Jump to content

Verkaufe Xantia X2 V6


DJAndreas

Recommended Posts

Xantia X2 Limousine V6 192 PS in Silber, Laufleistung ca. 140.000 km

Ausgestattet mit Hub-/Schiebedach elektrisch, alle Fensterheber elektrisch, abnehmbare Anhängerkupplung, Klima, Nebelscheinwerfer, nachgerüstetete Ledersitze, vorne elektrisch bedient, Winterreifen auf den Original-Alufelgen und Sommerreifen auf Alufelgen.

In den Wagen wurden die letzten 2-3 Jahre ca. 4.000,- Euro investiert, Belege liegen dafür gröstenteils auch noch vor. Der Wagen hat noch etwas über ein Jahr TÜV, hat den letzten eigentlich ohne größere Mängel bestanden.

Bekannte Mängel sind eigentlich, außer den "normalen" Gebrauchsspuren, nur das die Funkfernbedienung der Zentralverrieglung nicht funktioniert.

Weiteres erstmal auf Anfrage, versuche die Tage aber noch genauer Daten und Bilder nachzuliefern!

Preis: Weiss noch nicht so genau, bin einfach mal gespannt auf Eure hoffentlich zahlreichen ;-) Angebote, bitte per PN, danke!

Link to comment
Share on other sites

:) scheint in deiner anzeige eher unwichtig zu sein...aber schaltet man selbst, oder ist da die bekannte, etwas anfällige automatik drin?
Link to comment
Share on other sites

Ups, das habe ich doch glatt vergessen, danke.

Es ist zwar eine Automatik drin, aber eine, zumindest bisher, nicht auffällige und nicht anfällige, hatte da nie Probleme mit und der Wagen rennt damit sehr gut ;-)

Link to comment
Share on other sites

Wurden da immer schön teilölwechsel durchgeführt oder noch nie etwas. Genauso interessant wäre, ob der Zahnriemen gewechselt wurde. Das ist beim V6 nicht ganz so günstig und einfach und demnach auch recht teuer.

Link to comment
Share on other sites

Selbstverständlich wurde regelmäßig ein Ölwechsel gemacht, mit vollsyntetischen Öl.

Der Zahnriemen wurde bei ca. 125.000,- km beim :) gewechselt

Link to comment
Share on other sites

@Andreas: Er meint den Teilölwechsel beim 4HP20 Automaten. Macht man das nicht, gehen die Dinger früher oder später über den Jordan

Link to comment
Share on other sites

Es gibt quasi keine 4HP20, bei denen der Teilölwechsel regelmäßig gemacht wurde.

Grund: Es war keine Wartungsvorgabe.

Außerdem ist wohl fraglich, ob es überhaupt reicht diese Ölwechsel zu machen, weil der Abrieb und die Späne dennoch drin bleiben.

Wenn ich nicht irre, wird hier gerade ein revidiertes 4HP20 angeboten, das schlanke 450 Euro kosten soll, aber mangels Interesse, bzw. weil der Besitzer sich bei 100-Euro-Angeboten zurecht verarscht vorkommen wird, wohl auf dem Schrott landen wird.

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich nicht irre, wird hier gerade ein revidiertes 4HP20 angeboten, das schlanke 450 Euro kosten soll, aber mangels Interesse, bzw. weil der Besitzer sich bei 100-Euro-Angeboten zurecht verarscht vorkommen wird, wohl auf dem Schrott landen wird.

Klar, wer ausser uns ist denn bescheuert genug, solche Reparaturen überhaupt in Betracht zu ziehen und sich deshalb mal vorsorglich eins ins Regal zu legen ;)

Link to comment
Share on other sites

Also ihr lieben, ich glaube an den Activa und hab mir deshalb u. a. im Laufe der Zeit nen nagelneuen vorderen AFS-Zylinder ins Regal gelegt - 500 Euro, die verdammt viel Geld sind, was es mir aber wert ist :-) (die hinteren sind unkritisch, da liegen hier genug gebrauchte herum für die nächsten 25 Jahre). Hätte ich Calis Exclusive, hätte ich garantiert ein gutes 4HP20 unter der Couch ;) ! - Wobei ich nicht verwundert wär, wenn der Cali genau das gemacht hat... Was ist denn die Alternative: In wenigen Jahren gibt es die Teile neu nicht mehr, und die Hallen der Schlachter sind nur voller Schrott unbekannten Zustandes. Dann muß ich ein anderes Auto fahren weil es zuverlässig laufen muß, jeden Tag,, und das will ich nicht. Neeee...

... lassen wir doch besser dem Andreas seinen Thread. Hey Andreas, wir wollen Bilder sehen :-)

Link to comment
Share on other sites

... wer bietet denn hier ein revidiertes 4HP20 für 450,- feil ?

Ich hätte da noch den passenden Einbauraum herumstehen, der mir momentan kein Brot wegfrißt.

Link to comment
Share on other sites

Moin,

...ah, ich sehe das die 4HP20-Fraktion wieder einen Thread gefunden hat... schön! Wurde ja bisher auch kaum drüber gesprochen über das Getriebe... z.B. in Bennes Verkaufsthread :(

@DJAndreas

Eine X2 V6-Limousine MIT Schiebedach! Lecker! ...finde ich schon aus dem Grund erhaltenswert. Ja, Bilder von dem Wagen wären wirklich sehr schön.

Ich hoffe das Du einen guten Abnehmer findest, der das Auto zu schätzen weiss.

Gruss aus dem Norden!

Link to comment
Share on other sites

Also ihr lieben, ich glaube an den Activa und hab mir deshalb u. a. im Laufe der Zeit nen nagelneuen vorderen AFS-Zylinder ins Regal gelegt - 500 Euro, die verdammt viel Geld sind, was es mir aber wert ist :-) (die hinteren sind unkritisch, da liegen hier genug gebrauchte herum für die nächsten 25 Jahre). .....

Ich glaube den sollte ich mir dann auch mal schnellstens besorgen und mir unter den Weihnachtsbaum legen :D Habe einen gebrauchten für hinten und vorne, die dicht sind, die frage ist aber wie lange der vordere dann dicht wäre, falls der verbaute dann undicht wird.

Und ja ich meinte die Teilölwechsel beim Getriebe, hätte ja durchaus sein können, das die gemacht wurden, auch wenn es nicht ausdrücklich im Serviceheft steht...

Bilder wären sehr fein, ja!

Link to comment
Share on other sites

Langsam beschleicht mich das Gefühl, dass Xantia-Silber eine reine Männerfarbe ist... obwohl, gefallen tut er mir schon. Ist ein gepflegtes Gefährt.

Schöne Bilder, gut gemacht. Danke.

Gruß Daggi

Link to comment
Share on other sites

... da der offensichtlich in Minden / Westf. steht, könnte ich ihn gerne einmal anschauen - falls jemand Interesse hat !

Gruß

Andreas

Link to comment
Share on other sites

... Danke Bastian, aber ich habe schon einen der nicht mehr genutzt wird !

Also wie bereits gepostet, schaue ich ihn mir gerne für einen potentiellen Interessenten an.

Link to comment
Share on other sites

Langsam beschleicht mich das Gefühl, dass Xantia-Silber eine reine Männerfarbe ist...

ne Daggi, Silber geht gar nicht. Absolutes NoGo!! ;)

Link to comment
Share on other sites

Sieht wirklich noch sehr schick aus, könnte man ins Grübeln kommen.

Da ich noch kein Ersatz-4HP20 hab, bedeutet ein defektes 4HP20 bei meinem Dicken wohl das Aus....und Torsten's Schlachtbank.

Fragt sich halt, ob man ewig Geld in ein altes Auto stecken soll, oder einfach mal einen Schlussstrich ziehen.

Für so ein 4HP20 auf Seite zu legen, und dann später einbauen zu lassen, übersteigt doch den Wert des Xantia, eigentlich Unsinn.

Ihr machts einem aber auch nicht leicht ;-)

Gruss Cali

Link to comment
Share on other sites

Sieht wirklich noch sehr schick aus, könnte man ins Grübeln kommen.

Da ich noch kein Ersatz-4HP20 hab, bedeutet ein defektes 4HP20 bei meinem Dicken wohl das Aus....und Torsten's Schlachtbank.

Fragt sich halt, ob man ewige Geld in ein altes Auto stecken soll, oder einfach mal einen Schlussstrich ziehen.

Für so ein 4HP20 auf Seite zu legen, und dann später einbauen zu lassen, übersteigt doch den Wert des Xantia, eigentlich Unsinn.

Ihr machts einem aber auch nicht leicht ;-)

Gruss Cali

Das denke ich mir oft, wenn an meinem wieder mal was größeres ansteht. Aber was wäre die Alternative??? C5 ??? Urg, dann lauf ich lieber ;)

Link to comment
Share on other sites

Naja, ich muss alles mit Geld regeln, da meine Hände zu nichts mehr großartig zu gebrauchen sind.

Das rechnet sich bei einem 4HP20-Totalausfall absolut nicht mehr. Ist ja nicht in 2h getauscht.

Ich war heut wieder mit dem C3 unterwegs, der macht auch richtig Laune....und federt wesentlich besser als mein Xantia.

Mehr Auto brauch ich eigentlich nicht mehr. Fahr sowieso die meisten km nur zu den Schraubertreffs ;-)

Und ein Citroen muss es auch letztendlich nicht mehr sein. Einzig die Nähe zur Citwerkstatt bietet Vorteile.

Und wenn ich mir den angebotenen Silberling auf Seite stelle, dann mach ich mich ja noch abhängiger *gg

Hach, alles nicht so einfach.

Was soll der Silberling hier denn letztendlich kosten?

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...