Jump to content

CX in Gelb wollte der zur Post???


CX20 Prestige

Recommended Posts

ACCM Carsten P.
Schaut euch mal den hier an:

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=236808784&asrc=fa

Was manche so aus einem CX machen.

Das beste ist der Text hier:

"Durch die berühmte Hydro-Pneumatische-Federung kann man das Auto sportlich TIEF oder geländegängig HOCH fahren."

Ohne Worte

....und wenn man dann sieht, welch eine schöne Farbe der früher mal hatte, wird das Ganze noch

viel schrecklicher! Müsste "rouge florentin" gewesen sein, wenn ich mich nicht irre.

Dazu noch die knallgelb lackierten TRX-Alufelgen....*grusel*

Link to comment
Share on other sites

wer heiratet in gelb ???

Höchstens die Christel von der Post!

Echt peinlich sowas genauso wie die Preisvorstellung. Obwohl: Die Kombi von geländegängigen SUV und tiefergelegter Prollkarre darf dann natürlich auch was kosten!

Link to comment
Share on other sites

"Durch die berühmte

Hydro-Pneumatische-Federung kann man das Auto sportlich TIEF oder geländegängig HOCH fahren."

Endlich erklärt mal einer, wozu der Quatsch da ist....

Link to comment
Share on other sites

. . .neu lackiert und ist daher nicht verrostet. . . .

Durch die berühmte

Hydro-Pneumatische-Federung kann man das Auto sportlich TIEF oder geländegängig HOCH fahren.

Eine volle Breitseite an Kompetenz :D

Aus Altergründen habe ich mich entschieden meinen Citroen CX 25RD zu verkaufen.

Ich vermute, der Verkäufer ist gerade 19 geworden und ihm ist die Bastelbude nun (zu Recht) zu infantil.

Wie auch immer, es ist ein Serie2 und ein Diesel, also nicht weiter schade drum :-)

Gruß

Torsten

Edited by TorstenX1
Link to comment
Share on other sites

Wie auch immer, es ist ein Serie2 und ein Diesel, also nicht weiter schade drum :-)

Doch. Denn der Serie 2 Turbodiesel war mit 195 km/h der damals weltweit schnellste dieselangetriebenen PKW. Die Fahrleistungen gegenüber dem Turbo-Benziner waren beachtlich. Und als Serie 1 gab es den so nicht.

Link to comment
Share on other sites

Also mir gefällt das satte Gelb - besser als das Originale Rot - aber zum Glück haben wir ja nicht alle den selben Geschmack.

Spoiler und Hutze runter, Radabdeckungen und Originalfelgen in original Farbe dran - fertig ist das problemlose Saugdiesel Spielmobil - wenn man das Glück haben sollte, in einer dummweltfreien Zone zu wohnen.

Link to comment
Share on other sites

Doch. Denn der Serie 2 Turbodiesel war mit 195 km/h der damals weltweit schnellste dieselangetriebenen PKW. Die Fahrleistungen gegenüber dem Turbo-Benziner waren beachtlich. Und als Serie 1 gab es den so nicht.

Upps, ist ja gar kein Turbodiesel. Trotzdem schade drum.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Carsten P.

In dem Thread, aus dem ich die Bilder geklaut habe, schrieb "Kugelblitz" dass die

Farbe "Jaune naissant" heisst und dass es die wohl auch am Xantia gab.

Ob die auch auf den Xsara gesprüht wurde ? Keine Ahnung...

Link to comment
Share on other sites

In dem Thread, aus dem ich die Bilder geklaut habe, schrieb "Kugelblitz" dass die

Farbe "Jaune naissant" heisst und dass es die wohl auch am Xantia gab.

Ob die auch auf den Xsara gesprüht wurde ? Keine Ahnung...

Im Xantia extrem selten - "Sofafahrer" hat sowas, sonst kenne ich keinen weiteren Xantia mit dieser Farbe. Wurde nur auf speziellen Kundenwunsch gefertigt, wie auch der blaue Xantia von Juergen_ .

Beim Xsara war /ist das Jaune Naissant geng und gäbe.

Link to comment
Share on other sites

CX in gelb ist doch geil! :) Wäre mir diese Karre mit 18 auf meiner CX-Suche begegnet, hätte ich ohne zu zögern zugegriffen.

Cool: beige Innenausstattung und Schiebedach. Die Stossfänger hätte ich allerdings auch in Gelb lackiert und die Abdeckung der Hinterräder gehören einfach an den CX. Der Heckspoiler geht gar nicht; entweder GTI-Pürzel oder gleich den Turbo-Flügel.

Horst S.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...