Jump to content

Citroen c5 Tourer 3.0 Benziner


Recommended Posts

Hallo,

haben vorige woche nen C5 Tourer reinbekommen!Ist ein Exclusive,automatik,grade mal 56000 Km aufm tacho!Steht auf 18 Zoll Sommerrädern(winterräder seperat zu verkaufen)

Volle Hütte(Außer Glasdach und Xenon)Teilleder,Navi, super Fahrzeug!

Steht bei nem Händler,bei fragen PN

Preis sind unglaubliche 15.990 €

Habe bestimmt einiges vergessen....

Wie gesagt,bei fragen einfach ne PN

LG Christian

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ja genau der. Aber ob ich den nehme..... Ich weiß noch nicht. Mein Kumpel war zwar von dem Auto an sich begeistert, allerdings fand er den Motor für 211 PS zu träge.

Und wenn der soviel säuft, wie immer gesagt wird, bin ich doch skeptisch geworden.

Link to comment
Share on other sites

Japp genau,um den handelt es sich!Naja kommt drauf an wie viel er saufen soll ;)

An sich nen echt schickes und ehrliches Auto!

LG Christian

Link to comment
Share on other sites

Er soll sich zwischen 15 und 17 Liter bewegen, und das ist mir nun doch zuviel.

Und wenn dann auch noch die Leistung so "mager" ist, dann bin ich dazu doch nicht bereit.

Und so wie es aussieht ist der Wagen ein Leasingrückläufer. Und da stellen sich mir die Nackenhaare auf. Damit haben wir die schlechtesten Erfahrungen gemacht.

Ich muß echt abwägen. Es ist zwar kein schlechtes Angebot, aber auch nicht das Beste.

Gruß

Herbert

Link to comment
Share on other sites

15-17 Liter ist die Aussage vom Händler der mir den neuen C5 verkaufen will. Aber ich habe jetzt auch im C5 Forum gelesen, das der Motor übele Trinksitten haben soll.

Von daher schwierig zu deuten. Aber das ist eindeutig zu viel. Eventuell gibt es ja ein Ecotuning für diesen Motor?

Gruß

Herbert

Link to comment
Share on other sites

wie fotografiere ich ein Auto möglichst unvorteilhaft - bingo

naja, und ständig mit Vollgas bergauf fahren macht anscheinend Spaß

???

Link to comment
Share on other sites

wie fotografiere ich ein Auto möglichst unvorteilhaft - bingo

naja, und ständig mit Vollgas bergauf fahren macht anscheinend Spaß

???

?????

Link to comment
Share on other sites

ich hab mir nur die "Verkaufsanzeige" angesehen und das oben geschriebene für mich interprettiert.

Anscheinend will er ihn nicht verkaufen ?

Warum sonst kommen solch blöde Sprüche, wg Verbrauch und warum soooo tolle Bilder ? Mal vorher reinigen ist wohl zu viel verlangt......

Link to comment
Share on other sites

Also innen soll der Wagen picobello sauber und gepflegt sein. Auch von Aussen gibt es wohl kaum etwas zu bemängeln. Noch nichtmal Steinschläge.

Und das ist bei 60 000 KM doch eher ungewöhnlich.

Eventuell wurde der nachlackiert?

Gruß

Herbert

Link to comment
Share on other sites

Wieso wird einfach immer nach einem Haken gesucht? Nur weil es gepflegt ist, muss es doch nicht zwangsläufig nachlackiert sein. Und der 3.0V6 braucht sicherlich einiges an Sprit - aber sicherlich nicht die genannten Werte bei einer normalen Nutzung. Die Werte könnten wirklich vom ständigen Berg hoch fahren mit Vollgas stammen ;-)

Ach ja, der Wagen ist auch für mich interessant. Ich rechne derzeit jedoch noch die Kosten für eine Umrüstung auf Gas aus.

Link to comment
Share on other sites

wie um himmels willen kriegt man 15-17ltr zustande

es gibt doch zwischenstellungen beim gaspedal

donnert der etwa auch mit vollgas durch die city????

und auf der autobahn sind das die , die bei 220 mit 5 mtr. abstand hinter dir sind?

unverständlich tz tz tz

Link to comment
Share on other sites

jakebl: Wieso wird einfach immer nach einem Haken gesucht? Nur weil es gepflegt ist, muss es doch nicht zwangsläufig nachlackiert sein.
Barbecker: Und so wie es aussieht ist der Wagen ein Leasingrückläufer. Und da stellen sich mir die Nackenhaare auf. Damit haben wir die schlechtesten Erfahrungen gemacht.
jakebl: Ach ja, der Wagen ist auch für mich interessant. Ich rechne derzeit jedoch noch die Kosten für eine Umrüstung auf Gas aus.

Ja hatte ich auch. Aber 3300€ sind mir doch zuviel. Jedenfalls bei dem Umrüster vor Ort.

Gruß

Herbert

Link to comment
Share on other sites

Naja. KME und Prins sind nicht meine Hersteller. Gerade von Prins halte ich gar nix.

Ich hatte mir sogenannte Direkteinspritzer von Icom angesehen. Die laufen in meinem Bekanntenkreis alle Problemlos.

Und die sind etwas teurer. Die Preisinfo ist aber auch schon etwas älter.

Gruß

Herbert

Link to comment
Share on other sites

Die KME kann ich persönlich empfehlen, da diese bei mir und meinem Vater absolut problemlos laufen bzgl gelaufen sind. Prins gilt ja eigentlich als Mercedes unter den LPG-Anlagen.

Link to comment
Share on other sites

Naja, Mercedes ist auch nicht mehr das was er mal war. :)

Also Prins ist nix für mich. Aber egal.

Und willst du dir den C5 mal ansehen? FALLS ich den C5 nehmen SOLLTE, was ich in der Zwischenzeit allerdings schon ausschließe, dann nicht über die Citroen Finanzierung.

Die bietet da eine Restschuldversicherung an, die sehe ich schon als Abzocke an. Den Zeitpunkt an dem die Zahlen würden, erreichen die meisten zu 99,9% nicht.

Also ran an den Speck.

Gruß

Herbert

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich weiß ja nicht mit wem dort in der Firma gesprochen wurde,aber ich kann mir nur unschwer vorstellen dass der Verkäufer dort gesagt hat dass der Verbrauch zwischen 15und 17 l Liegt!

Und wieso wird immer wieder alles "Kaputt gequasselt"? Nur weil er gepflegt ist,keine Steinschläge hat muss unweigerlich gleich etwas nachlackiert worden sein???Ich denke mal nicht,ich fahre zur zeit nen C4,dieser ist auch gepflegt und hat nicht einen Steinschlag!

Naja muss jeder selber wissen was er will,was er nicht will...ich persönlich finde es nur schade dass sowas hier immer wieder vorkommt!

Sorry,aber das musste jetz mal sein!

LG Christian

Link to comment
Share on other sites

Xantia86: Ich weiß ja nicht mit wem dort in der Firma gesprochen wurde,aber ich kann mir nur unschwer vorstellen dass der Verkäufer dort gesagt hat dass der Verbrauch zwischen 15und 17 l Liegt!
Barbecker: 15-17 Liter ist die Aussage vom Händler der mir den neuen C5 verkaufen will. Aber ich habe jetzt auch im C5 Forum gelesen, das der Motor übele Trinksitten haben soll.

Würdest du diese Aussage treffen wenn du einen Wagen verkaufen willst?

Und wieso wird immer wieder alles "Kaputt gequasselt"? Nur weil er gepflegt ist,keine Steinschläge hat muss unweigerlich gleich etwas nachlackiert worden sein???Ich denke mal nicht,ich fahre zur zeit nen C4,dieser ist auch gepflegt und hat nicht einen Steinschlag!

Hier wird nix kaputt gequatscht. Jeder sieht so ein Angebot anders. Wie du an den Beiträgen hier lesen kannst. Mein letzter Neuwagen hatte schon die ersten Steinschläge von der Fahrt von der Übergabe zu mir nach Hause. Und beim Verkauf bei KM Stand von 55 000 KM mußte Haube, Stoßstange und einige Kleinteile nachlackiert werden. Und ich bin bestimmt keine Schlampe was Autos betrifft.

Also ist diese Frage von mir ganz einfach legitim. Und wenn ein Verkäufer ein riesen Geheimnis um den Vorbesitzers eines Gebrauchtwagens macht, so wie ihr, sollte sich jeder SEINE Gedanken machen.

Sorry, aber nur weil deine Firma ein Auto verkaufen will, und du in einem Forum angemeldet bist, muß ich nicht blind ein Auto kaufen. Oder ist der Wagen doch so schlecht das du ihn hier verteidigen mußt?? Das machst du dann nicht sonderlich souverän. Ich bin aus der Sache jetzt raus.

So. Das mußte ICH jetzt mal loswerden.

Gruß

Herbert

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...