Jump to content

Mein XM, was wäre er wert?


Doc Schneider
 Share

Recommended Posts

Doc Schneider

Hallo Citronauten,

da ich an meinem XM doch eine Menge Spaß habe, überlege ich mir, ob ich nicht einfach ein paar tausend Euro in die Hand nehme und mir einen der letzten XM sichere. Jetzt interessiert mich natürlich brennend, was ich für meinen jetzigen noch bekommen könnte?

XM, 2.1 TD, Automatik, Klima, 4.Hand, EZ 7.92, 197 TKM, Radio mit CD und Pallas Lautsprechern, Lederlenkrad.

Optisch: Zustand 3-4. Kein Rost, der Lack glänzt, aber einige Kratzer und kleine Beulen. Zusatzscheinwerfer unten haben ein paar kleine Beschädigungen. Zustand innen 3.

Technisch: Zustand 2. Motor und Automatik laufen klasse. Verbrauch ca 8L/100KM, kein Ölverbrauch des Motors. Klima funktioniert gut. Federkugeln neu und dadurch auch die Federung in einem guten Zustand. Alle Hydraulikleitungen erneuert, d.h. alles dicht und kein Ölverlust. Motorölwechsel alle 10000 KM durchgeführt

( Synthetiköl ), Automatik alle 20000 KM. Funkfernsteuerung der der ZV geht, Schlösser selber defekt. Mittlerer Auspufftopf neu. Reifen noch gut für die nächsten 20-30 TKM. Zahnriemen bei 160000 KM gewechselt.

Also, was könnte man für das gute Stück noch gezahlt bekommen?

Freue mich wie immer auf fachmännische Statements.

Gruß

Doc Schneider

Link to comment
Share on other sites

hannes rindler

Beim örtlichen Citroenhändler stand unlängst einer, Bj. 94 noch mit altem Brett, 2,1TD wie deiner, 140.000 km, Pallasausführung. Wurde mit Gebrauchtwagengarantie um 2500.- € angeboten und ist bereits verkauft.

Dazu muss man wissen, dass bei uns in Österreich das Gebrauchtwagenpreisniveau etwas höher als in D ist.

Ob du als privater Autoverkäufer mehr als 1000.- € für deinen 92er bekommen würdest, bezweifle ich, noch dazu schreckt sich jeder vor den Problemen mit dem Automatikgetriebe. Ich würde an deiner Stelle den Wagen als Winterauto behalten und den Neuen in Reserve stellen.

Link to comment
Share on other sites

sofern du natürlich platz zu hause hast schliesse ich mich hannes´ statement an.

natürlich wäre noch die frage ob finanziell 2 autos tragbar sind.

Link to comment
Share on other sites

Doc Schneider

Hallo Hannes + C5neuling,

es stellt sich nicht die Frage, ob zwei Autos tragbar wären, sondern drei!!! Denn eine meiner Garagen steht bereits voll mit einem Schätzchen, namens W123 EZ 11.1982. Der soll auf jeden Fall zum Oldtimer gemacht werden, sonst protestiert meine Tochter auf das Heftigste. Soll Ihr erstes Auto zum Führerschein werden, so in ca. neun Jahren. Seufz, die Mädels.....

Meine Planung sieht eigentlich noch ganz anders aus. Für jeden Tag und speziell für den Winter einen schicken XM Diesel mit allen Knöpfen dran und für den Sommer ein Cabrio, vorzugsweise eines mit Stern vorne drauf. Wird wahrscheinlich auch ein älteres aus der Reihe W124. Nur mal so ins Grobe gedacht.

Also macht alles wenig Sinn mit zwei XM.

Herzliche Grüße

Doc Schneider

Link to comment
Share on other sites

ZX volcane Automatik

Hallo!

Fast schon eine Wertanlage, das W124-Cabrio. Von etwa 50000 Euro Neupreis bleiben beim 10-Jährigen mit etwa 200000 km noch volle 10000 Euro.

Anfangs ja leider nur mit dem für Mercedes-Verhältnisse anfälligen, früh abgelösten 3,0 24V lieferbar.

MfG

Doc Schneider postete

Hallo Hannes + C5neuling,

es stellt sich nicht die Frage, ob zwei Autos tragbar wären, sondern drei!!! Denn eine meiner Garagen steht bereits voll mit einem Schätzchen, namens W123 EZ 11.1982. Der soll auf jeden Fall zum Oldtimer gemacht werden, sonst protestiert meine Tochter auf das Heftigste. Soll Ihr erstes Auto zum Führerschein werden, so in ca. neun Jahren. Seufz, die Mädels.....

Meine Planung sieht eigentlich noch ganz anders aus. Für jeden Tag und speziell für den Winter einen schicken XM Diesel mit allen Knöpfen dran und für den Sommer ein Cabrio, vorzugsweise eines mit Stern vorne drauf. Wird wahrscheinlich auch ein älteres aus der Reihe W124. Nur mal so ins Grobe gedacht.

Also macht alles wenig Sinn mit zwei XM.

Herzliche Grüße

Doc Schneider

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...