick auf den Motor offenbart, dass in den Vertiefungen neben den Einspritzdüsen eine dunkle Flüssigkeit steht, die nach Diesel riecht (aber vermutlich auch Kühlmittel enthält).

Kennt das einer? Nicht mehr bis zur Werkstatt fahren nehme ich an? Schleppt der ADAC einen auch von zuhause aus?

schönen Gruß

gallenga

Link to comment
Share on other sites

STOP + Warnleuchte bei normaler Temperatur deutet auf ein Problem mit der Steuerung der Kühlventilatoren hin, die Suchfunktion dürfte hier weiter helfen (Relais für Lüftermotoren sind oftmals die Ursache). Die dunkle Flüssigkeit könnte ein Mix aus Motoröl und Diesel sein, deutet auf undichten Ventildeckel und ggf. undichte EInsprotzleitungen hin. Sauber machen und beobachten...

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

danke für den Tip! Ich habe mal den Test mit Motor an und Klima gemacht: Ventilatoren laufen nicht an. Schubser mit dem Finger (keine so sichere Methode .-)) und beide Ventilatoren laufen. Bei laufenden Ventilatoren blinkt die Stop-Leuchte NICHT.

Vielen Dank!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...