BX_HUNTER

Ausgemusterte BX (Bilderserie)

Empfohlene Beiträge

BX_HUNTER

Der Beige zum Beispiel sieht echt nicht nach Schrott aus, oder doch? :–(

Nr. 5: Ein ziemlich verbastelter 19 D Serie 1.

012eb1337325301_800.jpg

f39661337325405_800.jpg

c3d701337325479_800.jpg

Nr. 6

976e81337325567_800.jpg

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BX_HUNTER

Nr. 7: BX 16 TRS S1: Als sein Besitzer verstarb, beschlossen seine Enkel den Wagen gegen eine Abwrackprämie

einzutauschen. Seine "Carte grise" ist zerstört, eine Scheibe ist ausgebaut, aber er ist mit etwas Aufwand bei Weitem

rettbar: 60'000 KM! Unter dem Staub sind die Sitze wie neu und es regnet in Südfrankreich ja fast nie. Vielleicht könnte

man ihn importieren, und die Chassis-Nummer wechseln oder so... Irgendwas Anderes geht nicht. :–(

79ea61337326780_800.jpg

c56851337327742_800.jpg

c664c1337327284_800.jpg

35df31337327434_800.jpg

120411337327555_800.jpg

335191337327640_800.jpg

Nr. 8: Ein weisser Calanque Turbodiesel. Sein Motor steht hinter dem 16er.

262031337327924_800.jpg

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ThorstenG

T6020083-Wreck_of_a_car_after_motorway_accident,_Spain-SPL.jpg

Fies. Da ist der Fahrer aber nicht mehr lebend rausgekommen... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BX_HUNTER

Wahrscheinlich nicht. :–(

Bei dem da offenbar auch nicht. (Siehe: Seht ihr noch welche BX auf den Straßen?)

P1322_31-12-09.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast BX-Hempel

welch ein Elend unter den BX en. Horror und Grausen und das zum 30 jährigen Jubiläum des BX. Man sollte dies eher mit einem Lobhudelthread feiern und nur frisch polierte Exemplare abbilden. Wäre doch ein schöner Kontrast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BX_HUNTER

Eigentlich... gibts ja schon "Wo sind die BX-Fahrer?" um seine BX(e) vorzustellen, "Seht ihr noch welche BX auf den Strassen" für die Gesichteten und der Thread hier für die Abbruchwagen. An welche Art Thread hast du bei deiner Idee gedacht? Wie gesagt, es gibt ja schon "Wo sind die BX-Fahrer?"

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast BX-Hempel

vielleicht ein Thread, der zum Anlass der 30 Jahre, nochmal das Wichtigste zusammenfasst, was man sich sonst in zahllosen Untermenüs zusammensuchen muss.

So gab es hier sehr gute Links wie z. B. versch. Testberichte, eine Systemzeichnung der kritischen Stellen für Rostanfälligkeit, super schöne Fotos, Erfahrungs- berichte usw. Nur eben alles wild verteilt. Und viele Infos wären für mich nur sehr mühselig wieder ausfindig zu machen. Deshalb bin ich selber dafür ungeeignet, sonst würde ich den Anfang machen. Ich mein ja auch nur mal so - da ja auch mal die Rede davon war, eine Rubrik nur für den BX aufzumachen. Die 30 Jahre BX gehen bisher irgendwie ziemlich unter - nicht mal hier merkt man was davon abgesehen vom ACC-Rundbrief.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Memphisto

Weil „schöne“ Schrott-BXe nachgefragt wurden:

Hier ist mein 91er Diesel-Break nach der Abmeldung, wollte niemand haben, wurde gewürfelt.

b6daef-1337351586.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BX_HUNTER

Ich bin genau gleicher Meinung wie du.

Da gibts schon eine ziemlich gute Chronologie (vor Allem für die S1)... leider auf BXWorld http://www.bxworld.net in Französisch. Dort gibts auch Infos und Bilder über Spezial-Modelle. (z.B. Heuliez) Ich kenne auch 1-2 Seiten mit Bildern: Citroën BX index (ich habe auch eine umfangreiche Bildersammlung aus dem Netz) und auf YouTube sieht man viele Werbevideos. Hier ist die Liste von einem Teil der Sondermodelle: Les séries spéciales Citroën (die komplette Liste von etwa 45 Sondermodellen habe ich einmal auf einer russischen Citroen-Seite gefunden, aber wieder verloren. :–( ) Kennt Irgendwer diese Seite? Ich habe auch davon ein paar Bilder vom Netz. Es gibt auch Leute, die Werbeprospekte sammeln (ich selbst habe nur einen kleinen "Technische Informationen"-Prospekt für den DIGIT, die beiden originalen rosa Wartungsordner für den S1 und ein Zubehörprospekt von 1989.) Man findet in manchen Foren auch Vorstellungen von eigenen Fahrzeugen.

Aber wie du schon sagtest... Ich kenne mich in der Geschichte des BX relativ gut aus, bin auch daran eine Liste mit den verfügbaren Innenraumausstattungen und Aussenfarben zu machen, aber die viele Zeit sollte man eigentlich in die Erhaltung der Fahrzeuge investieren können. Du denkst auch daran, all die irgendwie Infos chronologisch zu ordnen, oder?

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BX_HUNTER

@Memphisto: Entschuldigung, aber warum tut man so was? (Nichts für ungut, aber der sah besser als jeder Alltags-BX weit und breit aus) ;–(

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BX_HUNTER

Nr. 9: BX TZD TURBO EVASION: Gesichtet in einem Abbruch in Pontarlier, mittlerweile ausgeschlachtet.

088501337357041_800.jpg

e88061337357096_800.jpg

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Memphisto
@Memphisto: Entschuldigung, aber warum tut man so was? (Nichts für ungut, aber der sah besser als jeder Alltags-BX weit und breit aus) ;–(

Ja, warum, weshalb, wieso. Er war 21 Jahre alt, hatte 381 TKM runter, der TÜV war gerade abgelaufen als er ein Hydraulikleck hatte. Ich konnte das Leck nicht lokalisieren, ich denke entweder die Hydraulikpumpe oder der Zufuhrschlauch. Kam ja nicht unters Auto und keine Werkstatt nahm den Auftrag überhaupt an. Was willst da machen? Da eh rote Plakette (in BaWü ein NoGO) und kein TÜV habe ich ihn hier und bei ebay reingestellt für 190 Euro. Wollte sofort einer, hat sich nie mehr gemeldet.

Stand 2 Monate rum, wollte die Reifen wechseln, da war die Hinterachse festgegammelt.

Also habe ich ihn gestreichelt und ihm für all die guten Dienste, die er geleistet hatte (war 20 Jahre in der Familie), gedankt. Wie anspruchslos er dabei war.

Dieses Auto werde ich nie vergessen.

Einige Teile von ihm leben noch weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BX_HUNTER

Wenn ich jeden BX mit so einem Problemchen weggeworfen hätte, gäbs hier bei mir fast keinen mehr... Und auch sonst wo nicht. Aus Erfahrung: Der Saugdiesel schafft mit dem ersten Motor (ungeöffnet, nie ausgebaut) 600'000 Km... Was machen? Verdächtige Teile untersuchen, ausbauen, ersetzen. Und: Selber erledigen. Du hattest ja schon 2 Verdächtige.

Aber was solls, jetzt ist er tot (wirklich leider)... :–(

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Memphisto

Ich habe an dem Auto vieles selbergemacht (Kotflügel lackiert und gewechselt, Hydraulik gewartet, den Anlasser getauscht, die Windschutzscheibe raus und wieder rein usw.) aber irgendwann ist eben Schluß. Was nutzt mir der zuverlässige Motor, wenn ich damit nirgends mehr hin darf?

Und: Es war ein Arbeitspferd, er hatte schon Spuren der Jahre. Bilder schönen immer die Wirklichkeit.

Habe ihn doch angeboten, aber offensichtlich wurde meine Meinung geteilt. Sonst hätte ihn ja jemand geholt.

bearbeitet von Memphisto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BX_HUNTER

Ich hätte ihn trotzdem nicht wegen einem kleinen Riss in einer Leitung oder so etwas aufgegeben, aber was solls, man kann ihn nicht wiederbeleben.

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bhp50s

mein saugdiesel hat bei 351000 km eine neue kupplung bekommen, bei 361000 einen neuen zr + gebrauchten kopf und verschiedene andere dinge, aber ich kann verstehen wenn es genug ist und man auch die möglichkeiten nicht hat etwas selber zu reparieren.

meiner ist auch im täglichen einsatz und hat jetzt etwas über 370000 oben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BX_HUNTER

Meiner ist mit 580'000 KM in 2009 gestorben (1989er). :–( Getriebeschaden und Rost so weit (und tief) das Auge reicht... Er wurde von einem Familienmitglied als Neuwagen gekauft und war ein super Arbeitstier. Vor Allem am Berg: Im Winter ging das auch ohne Schneeketten (rauf und runter). Aber das Drehmoment des Saugdiesels eignete sich auch gut um Büsche auszureissen. Und fürs vollstopfen und fürs Dach beladen mit Ästen von einem ganzen Baum war er auch praktisch. Oder um Motoren, Rasenmäher oder Backsteine zu transportieren. Aber nicht falsch verstehen: Ich bin kein BX-Schänder! Da wurde er wirklich nur noch durch Rost in einem einzigen Teil zusammengehalten. Ich werde auch ein Paar Bilder von ihm posten. R.I.P, BX.

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alexander Haupt
@Memphisto: Entschuldigung, aber warum tut man so was? (Nichts für ungut, aber der sah besser als jeder Alltags-BX weit und breit aus) ;–(

Gruss

Das ist traurig. der sah ja richtig gut aus! Das Auto war so schön.

Aber jetzt kann man ihn wirklich nicht mehr zurückholen. Schade um diesen BX :(:(:(

Aber ich hätte auch das Problem dass ich mir keine Reparaturen leisten kann. Daher hab ich auch kein Auto, weil ich den Unterhalt mir nicht leisten könnte.

Ich will damit sagen: Ich hätte so ein altes Auto auch irgendwann "wegwerfen" müssen.

Bei Deinem BX der schon über 20 Jahre in der Familie war ist das besonders schlimm für Dich mephisto denke ich. Gerade wenn man Citroen-Fan ist..... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BX_HUNTER

Nr.10 (Ist nicht meiner, war aber GENAU identisch): BX 19 RD Break (KM unbekannt). Vielleicht ein zukünftiges Schlachtopfer meinerseits (?).

b40211337370200_800.jpg

4c2831337370040_800.jpg

559021337370107_800.jpg

1cff41337370134_800.jpg

aee291337370165_800.jpg

b2a981337370236_800.jpg

Nr. 11: Wahrscheinlich noch rettbar.

4783b1337370265_800.jpg

048121337370412_800.jpg

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pallas.

Was ist das für eine Ausstattung: "Evasion"?

Ich dachte das wär ein eigenes Modell, der Evasion (ein Minivan)

e88061337357096_800.jpg

bearbeitet von Pallas.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Frederic Heinz

f26d41337379964_800.jpg

Eine Zeitlang, ich glaube im MJ ´87-`90 hatten alle französischen breaks den Zusatz "Evasion". Sagte nichts weiter aus, als dass es eben ein Kombi war ;-)

Ein bisschen was aus meiner Sammlung:

BX TZD Turbo `92 mit 16V-Verspoilerung, 2003 nach F verkauft, war ne Schisskiste:

0fd151337378432_800.jpg

BX 16V ´88, 2006 zerlegt:

272bc1337378531_800.jpg

Bei Heinz vor der Haustür, Mai 2005. BX 16V (rot), BX GTi Automatik (blau), BX TZD Turbo (grün). Die beiden letzten leben noch:

e694d1337378763_800.jpg

BX Sport 1985, eine elende Rostkiste. Landete irgendwann mal bei M.W. Ob er noch lebt, keine Ahnung?!:

f188d1337378947_800.jpg

BX 16 Top 1991, ein unglaubliches Auto. Lief 5 Jahre im Alltag meiner Tante, bis auf Ölwechsel ohne jegliche Wartung, geschlachtet 2008 mit 280tkm:

cae1b1337379126_800.jpg

Bei uns vor der Haustür, Nov. 2005. BX 19 TZD break Automatic (tot), BX TZD Turbo, BX 14 TZE (tot) (v.l.):

61bf61337379345_800.jpg

Januar 2006. BX 19 TGD 1994, tot:

8c0951337379646_800.jpg

BX 19 TRD 1987, der hielt nur eine Woche...:

512571337379773_800.jpg

...danach sah er so aus:

011831337381074_800.jpg

Eine kleine familiäre Versammlung, Juni 2006:

97ab11337380006_800.jpg

a20921337380056_800.jpg

...und was von dem roten BX oben am Trailer übrigblieb:

d6ca61337380270_800.jpg

BX 16 TZI 1991:

3d4381337380592_800.jpg

BX 14 TZE, die gute Frau Schlabach:

aa19c1337380758_800.jpg

BX 19 TRD Automatik:

4b2f21337380856_800.jpg

>>Grüße aus dem Siegerland

Frederic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bhp50s

du darfst mit einem bx einen bx ziehen ???

das geht bei uns nicht, da würde ich nach 200m schon abgestellt ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Eine kleine familiäre Versammlung, Juni 2006:

97ab11337380006_800.jpg>>Grüße aus dem Siegerland

Frederic

Der meteorgraue Break ist meiner, da habe ich gerade ein paar Teile für meine Klimaanlage aus einem 16V rausoperiert...

@bani: man darf auch hier keinen BX mit einem BX ziehen, aber es funktioniert wunderbar. Angehalten wurde ich deswegen auch einmal und mußte mit dem Gespann auf die Waage, zum Glück bin ich da an einen sehr freundlichen Polizisten geraten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Jelle

678b91337408559_800.jpg

5e87f1337408599_800.jpg

Gerettet. Der BX bekommt zur Zeit anderen Motor,Automatikgetriebe,Servolenkung und AHK.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden