Jump to content

Frage an die Haustechnik-Spezies: Betrieb Ablufttrockner ohne Abluftschlauch möglich?


Guest Super5

Recommended Posts

Guest Super5

Moin Moin,

irgendwie ziehe ich im Moment Kellerräumaktionen und günstige Gelegenheiten magisch an. :-) Meine Nachbarin zieht um und hat mir einen seit Jahren unbenutzten Ablufttrockner vermacht. Blöderweise fehlt der Abluftschlauch und muss ersetzt werden. Nun möchte ich das Gerät aber testweise anschmeissen und ausprobieren, weil heute eh Waschtag ist. :D Kann ich das Ding ohne Schlauch anschmeissen oder sollte ich warten?

Über Tips und Kniffe freue ich mich. :-)

Link to comment
Share on other sites

xmy3bestatter

Zum testen sollte's gehen,würde aber raten den Raum gut zulueften. (es wird eine hohe Luftfeuchtigkeit in dem Raum geben)

Link to comment
Share on other sites

Guest Super5

Moin,

vielen Dank für die Antwort. Der Trockner steht im Waschkeller neben der Maschine. Unter dem Kellerfenster lag kein Stromanschluss. Ich habe aber eine Aussentür zur äusseren Kellertreppe und kann den Waschkeller auch nach innen hin schliessen. Ich würde dann die Aussentür öffnen und zum Haus hin zumachen. Sonst habe ich Nachbars Miepfekapfe im Haus.

Link to comment
Share on other sites

na dann viel Spaß.

Eine Trocknerladung ergibt ungefähr 5 liter Wasser.

;)

Wenn man(frau) die Wäsche vorher schleudert sind es deutlich weniger

Ronald

Link to comment
Share on other sites

Guest Super5

Moin,

ich weiss, dass das Ding ökologischer, energieintensiver Wahnsinn ist. :D Wenn er nicht für lau gewesen wäre, hätte ich ihn nicht genommen. Ich werde ihn wohl überwiegend im Winter einsetzen, wenn die Wäsche im Waschkeller Wochen zum trocknen braucht. Oder halt für 60 Grad-Wäsche, aber so selten wie möglich.

Nochmals vielen Dank für Eure Tips. :)

Link to comment
Share on other sites

Fühl gleich mal, ob er auch richtig bläst. Kann sein, dass der durch Flusen verstopft ist. Dadurch kann die Heizung durchbrennen. Der muß irgendwo ne Klappe zum Saubermachen oder so haben.

Link to comment
Share on other sites

Guest Super5

Moin Moin,

melde gehorsamst, dass er tutet. Ich habe ihn heute morgen angeworfen und die Kellertür offen gelassen. Das ging problemlos, allerdings habe ich ihn dann auch gestoppt, weil ich jetzt gleich aus dem Haus gehe und nicht die Tür offen lassen wollte. Bis jetzt arbeitet er ziemlich gut, nach 80 Minuten Laufzeit (AEG Lavatherm T5), war die Wäsche zu 90 Prozent trocken. Ich werde ihn heute abend nochmal laufen lassen, wenn ich wieder zuhause bin. Das Flusensieb ist sehr gut zugänglich, es sitzt rund um das Bullauge und ist ein schmaler Siebträger. Eine Serviceklappe habe ich unten an der rechten Gehäuseseite entdeckt, aber geöffnet habe ich sie noch nicht.

Natürlich war ich gestern auch bei dem blau-gelben Baumarkt wegen eines Schlauches. Die Infofee schickte mich auch prompt in die Sanitärabteilung. Nur gefunden habe ich dort nichts. Also werde ich morgen mal zu meinem freundlichen Elektrohändler am Eck gehen und dort nachfragen.

Link to comment
Share on other sites

Das Flusensieb ist sehr gut zugänglich, es sitzt rund um das Bullauge und ist ein schmaler Siebträger. Eine Serviceklappe habe ich unten an der rechten Gehäuseseite entdeckt, aber geöffnet habe ich sie noch nicht.

Das solltest Du aber! Ich kenne mich zwar nicht mit Ablufttrocknern aus, aber beim Kondensationstrockner gibt es noch ein Filter direkt vor dem Waermetauscher. Der wird oft nicht gereinigt und ist dann Ursache von Stoerungen.

Die Filter rund ums Bullauge sind nur Vorfilter die ggF nach jeder Trocknung gereinigt werden muessen.

Viel Erfolg

Matthias

Link to comment
Share on other sites

na dann viel Spaß.

Eine Trocknerladung ergibt ungefähr 5 liter Wasser.

Hallo,

so viel ist es nun doch wieder nicht. Ich habe es mal gewogen: Der Unterschied bei Baumwoll-Wäsche zwischen frisch gewaschenem und mit 1400 min-1 geschleudertem vs. getrocknetem Zustand betrug knapp zwei Kilogramm. Aber ich möchte auch keine zwei Liter Wasser in der Kellerluft verteilt haben...

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...