Jump to content

Saxo 1,6 16v


bx gangster
 Share

Recommended Posts

bx gangster

Habe folgenes Problem mit meinem kleinen.

Unzwar läuft er nicht richtig nur auf 2-3 zylinder.

Habe die Zündspule schon getauscht.

Habe dann mal in der werkstatt den Wagen auslesen lassen.

Folgenes kam dabei raus

Fehlercode:1544 Einspritzventil 3+4 zylinder Kurzschluss/stromunterbrechung.

Einspritzventile defekt oder irgendwo ein massefehler?

Danke.

Gruss

Link to comment
Share on other sites

Denke auch , dass die Einspritzventile das Zeitliche gesegnet haben. Masse-Problem würde wohl alle Ventile betreffen...

Ist ja eigentlich auch schon eine relativ genaue Fehlerbeschreibung vom Lesegerät (Lexia?)

Gruß

Link to comment
Share on other sites

hatt ich auch mal am 16v zx, zuleitungskabel von 2 edüsen übern jordan, 2 x 2 neu kabel eingezogen zur versorgung der edüsen mit strom gings wieder, edüsen ab und an mal gecleant halten ziemlich lang, aktuelle laufleistung edüsensatz 16v zx 320 000 km, haben 259 000 km im 1ten 16v dienst getan und nun seit über 60 000 km im aktuellen 16v drinne, bzgl der kabel, die isolierung wird bedingt durch alter, temperatur, temperaturunterschiede spröde, bei trockenem wetter passiert dann lang noch nix, aber bei feuchtem wetter wie jetzt kommts zu kriechströmen von einer strippe zur anderen, dadurch ausfall der edüse, gruss stefan

Link to comment
Share on other sites

hatt ich auch mal am 16v zx, zuleitungskabel von 2 edüsen übern jordan, 2 x 2 neu kabel eingezogen zur versorgung der edüsen mit strom gings wieder, edüsen ab und an mal gecleant halten ziemlich lang, aktuelle laufleistung edüsensatz 16v zx 320 000 km, haben 259 000 km im 1ten 16v dienst getan und nun seit über 60 000 km im aktuellen 16v drinne, bzgl der kabel, die isolierung wird bedingt durch alter, temperatur, temperaturunterschiede spröde, bei trockenem wetter passiert dann lang noch nix, aber bei feuchtem wetter wie jetzt kommts zu kriechströmen von einer strippe zur anderen, dadurch ausfall der edüse, gruss stefan

Wo ist der "gefällt mir" Knopf?

Link to comment
Share on other sites

bx gangster

Habe noch etwas vergessen zu erwähnen undzwar beim auslesen zeigten alle 4 ventile einen wert von 5,2 an im leerlauf owohl nur 2-3 zylinder liefen.

habe auch mal die ganze materie ausgebaut und mal gezündet aus allen 4 ventilen kommt ordentlich nebel.

vielleicht mal kompression messen?

Gruss

Link to comment
Share on other sites

aua, aus allen 4 düsen nebelts??, und die spulen sind auch ok??spulen gehn gern mal wenn kalt und wenn warm zicken sie rum, hatt das auch 2009 mit´n 16v, lief auf einmal erst ab u an auf 3 töpfen, kurze zeit später permanent, edüsen kontrolliert, untereinander getauscht, gemessen ob strom ankommt, zündspulen getauscht, alles negativ, dann kompressionstest gemacht, dann wars klar, teil des ventiltellers bei einem ventil rausgebrochen, rest kannste dir dann denken..........

Link to comment
Share on other sites

bx gangster

Habe mir gerade mal ein kompressions messergeholt. (werkstatt nebenan)

Zylinder

1:12 Bar

2:11

3:11

4:12

Beim messen ist mir augefallen das die kerze auf dem 4ten zylinder nass ist.

Zündproblem,

habe erst eine neue zündspule geholt...

Gruss

Link to comment
Share on other sites

damit ist das teure thema vom tisch, sei froh, bzgl kompressiong hatta ja noch richtig dampf da lütte!, hm, wenn eine kerze nässelt kanns ja nur zs sein, eigtl, mir hat mal jemand verklickert dass wenn da eine rumzickt man am besten alle neu macht, hat mir auch verklickert weswg, war irg wo einleuchtend, kriegs aber nicht mehr zusammen, wenn du jetzt noch edüsen tauschst und es dann immer noch so ist, entwd spinnerte zs oder der kpl kabelstrang der die 4 zs mit strom versorgt hat eine weg, beim zx 16 v ist der teil das die 4 zs mit strom versorgt per bajonettverschluss an- bzw abkoppelbar, wenn da steckverbindung per bajo, aufmachen und anständig kontaktspray rein.

Link to comment
Share on other sites

ach so, hört sich nun saudoof an, aber ggf auch zündkerze kaputt, auch das "sieht man denen nicht an", auch das hatt ich schon und mir den wolf gesucht, auch am mopette mal, gemacht wie doof, was wars letzten endes die doofe kerze, was da manchmal auch sein kann ist das die lambdasonde spinnt, war beim 1,8er mal so, hatt damals niemand und musst das allein finden, der 1,8er stand damals kurz vorm gang zum verwerter so sauer war ich deswg.

Link to comment
Share on other sites

bx gangster

Hab mal gerade neue kerzen reingehauen.

Also Zylinder 1 und 4 laufen kohlrabenschwarz.

3 und 4 sind absolut neuwertig und trocken.

Habe unter der spinne mal die steckverbindung geeingesprüht brachte auch nichts.

Bezüglich kurßschluss es bekommen doch alle 4 einspritzventile strom sonst würden sie doch icht zerstäuben oder?

gruss

Link to comment
Share on other sites

wie war denn das mit dem zerstäuben nochmal, das ist nat zeitversetzt, aber den unterschied dürft man nicht sehn, aber wenn vorher 3 kerzen gleich und i.o. , nu neue drinne und auf einmal 2 schwarz!? wie geht denn das auf einmal??haste keine andere lambda da?? bevor du weitersuchst und den affen kriegst tausch die mal, zk frisch, düsen stäuben, komp hatta ooch massich, zs??? bzw zuleitung zu zs oder lambda, und wenn das alles i.o ist, ggf stg eine weg, lern das mal neu an, bzw feuer da auch mal ne ladung kontaktspray uffn stecker drauf, aber erst stromlos machen vorm absteckern des stg

Link to comment
Share on other sites

Der saxo mach immer 2+2 Düsen. Wenn zwei kerzen schwarz sind ist es nicht gut. Was für Kerzen hast genommen? Ngk vline 20?

Nebeln die Düsen schon wenn du Zündung an machst? Oder erst beim starten? Nimm dir 4Flaschen gleich groß. Düsen rein und starten. Min 30 sekunden. Dann menge vergleichen!

Link to comment
Share on other sites

bzw, wieviele zündspulen haste neu, und ist zk der neuen zs schwarz oder normal?

Der saxo hat eine für 4! 2 doppel in einem Gehäuse

Link to comment
Share on other sites

bx gangster

So habe mal 4 gleiche eierbecher unter die düsen gehalten und eine halbe minute georgelt.

in jedem becher ist die gleiche menge an Benzin.

langsam bin ich ratlos.

Der saxo hat eine zündleiste keine einzelnden kabel.

Link to comment
Share on other sites

bx gangster

habe di Ngk vline 20 genommen.

erst wenn ich orgel zerstäuben sie voher nicht.

Danke schonmal für die beteiligung.

Link to comment
Share on other sites

salut, ich wusst das ja nicht wie das beim saxo ist, bin halt zx fritz, dennoch mein hauptverdächtiger ist und bleibt lambda, gruss

Link to comment
Share on other sites

bx gangster

kann die lamda das auslösen?`das er nur auf 2 pötte rennt?

kann man die iwie durchmessen bevor ich jetz bei jedem verdacht neue teile kaufe und unmengen an geld reinstecke.

Link to comment
Share on other sites

Lambda? Nee. Das kann eigentlich nur ne defekte Zündspule sein. Bei 2x2 ist eine kaputt. Leider kann eine defekte Zundspule noch Funken produzieren wenn man die Kerzen zu probieren ausgebaut hat. allerdings ist der Funke nicht so hell/kräftig sondern eher bläulich. Aber der reicht nicht zum zünden.

Link to comment
Share on other sites

bx gangster

Kann es daran liegen das es die spule von einem Peugeot 106 s16 ist?

die motoren sind doch gleich.

Die bei cit meinten würde passen genau wie die spule vom peugeot 206 1,6 16v pustekuchen die vom 206 funkt garnicht.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...