Jump to content

XM Kaufenscheidung/Marktwert bitte um Hilfe


holza
 Share

Recommended Posts

Bei uns in der Nähe steht beim Citroenhändler ein XM zu verkaufen.Er sieht noch wunderschön aus.Jetzt komm ich doch ins grübeln.

Es ist ein XM Bj.97 , 2,0L/16V Schaltgetriebe , 180000km gelaufen und Scheckheft gepflegt. Beim Verkauf bekomme ich 1 Jahr Garantie und Tüv/Au neu.

Der Preis 1800€.

Ist der Preis angemessen?

Was für eine Lebenserwartung hat der 2,0/16V? Gehört dieser XM zu den eher unauffälligen oder nicht?

Hat er spezielle Probleme?

Wann muß der Zahnriemen gewechselt werden?

Bekommt er die grüne Plakette?

Link to comment
Share on other sites

ZR: 120 tkm, grüne Plakette, Motor unauffällig.

Da würde ich auch ins Grübeln kommen, bräuchte ich ein Auto. Wartungshistorie, Vertragshändler und Garantie für 1 Jahr: Da sind 1800,- € allemal angemessen und garantieren sorglose Kilometer.

Gruß Gerd

Link to comment
Share on other sites

Wenn der Wagen wirklich Scheckheft gepflegt ist, müßte er 2007 einen neuen Zahnriemen bekommen haben. Anderenfalls wäre er bei 120.000 km fällig gewesen. Eine grüne Plakette bekommt er als Benziner mit G-Kat in jedem Fall. Der Motor ist ziemlich unauffällig. Regelmäßig (alle 15.000 km) frisches Öl und alles wird gut.

Link to comment
Share on other sites

Achte mal genauer auf die Wagenheberaufnahmen, die Gammeln gerne wenn sie umgeknickt sind.

Bei der XM-IG gibt es eine Kaufberatung mit Schwachstellen worauf man achten sollte.

Link to comment
Share on other sites

Eigentlich sollte es ein C5 Phase2 werden.Meine jährliche Fahrleistunf wird bei 7-8000km im Jahr liegen.Davon sind 5oookm in den Urlaub (oder lieber nicht) der Rest im Winter wenn mein CX abgemeldet ist.

Eine Frage habe ich noch.Machen die Schläuche (Wasser Hydraulik) in dem alter schon große Problem?

Link to comment
Share on other sites

Machen die Schläuche (Wasser Hydraulik) in dem alter schon große Problem?

Eigentlich nicht!

Eigentlich deswegen, weil ich es nicht zu 100% ausschließen kann.

Meiner ist Bj. 1992 hat 215.000km und hat in seinem ganzen Leben noch keinen Defekt an den Hydraulikleitungen gehabt (außer 1x jedoch eine Rücklaufleitung vom Federbein - peanut) und einmal war ein kleiner abgewinkelter Wasserschlauch undicht, warum auch immer, kann durchaus sein, dass er irgendwo gescheuert hat, oder ihm der Winkel nicht passte.

Natürlich kann es auch eine Leitung über der Hinterachse putzen, aber gut. Meine Schwester und ihr Freund hatten mit ihrem im Februar gekauften C5III/H eigentlich schon mehr Hydraulikdefekte als ich mit dem XM in 7 Jahren ;) Alles relativ!

Aber du hast ja mal ein Jahr Garantie (oder ist es doch nur Gewährleistung?) drauf, was kann denn da schon schiefgehen? Wenn die Garantie nicht nur auf den Motor gilt, sondern auch auf die Hydraulik sehe ich überhaupt kein Problem. Kurz vor Garantieende nochmal einen kompletten Check des Autos und dann alles erneuern lassen, was defekt ist. Dann behalten oder wieder verkaufen.

Ich denke, es spricht nichts gegen den XM ;)

Edited by badscooter
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...