Jump to content

AX 1,0 startet nicht mehr! SOS


cit_ax

Recommended Posts

Liebes Forum,

ich brauche dringend Hilfe mit meinem 96er AX 1,0i. Seit Tagen raubt er mir den letzten Nerv, und zwar:

Der Motor startet plötzlich nicht mehr! Morgens springt er immer normal an. Wenn der Motor warm ist, man ihn dann abstellt und zB einkaufen geht springt er danach nicht mehr an!

Schaltet man ihn aus und versucht dann sofort zu starten, springt er auch immer sofort an! Erst wenn man ca. 10 Minuten wartet geht nichts mehr. Manchmal springt er dann erst nach 1 Stunde wieder an, manchmal nach 2 Stunden, manchmal erst wieder am nächsten Morgen!

Die Benzinpumpe wurde getauscht, OT-Geber und Doppelrelais funktionieren, der Temperatur Sensor wurde getauscht, der AX bekommt Zündfunken und Sprit kommt auch vorne an! Nur wird zu besagtem Zeitpunkt scheinbar nichts eingespritzt, da der AX anspringt wenn man beim Orgeln Starterspray/Bremsenreiniger reinsprüht!

Ich brauche den Wagen dringend, und ständig nicht zu wissen ob er nun will oder nicht ist die Hölle :(

Ich hoffe jemand kann mir endlich weiterhelfen!

Link to comment
Share on other sites

Bei den Symptomen würde ich spontan auf den OT-Geber tippen, der hat den 16er BX von meinem Vater auch gerade lahmgelegt. Allerdings sprang der nur noch an wenn der Geber einigermaßen warm war, vor dem Kaltstart mußte man ihn erstmal mittels Heißluftfön zur Mitarbeit überreden...

Link to comment
Share on other sites

Der OT-Geber war auch erst der Verdächtige, hat aber zum Zeitpunkt wenn der AX NICHT anspringt 328 Ohm, was ja absolut im grünen Bereich liegt :( Also kann der es ja eigentlich nicht sein.

Und im kalten Zustand springt der AX eigentlich immer an. Nur dann nicht, wenn man ihn vorher benutzt hat. Und fahren tut er sich ausgezeichnet, ruckelt auch nicht oder geht aus oä.....

Link to comment
Share on other sites

Luftblasen in der Spritleitung, die durch zu große Nähe der Spritleitung zum heißen Motor entstehen? Irgendwo ein feiner Riss in der Spritleitung? Wegfahrsperre unsachgemäß ausgebaut? Steuergerät hin?

Gruß von der Mosel

Link to comment
Share on other sites

Frag mal Rüste oder Günni, das gleiche Problem hatte ich vor einem Jahr bei meinem AX 1,0 auch, der OT-Geber war es nicht, da gab es hier ein Thema zu, vielleicht findest du es ja noch, kann mich auch nicht mehr genau erinnern, viel Glück, die haben alles durchgeprüft, Gruss Moritz

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

nicht ganz so, denn wenn ein Filter Verstopft ist zu 99% und über Nacht steht, geht eine Minimale Menge durch den Filter, halt weil der Wagen die ganze Zeit stand, macht man nun den Wagen an, nimmt er den Sprit der durch die 1 % Öffnung die über Nacht durchgeflossen ist, da aber nun der Wagen an ist verbrennt er den Sprit und bekommt keinen Neuen weil eben die 1% Öffnung zu Klein ist um ihn ausreichend mit Sprit zu Versorgen, somit geht der Motor aus, dann wartet man 1 Tag oder bissel weniger, und dann Springt er wieder an.

Das selbe Spiel hatte ich damals bei meinen Polo 86C

Amiga1

Edited by Amiga1
Link to comment
Share on other sites

Dann würde er ja beim Losfahren sofort absterben, was ja offensichtlich nicht tut !

Sprit bekommt er ja ausreichend wenn er läuft, kann also nicht der Filter extrem zu sein.

Wieviele Temperatur Sensoren hat der AX und wo ? Da würde ich ansetzen.

Link to comment
Share on other sites

Schau dir mal den Stecker unterm Steuergerät an. Außerdem kannst du mal den Vorwiderstand der Einspritzdüse durchmessen.

Der war es bei Moritz damals. Stecker rausnehmen und die Kabel direkt verlöten. Wobei ich nicht glaube, dass er es hier ist. Das ist mehr so ein Kandidat für geht oder geht nicht. Hast du eine Möglichkeit mal zu Testzwecken ein anderes Steuergerät einzubauen?

Link to comment
Share on other sites

OT-Geber und Doppelrelais funktionieren,

Ich hoffe jemand kann mir endlich weiterhelfen!

Der OT-Geber war auch erst der Verdächtige, hat aber zum Zeitpunkt wenn der AX NICHT anspringt 328 Ohm, was ja absolut im grünen Bereich liegt :( Also kann der es ja eigentlich nicht sein.

Die 328 Ohm sind ein Hinweis, mehr nicht.

Link to comment
Share on other sites

Der AX läuft wieder, nach dem die komplette Einspritzung getauscht wurde. Die Düse vom Einspritzoberteil hat wohl nicht immer funktioniert. Der Vorwiderstand war iO, alle möglichen Stecker wurden abgezogen und eingefettet, aber nun läuft er wieder.

Bei der Fehlersuche ist rausgekommen, dass der Benzinfilter verkehrt herum eingebaut war, aber daran lag es nicht.

Danke für die vielen Tips und Hinweise

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...