Jump to content

C6 Verhägnisvoller Fehler des Service-Backup´s


Büestry
 Share

Recommended Posts

[h=2][/h]

Hallo

Klicke ich auf dem PC Bildschirm (Win XP) das Cit - Symbol an, um das

Citroen-Service-Backup zu öffnen,

erscheint nur noch in einer Sprechblase:

Verhängnisvoller Fehler
die Anwendung ist abgelaufen.

Bitte Aktualisieren sie.

Bis Heute hat sich das Citroen-Service-Backup geöffnet !

Ab Heute kommt nur nooch die obrige Meldung !

Was soll mir das sagen, was ist zu tun ?

liebe Grüsse

Link to comment
Share on other sites

Diese Anwendung läuft meines Wissens nur ein Jahr, dann muss sie durch die neue Version ersetzt werden, welche im regulären Fall von Citroen geliefert wird (so man ein Abo hat). Es gibt aber anscheinend bei verschiedenen im Net zu findenden Version ein Patch welches die Laufzeit um 20 Jahre verlängern soll.

Grüsse

Link to comment
Share on other sites

Die Übersetzung "Verhängnisvoller Fehler" hat mich schon immer amüsiert bei Computern. Das "Fatal Error" würde man dramaturgisch korrekt besser mit "Dumm gelaufen" übersetzen.

Und wenn man Dein Problem, lieber Büestry, mal aus der Nähe betrachtet, dann ist es simpel und einfach eine abgelaufene Zeit für ein Update. Da vergleicht der Computer einfach nur zwei Speicherplätze miteinander und stellt fest, dass der eine ein kleineres Datum enthält als der andere. Das war's aber auch schon.

Im Deutschen klingt das wie Endzeitstimmung, wie Wagner's Walküren. Und dabei ist es eigentlich so popelig.

Das musste ich jetzt mal geißeln, liebe Übersetzer von Computer-Meldungen.

zurigo

Link to comment
Share on other sites

Hallo - normalerweise kann Dir der Lieferant der DVD die korrekte Vorgehensweise sagen.

Ich schreibe Dir mal wie die DVDs von 2008 aus Italien wieder zum Leben erweckt werden können - vieleicht klappts bei Dir auch.

Nach dem Doppelklick Citroen-Icon erscheint die Fehlermeldung „Verhängnisvoller Fehler, die installierte Anwendung ist abgelaufen"

von http://bizzetti.info/ebay/citroen/epc+tis/backup-systray.jar die Datei „backup-systray.jar" runterladen und z.B in das Verzeichnis C:\temp kopieren (nicht entpacken).

Im Arbeitsverzeichnis (z.B. C:\Citroen) befindet sich bei

C:\Citroen\DocBackupAC\Resources die Datei “backup-systray.jar†Diese mit der heruntergeladenen gleichnamigen

Datei kopieren und über die „alte“ Version „backup-systray.jar“ überschreiben (nicht entpacken).

die Datei „isoview.exe“ entpacken und ausführen -» Next -» Next -> Akzeptieren -» Ins Arbeitsverzeichnis (z.B. C:\Citroen) Installieren - Next -> Install -> Finisch

Doppelklick Citroen-Icon, alle Bilder werden angezeigt – Software kann wieder benutzt werden.

Die Dateien im Ordner C:\temp können gelöscht werden. Zum Betrieb der installierten Software werden sie nicht mehr benötigt.

Gruß Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

Tim Schröder

Reicht es nicht aus wie oben schon gesagt, unter Windows das aktuelle Datum zurückzustellen und neu zu starten? Ich kenne das von anderen, zeitgebundenen Programmen. Da geht das. Man darf nur nicht vergessen, nach der Anwendung das Datum wieder richtig einzustellen, damit nicht andere Programme plötzlich spinnen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Tim,

es gibt verschiedene EPC + TIS Versionen. Überwiegend haben sie meines Wissens keinen zeitlichen Ablauf und können dauerhaft genutzt werden. Die von mir beschriebenen Version war jedoch fehlerhaft bezüglich der Datei „backup-systray.jar".

Nachdem ich selber kein besonders großartiger PC Frick bin, hat mir ein Informatik-Spezi unter die Arme gegriffen - und der Vertreiber der Software hat auf diesen Link und das Prodcedere hingewiesen. Das Problem hatten ja viele auf der ganzen Welt und es gab ja auch viele Vertreiber dieser Software - aber sicher nur einen "Urproduzenden", welcher durch den Link Abhilfe schaffte. Es handelt sich hier ja um Orginal Hersteller Reparaturanleitungen, welche gegen Entgelt immer aktuell online verfügbar sind und zu einem gewissen Stichtag abgegriffen worden sind. Die Daten auf der DVD sind natürlich nicht updatebar und bleiben statisch. Bei einigen Versionen kann ggf. eine neue Version überspielt werden. Nach der Korrektur läuft das Programm unbegrenzt. Ein Datumsrückstellung kann ich mir nicht vorstellen. Bei der Diagnosesoftware z.b. Lexia 3 oder Diagbox hilft auch nur

ein erneutes Keygen- oder Patchverfahren, wenn Fehler entstanden sind. Sofern Du ein solches Programm besitzt, dann experimentiere doch mal.

Gruß Wolfgang

Edited by IffWolf
Link to comment
Share on other sites

  • 7 years later...

Falls jemand noch das Problem hat kann ich da helfen (PM schreiben). Es muss ein neuer, anderer Key in die Registry eingetragen werden.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...