Jump to content

Kurvenlicht ohne Funktion nach Batteriewechsel


Recommended Posts

Hallo, ich bin neu hier und begrüsse erst einmal hier alle beteiligten.

Ich habe bei meinem C4 1.6 HDI VTS von 2007 das getriebe gewechselt, dabei war die Batterie zwei wochen ausgebaut.

Nun ist der wagen wieder im Betrieb, aber die grüne kontrolleuchte für fahrlicht blinkt und das Kurvenlicht geht nicht mehr, manchmal kommt auch eine fehlermeldung in verbindung mit der service leuchte.

Was muß man da jetzt machen? hab was von adoptionswerten gelesen, hat ja vorher alles funktioniert.

ich währe für jede hilfe dankbar.

gruß martin

Link to comment
Share on other sites

Hallo Martin,

ist der Fehler schon mit der Lexia ausgelesen worden und wenn ja, welche Fehlermeldungen sind dazu in der BSI oder im Scheinwerfersteuergerät?

Reagiert denn bei beiden Scheinwerfern der Kurvenlicht-Stellmotor (z. B. beim Einschalten, oder beim Ansteuern mit der Lexia)?

Ansonsten könnten es evtl. Kontaktprobleme sein: wenn es identisch zum C5-Facelift ist (ich denke, das ist so), dann ist die Steckverbindung an den Scheinwerfern nicht die beste, z.B. kann Feuchtigkeit eindringen (oder, wenn bei Deiner Reparatur die Stecker vielleicht längere Zeit offen waren, können die Kontakte an der Luftfeuchtigkeit gelitten haben). Die Kontaktgabe des Steckers ist für stärkere Ströme, also die Versorgung der Leuchten, ausreichend - aber wohl nicht für die Übermittlung von Signalen wie z.B. der Datenverkehr mit dem Kurvenlicht (Kontaktwiderstand zu hoch für schwache Signalströme). Ein Indiz dafür kann es sein, wenn es nach ein paarmal An- und Abstöpseln für eine kurze Zeit Weile wieder geht. - Was bei meinem hilft: Stecker und Buchse mit Elektronikreiniger fluten, damit Beläge gelöst werden, Reiniger abtrocknen lassen, dann mit (elektronikgeeignetem) Kontaktspray pflegen (wird man wohl einmal im Jahr machen müssen). Die Fehlermeldung hierbei in der Lexia lautet übrigens "Verbindung zwischen den Scheinwerfern". - Das würde ich zuerst mal machen, schadet nicht, kostet nix und geht schnell.

Viel Erfolg!

Edited by jott_beh
Link to comment
Share on other sites

hallo, ich habe noch nichts ausgelesen, wollte erst abwarten. die scheinwerfer reagieren auch nicht. Bei der reparatur habe ich aber keine steckverbindung der scheinwerfer getrennt, werde die aber überprüfen.

Wie kann man denn mit Lexia auslesen? muß ich dazu zum händler oder gibt es eine freie software mit der ich die fehler auslesen kann?

danke martin

Edited by MartinC4
Link to comment
Share on other sites

Okay, wenn die Steckverbindungen nicht offen waren, ist es weniger wahrscheinlich - oder ist vor/für die Reparatur eine Motorwäsche gemacht worden? Wie auch immer: öffnen, reinigen, pflegen tut nicht weh.

Auslesen: entweder beim Freundlichen (das sollte dann aber einer sein, der keine Unsummen dafür nimmt und dem man nicht selber erst erklären muss, in welchen Menüpunkten er suchen muss) oder bei jemand, der eine Lexia oder eine "China-Lexia" hat - siehe hier im Forum. Schreib mal, wo du wohnst - vielleicht gibt es ja jemanden mit Lexia in der Nähe.

Freie Software bringt es eher nicht so, meist gibt es nur Fehlercodes, oft ohne Text, und man kann damit auch nicht die Stellmotoren testweise ansteuern.

Grüße,

Link to comment
Share on other sites

ich werde mal die steckverbindungen prüfen und melde mich dann ob es was gebracht hat, wohne in 31633 Leese, ist so zwischen bremen und hannover.

gruß martin

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...