Jump to content

Wer möchte einen Citroen zu Platz 1 Verhelfen?


 Share

Recommended Posts

Also ich hab das Gefühl mehr als 1x klicken bringt gar nix, zumindest nicht innerhalb eines bestimmten Zeitfensters.... schaut euch mal den Zähler an, drückt 10x und dann schaut ihr euch nochmals den Zähler an....

Link to comment
Share on other sites

ACCM Oliver Reik

Hab auch geholfen. :-)

Er scheint die IP zu loggen.

Ich habe die Vebindung gerennt und neu hergestellt. Dann hat er meine zweite Stimme akzeptiert.

Ich werde einfach bei jedem neuen Einwählen abstimmen! ;-)

Link to comment
Share on other sites

Ein paar Stimmchen braucht er noch um seinen Fusionspartner zu schlagen*gg*

Ich habe gemerkt wenn man den PC aus hatte und wieder versucht zu Stimmen geht es der Stimmen zähl PC Reagiert also auf IP adresse :-)

Macht ja richtig Laune das soviele mit Spass bei der sache sind.

Gruß Strike

Link to comment
Share on other sites

Xantialiebhaber

...und aktuell auf PLATZ 1 !!!

Aber trotzdem immer schön weitermachen; werde jetzt auch wieder abstimmen, soviel hab ich an einem Tag noch nie gewählt ;-)

Gruß

>>Xantialiebhaber

Link to comment
Share on other sites

Also ich konnte zuschauen, wie die Punktzahl stieg.

Nach jedem ca. 3. Klick um ca. 0,25 Punkte hoch.

Ohne mich neu einwählen zu müssen oder so...

icon_chevron.gif Ullrich

Link to comment
Share on other sites

"Es ist ein Airlounge der sieht auch wieder sehr nach Citroen aus." Was sieht denn an diesem Auto nach Cit aus? Ich sehe nur eine Neuinterpretation des Doppelwinkels. Würde ich abstimmen, dann sicher für den Peugeot 407. Ich tu's aber nicht. Martin.

Link to comment
Share on other sites

Da gibt es ja noch andere Autos: Wer hat sich den Namen Kusabi einfallen lassen? Klingt absolut bescheuert. Und warum darf Suzuki einen aufgeschnittenen C2 als Eigenprouktion bewerben? Warum heißt der Skoda Roomster, gehören die jetzt zu Opel (Speedster und Roomster, das passt doch)? Beim Renault Bebop denke ich an ein Gemisch aus Cola und Schwarzbier, sogar für die Übelkeit danach gibts zwei Autos. Einmal den Peugeot 4002, der aussieht wie eine überdimensionale Eiterbeule, die sich gleich übergeben will und dann noch den Mitsubishi, der schon fast wie ein Brechmittel auf 4 Rädern anmutet. Und Nissan hat nichts besseres zu Tun, als uns eine weitere Studie eines völlig nutzlosen SUV aufzudrängen. Den Ford Visos kann man kaum beurteilen, da man auf dem Bild fast nichts sieht, könnte auch ein Fall von Case-Modding sein. Der Toyota CS&S ist immerhin ganz nett, der Peugeot 407 Elixir sieht auch gut aus und der Lancia ist auch ein Schöner, aber mit Tendenzen Richtung Mainstream. Was bitte soll an dem VW eine Studie sein? Das ist doch ein typischer Mainstream-Sportwagen, optisch nichts Besonderes zu sehen...

Gruß

Fred

Link to comment
Share on other sites

Eine kleine Macht verhalf den Citroen aufs Treppchen wenn wir sagen wir mal eine Millionen Leutchen wären und dann auch den zusammenhalt hätten müßten sich die Politiker extra um uns Bemühen :-)

Das Beispiel zeigt was man Bewirken kann wenn man sich Einig ist.

Ist doch eine Tolle sache oder ?

gruß Strike

Link to comment
Share on other sites

ACCM Dirk Pinschmidt
Kugelblitz postete

Warum heißt der Skoda Roomster, gehören die jetzt zu Opel (Speedster und Roomster, das passt doch)?

Passender wäre Doomedster.

Link to comment
Share on other sites

Ich weis nicht, was schlimmer ist lebenslänglich oder der Roomster/Doomedster...

Anyway, die anderen holen wieder leicht auf, wir müssen mal wieder was machen...

Gruß

Fred

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...