Jump to content

Startprobleme BX 1,4i (Kat)


ThomasThiel
 Share

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

mein BX (92er 1,4i 114000 km) hat ein Startproblem: springt nicht an, orgeln bis zum abwinken, kaum Drehzahl, stirbt ohne Gas ab, Katalysatorleuchte geht nicht aus. Wenn der Motor dann warm ist, geht die Katalysatorleuchte aus und läuft er wieder fast normal, etwas magerruckeln bei gleichbleibenden unteren Drehzahlen.

Die Stecker der Sensoren für Zündung und Einspritzung sind sauber und mit Kontaktspray behandelt, der Fehlerspeicher mehrfach gelöscht, zwischendurch hatte ich das Problem auch für einen Tag weg, leider blieb es nicht dabei...

Zusätzlich gibt es ein Spannungsproblem: zwischendurch wird das Licht heller und das Gebläse läuft stärker, aber das ist nicht das Hauptproblem...

Wäre schön, wenn Ihr mir helfen könntet ;-)

Thomas Thiel

-Fahren wie Gott in Frankreich-

Link to comment
Share on other sites

Moin moin

Der Temeraturfuehler blau fuer die Monomotronik

sitzt unterm Thermostaten eins der beiden Adern ist ne Masseleitung

Der Mssesternverteiler mit Kabelschuhen sitzt in der naehe der Baterie

unten am Holm.

Sind die Kabelschuhe an der Zuendsp. wirklich ok???????

Die grossen Steckverbindungen im Kabelbaum unterm Luffilter: gammel???

Ueberspannungen mag ein Steuergeraet ueberhauptnicht!!!

so denn

Link to comment
Share on other sites

Hi,

ich hatte mal nen Formel AX, auch 1.4 mit G-Kat. Zweimal war der Drosselklappenpotentiometer kaputt, ähnliche Symptome wie bei dir. Sitzt seitlich von dem Einspritzkopf, geht ein Stecker mit 4? Kabeln ran. Mal den Stecker überprüfen. Hat mich jedesmal 400 DM gekostet.

Viel Erfolg,

Grüße, Tamer.

Link to comment
Share on other sites

Hallo ACCM V.Pinnau,

absoluter Volltreffer!

Scheinbar alles in Ordnung, Motor läuft gut, dann zweimal den blauen Temperaturfühler scharf angesehen, einmal am Kabel gezogen, Motor gibt Vollgas, Katalysatorleuchte geht nicht mehr aus und Ruckeln bis zum Abwinken.

Tja, da geht es am Wochenende erst mal zum Verschrotter der Wahl, Sensor und Kabel "neu" und den Limaregler auch gleich wechseln.

Sorry, wo befindet sich eigentlich der Limaregler beim 1,4i?

Auf jeden Fall vielen Dank, das ist die beste Ferndiagnose, die ich jemals gesehen habe :-)))!

-Fahren wie Gott in Frankreich!-

Link to comment
Share on other sites

Hallo Thomas Thiel

Schoen das zu hoehren,

troztdem auf jeden fall die Schuhe in dem Kombistecker an der Zuendspule

erneuern und auch das schon beschriebene mit den Massepunkten noch erledigen.

so denn

PS.: Der selbe Motor auch im Peugeot 309/205/405

Selbs der Kueler u. Steuergeraet passen

hab ich noch auf dem Dachboden liegen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo ACCM V.Pinnau,

alles wird gut.

An teilen besorgt, was abschraubbar ist, Fehler war dann aber definitiv der Termofühler, noch einmal merci...

BX läuft wieder.

thank for today.

-Fahren wie Gott in Frankreich!-

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...