Jump to content

BX GTI in Mobile


schmitz

Recommended Posts

er ist, bis auf den motorschaden, sogar ziemlich gut und dirk pinschmidt hat noch einen austauschmotor zur hand. wenn ihr alle mit anpackt, können wir die probefahrt heut abend auf jeden fall realisieren.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

trotzdem kann man ein Auto im Inserat korrekt beschreiben!Hab es mir oft angesehen,die Formulierung "fahrbereit;bis auf herausschauendes Pleuel" ist ja wohl arg unglücklich geraten...

Hab übrigns fürsgleiche Geld od weniger einen Tatsächlich Fahrbereiten BX16V als Motorspender,da verbastelt,hat mal einen durchgähem leicht überdrehten Ostdeutschen aus Nürnberg gehört..Der eine od andere mag den Karren kennen.Gr Sw

Link to comment
Share on other sites

Hab übrigns fürsgleiche Geld od weniger einen Tatsächlich Fahrbereiten BX16V als Motorspender,da verbastelt,hat mal einen durchgähem leicht überdrehten Ostdeutschen aus Nürnberg gehört..Der eine od andere mag den Karren kennen.Gr Sw

Ich kenne die Karre, ist aber schon viele Jahre her.

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich mir die Bilder des 16V so ansehe,wäre der sicherlich ein schöner,wenngleich auch unsinniger Ersatz für meinen kränkelnden X2...

Also,bleibt mir nur,viel Erfolg beim Verkauf zu wünschen!

LG Bernd

Link to comment
Share on other sites

@malawi2k3

bei genauerem hinsehen, ist das auto korrekt beschrieben. und genau darum gings mir. genau hinsehen, ein wenig nachdenken, ein wenig lächeln.

oftmals ist der autohandel, speziell hier im forum, eine unnötig ernste, unerfreuliche geschichte - da hab ich mal ein bißchen späßsche gemacht.

zum fahrbereiten motorspender; ist es die katalysatorversion?

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich mir die Bilder des 16V so ansehe,wäre der sicherlich ein schöner,wenngleich auch unsinniger Ersatz für meinen kränkelnden X2...

Also,bleibt mir nur,viel Erfolg beim Verkauf zu wünschen!

LG Bernd

Ich seh Günni und Torsten schon die Gasanlage umbauen... ;)

Link to comment
Share on other sites

@malawi2k3

bei genauerem hinsehen, ist das auto korrekt beschrieben.

Naja, die Beschreibung war schon so, das ich schmunzeln musste, hatte unfreiwillige Komik. Erst läuft einem beim lesen das Wasser im Mund zusammen und dann guckt ein Pleul aus dem Motor ;-)

Aber so einen BX mit der Motorisierung könnte mir schon noch auf den Hof kommen.

Link to comment
Share on other sites

Ich seh Günni und Torsten schon die Gasanlage umbauen... ;)

Du soltest dringend zum Arzt gehen! Du siehst ja schon Gespenster! ;-) Die nächste Gasanlage soll in den gelben Löwen. Das ist der Plan.

Link to comment
Share on other sites

MOMENT !!!

Jetzt kommt's mir. Das ist doch die ID !

So ein BX 16 Valve ist durchaus reizbar und vor einem Motortausch mach ich mir beim BX nicht bange.

Das wäre ja eine geniale Mischung zusammen mit der Gasanlage.

Wie verträgt denn der BX 16V das LPG ??? Würde die Anlage aus meinem Xantia passen ???

Gruß Bernd

Link to comment
Share on other sites

jein, der BX 16v hat ein komplett anderes ansaugsystem als der xantia.

kannst aber den xantiamotor komplett in den BX bauen....

Link to comment
Share on other sites

Hi

@entenkai,ja,es ist die Katversion,ist ein 90iger Baujahr.Man kann mit dem Ding oh größere Probleme fahren,aber die Federkugeln sind fertig,vor allen die vorderen sind total platt.Dh für längerer Überführung sollte man sie tauschen,is ja kein Akt,liegt auch was rum.Eigentlich könnt man aus dem wagen schon was machen,Rostsubstanz ist durchaus brauchbar.Hab im Frühjakr ihn und einen anderen hier inseriert,mit ausführlicher beschreibung.

Brauch 400€ dafür.holt man locker raus,egal was man daraus macht.

Wg Inseratkritik,für hier im Forum stimme ich dir zu,aber bei Mobile ist das nicht wirklich angebracht,aus meiner langjährigen Erfahrung als Werkstattman u Händler weiß ich,das sowas durchaus für Probleme sorgen kann(zb Abmahnvereine etc,könnt da ne ganze Litanei schreiben)

Gr SW

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...