Jump to content

CX kleine Motoraussetzer


jaywebit
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

mein CX 25 GTI von 1988 (125.000 km) hat bei ganz leicht gedrücktem Gas immer wieder kleine Stotterer. Es ist nicht so das der Wagen springt aber die Stotterer sind spürbar. Ganz schlimm bei ca. 1900 U/min und 2400 U/min. Wenn ich ihn unter Last fahre merke ich überhaupt nichts von Aussetzern. Die Aussetzer sind in den letzten Wochen nach meinem Empfinden stärker geworden. Parallel dazu ist mir aufgefallen, das der Wagen wenn er abgekühlt ist 4-5 mal "orgelt" bevor er anspringt. Bin mir unsicher ob es was ernstes ist. Soll ich lieber mal zum Händler?

Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben.

Dankeschön im Vorraus.

Link to comment
Share on other sites

mike scherfner

salut!

oh, das kann so vieles sein. ich wuerde mir ganz am anfang mal die einfachsten dinge ansehen, bevor du steuergeraete wechselst...

also: zuendkerzen und gesicht, kontakte zu den einspritzventilen, zuendkabel mal wechseln. dann weiter...

gruss, mike

Link to comment
Share on other sites

Der schwebende Robert

ja, klingt nach Zündung, oder? Kabel, Kontakte... evtl. durch Feuchtigkeit bei diesen zurzeit kühlen morgendlichen Temperaturen verursacht.

Würde mit Sichtkontrolle der Zündkabel beginnen (porös?), die Stecker gründlich mit Reinigungsbenzin reinigen und dann das Kontaktspray nicht vergessen.

Grüsse,

Link to comment
Share on other sites

Klingt für mich nach den Zündspulen. Schau mal im Dunkeln bei laufendem Motor auf die Spulen. Manchmal sieht man da blaue Funken an Masse überspringen.

Link to comment
Share on other sites

Hu hu jaywebit

Steuergerät erst mal nicht.Sonst bleibst Du ganz unverhofft liegen und nichts geht mehr.. hört sich bei Dir nicht so an;-))Motorhaube auf und oben am Dom erst mal schauen ob die vier Dichtungen nicht fertig sind und Fremdluft ziehen...Denne wenn Du davor stehst links der dicke Schlauch einmal unterfassen..richtig rein..meist ist er von oben nicht sichbar fertig..links sitzt denn noch ein blaues Relais falls es noch keiner umgebaut hat..Kontackte reinigen.Klar kann alles auch an der Zündung liegen.Bei mir war alles neu und ab 2400 Umdrehungen ein Stottern ohne Ende bei 2600 alles i.o. alles durchgemessen....nu was wars??Eine der neuen Zündkerzen im dritten Zylinder hat nicht richtig Ihren Schergen-Dienst getan.Auch sowas einfraches kann es sein.OT-Geber fällt mir noch ein.Und wenn denn alles nicht hilft.Steuergerät unter der Hupe..Kontakte reinigen...eventuell neu..ähhh wohl eher gebraucht.Auf die Typenbezeichnung achten.Tja sonst gibt es hier bestimmt ACCM.ss die sich damit besser auskennen..

Viele Grüße

Wolle

Link to comment
Share on other sites

Hallo an alle,

vielen Dank für Eure Tips. Bekannter von mir der was von Autos versteht hat alles überprüft. Es war irgendein Schläuchlein, das sich gelöst hatte. Zuviel Fremdluft angesaugt und das war das Problem. Läuft jetzt besser. Zwischen 2000 und 2500 mit leichtem Gas immer noch ein paar sehr schwache Rüttler. Die kriege ich wohl nicht weg. Zündkerzen überprüft und die funktionieren einwandfrei. Sonstige Kabel und Stecker auch gut. Hab mir überlegt, ob ich mal ein Benzin mit mehr Oktan reinfüllen soll. (fahre momentan mit 95) Meint ihr das bringt was?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...