Jump to content

Xsara 2 Vorderachse


baphomet

Recommended Posts

Werkstatt sagt Radlager an der Achse festgerostet, also neue Achse.

Vielleicht hat ja jemand zuuufaellig eine rumliegen?

Link to comment
Share on other sites

radlager an der achse festgerostet...?

haben die keine presse zum auspressen? kann ich mir nicht wirklich vorstellen das die so festgegammelt sind, das man die nicht mehr rausbekommt.normalerweise geht das spätestens dann wenn man die mit nem brenner etwas erwärmt.

aber egal, was du in dem falle brauchst sind die federbeine bzw die radnabe.

welche seite? oder beide seiten?

Link to comment
Share on other sites

Werkstatt sagt Radlager an der Achse festgerostet, also neue Achse.

Vielleicht hat ja jemand zuuufaellig eine rumliegen?

Selten so was bescheuertes von einer Werkstatt gehört. Bei einem gefressenen/festgerosteten Radlager tausch man nur Achschenkel. 45 Minuten Arbeit mit Bühne. Auch gebrauchter Achsschenkel mit neuem Lager. Die Achsschenkel gehen eigentlich nie kaputt.

Also in der Werkstatt würd ich nicht mehr auftreten.

Link to comment
Share on other sites

Selten so was bescheuertes von einer Werkstatt gehört. Bei einem gefressenen/festgerosteten Radlager tausch man nur Achschenkel. 45 Minuten Arbeit mit Bühne. Auch gebrauchter Achsschenkel mit neuem Lager. Die Achsschenkel gehen eigentlich nie kaputt.

Also in der Werkstatt würd ich nicht mehr auftreten.

Mit hoher Wahrscheinlichkeit meinte er das, und ich habs nicht richtig verstanden.

Die Werkstatt ist Citroen Wildau, ich halte eigentlich viel von denen. Natuerlich hat der jetzt auch nicht alle Zeit der Welt mir die Details zu erklaeren, und wonach ich genau suchen muss.

Gut dass ihr das wisst ;)

Er meinte explizit "an der Achse". Da das die Antriebsachse ist, dachte ich da muss das ganze Ding raus. An der Hinterachse ist das ja simpel.

Ich denke "Achsschenkel" klingt eher nach dem was ich suche :)

Also das ist vorne links.

Danke

Link to comment
Share on other sites

OK, wahrscheinlich meinte er, das die Antriebswelle oder die Radnabe festgerostet ist. Normalerweise bekommt man die mit ein wenig Geduld und einer guten Presse wieder raus. Dann bekommt die Radnabe/Achsschenkel ein neues Lager und man baut alles wieder zusammen. Sollte wieder erwarten die Antriebswelle oder die Radnabe nicht herausgehen wird es deutlich teurer. Dann braucht man die Teile: Antriebswelle und/oder Achsschenkel mit Radlager neu oder halt gut gebraucht. Falls es hier nichts gibt hilft ein Blick in die Bucht. Wie man die Teile nennt weißt du ja jetzt.

Viel Erfolg

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...