Jump to content

Frage zu Kühlerfrostschutz


xsara_cruiser

Recommended Posts

xsara_cruiser

Hallo Community,

habe mal die Tage meinen Frostschutz geprüft, und der angezeigt Wert war sehr schlecht, irgendwas mit -2 Grad. Wollte also Kühlerfrostschutz kaufen. Ich vermute mal, um einen guten Wert zu erreichen muß ich mehr als 1 Liter auffüllen, dafür aber wohl erstmal 1 Liter abpumpen..... Kann ich einfach was mit einem Schlauch absaugen und was reinkippen oder gibts das Probleme bezüglich Luft im System?

Ahja, kann ich irgendein ´Standard` Kühlerfrostschutz kaufen oder muß es etwas besonderes sein. Laut der BA ist es 997970, habe abder gerade 1 Webseite gefunden die das anbietet....

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

mit einem Liter abpumpen wird es nicht getan sein. Für guten Frostschutz ist eine 1:1 Mischung gut. Und dazu wirst Du gut 2 l ablassen müssen. Vielleicht sollte man auch die ganze Suppe ablassen. -2°C heißt ja, daß da nur Wasser drin war und das hat jetzt herumkorrodiert.

Kenne mich an dem Motor nicht aus, aber das Ablassen geht bestimmt über einen Schlauch am Kühler. Zum Füllen stellt man idealerweise einen Tank auf den Ausgleichsbehälter und den einen oder anderen Entlüfter mag es auch noch geben. Da sucht man die Schläche ´mal ab.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

Unter Standard versteh ich so ne undefinierbare Plörre ausm Baumarkt.

Keiner weiss was drin ist.

Und moderne Alu-Motoren sind ein bißchen pingeliger in Punkto Kühlerfrostschutz als die ollen Opel-Grauguß-Motoren.

Deshalb nehme ich bei allen Flüssigkeiten, die in den Motor reinkommen nur was ordentliches.

Irgendwo gabs da aber mal nen längeren Thread zu.

Da wurden auch die Unterschiede einzelner Kühlflüssigkeiten erklärt und warum welcher Motor welches Gebräu benötigt.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...