Jump to content

Xantia Heizung heizt viel zu gut - Regelung??


Zxfahrer1

Recommended Posts

Die Heizung meines Xantias (X2 Kombi V6) geht viel zu gut. Selbst auf kleinster Heizstufe, d.h. eine Raste rechts nach ganz kalt auf dem Wärmeschieber wird es im Innenraum sehr warm und das auch bei den Temperaturen, die hier heute Nacht (-7 Grad) herrschten..

Was an der Regelung ist da defekt und wie kann ich es reparieren?

Danke für Tipps.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Stefan mit BX

ich gehe mal davon aus dass der v6 eine automatische temperaurergelung hat.

hast du also das gebläse auf "auto" stehen kann die heizungsluft durchaus heißer sein als am temperaturregler eingestellt.

grund, in der autostellung versucht die heizung schnellstmöglich die gewählte temp. zu erreichen, was bei kalten temperaturen zu einer wesentlich längeren erhöhten ausströmtemperatur bedeutet. ist die gewählte temperatur ereicht, regelt die heizung runter und die luft wird kühler.

ist dein beschriebenes verhalten auch in der manuell gewählten gebläsestufe vorhanden?

Link to comment
Share on other sites

Denkbar ist eine fehlerhaft arbeitende Mischerklappe, vielleicht hängt sie. Auf jeden Fall würde ich den Wagen ans Diagnosegerät hängen und die Parameter ansehen und die Mischerklappe mal initialisieren. Man kann allerdings auch einfach horchen, ob sie sich gleichmäßig von Anschlag zu Anschlag bewegt, dazu den Temperaturregler von ganz kalt auf ganz warm stellen, und umgekehrt, und im Beifahrerfußraum die Löffel aufstellen.

Gruß

Trosten

Link to comment
Share on other sites

Das Phänomen tritt immer auf, egal ob das Gebläse auf auto steht oder manuell. Lexia werde ich hoffentlich die Tage dazukommen, mir das anzuschauen.

Danke für die Tipps!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Also ich habe auch einen Xantia X1 V6 und bei mir ist genau das selbe Problem nur anders rum... Wenn ich so wie zur Zeit im Winter meine Heizung an haben will dann geht das nur ab 26 Grad Celsius. Alles da drunter ist wie die Außentemperatur.

Außerdem kann ich meine Frisch-Umluftklappe nicht verstellen. Mein Onkel meinte dazu(seit 1993 Meister und Citroen Händler gewesen) das eventuell die Umluftklappe ,,verklebt,, sei da sich der Schaumstoff nach mehreren Jahren einfach verklebt wenn das nicht benutzt wird.

Was meint ihr dazu?

Ich habe da mal noch ne Frage... Passt hier nicht rein aber wie kann ich einen neuen Forumsbeitrag eröffnen? Vielen Dank schon mal ;)

Link to comment
Share on other sites

[size=2Ich habe da mal noch ne Frage... Passt hier nicht rein aber wie kann ich einen neuen Forumsbeitrag eröffnen? Vielen Dank schon mal ;)

Oben links, grünes Feld: "+Thema erstellen"

Link to comment
Share on other sites

Das Phänomen tritt immer auf, egal ob das Gebläse auf auto steht oder manuell. Lexia werde ich hoffentlich die Tage dazukommen, mir das anzuschauen.

Danke für die Tipps!

Ist das erledigt ? Ich hatte es heut einfach vergessen, das Elit anzuschließen, wir holen es nach.

Also ich habe auch einen Xantia X1 V6 und bei mir ist genau das selbe Problem nur anders rum... Wenn ich so wie zur Zeit im Winter meine Heizung an haben will dann geht das nur ab 26 Grad Celsius. Alles da drunter ist wie die Außentemperatur.Also ich habe auch einen Xantia X1 V6 und bei mir ist genau das selbe Problem nur anders rum... Wenn ich so wie zur Zeit im Winter meine Heizung an haben will dann geht das nur ab 26 Grad Celsius. Alles da drunter ist wie die Außentemperatur.

Dürfte ein verbrauchter Temperatursensor sein, der hinter dem Gitter im Armaturenbrett.

Außerdem kann ich meine Frisch-Umluftklappe nicht verstellen. Mein Onkel meinte dazu(seit 1993 Meister und Citroen Händler gewesen) das eventuell die Umluftklappe ,,verklebt,, sei da sich der Schaumstoff nach mehreren Jahren einfach verklebt wenn das nicht benutzt wird.

Was meint ihr dazu?

Es ist eher der Bowdenzug, der die betreffende Klappe anlenkt, geknickt. Direkt in der Bedieneinheit. Herausziehen und Deckel abnehmen, dann sieht man es.

Gruß

Torsten

Edited by TorstenX1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...