Jump to content

Erste offizielle Bilder vom Peugeot 407


thorstenkarl
 Share

Recommended Posts

Von innen finde ich ihn gut gelungen. Der Kombi erinnert stark an Renault. Was ich

von der Limousine halten soll, weiss ich noch nicht so richtig. Etwas strange ist sie

schon.

Martin

Link to comment
Share on other sites

ACCM FRXantia

Gefällt mir gut. Interessant find ich, dass alle Diesel Euro4 erfüllen, und das er mit 6-Gang Automatik zu haben sein wird!

Link to comment
Share on other sites

6 Gang Automatik, welch ein Traum :-)))

Gefält mir ganz gut, nur der Lufteinlass koennte kleiner sein. Wirklich stoeren tut es aber nicht.

mfg

Andre

Link to comment
Share on other sites

Guest Martin 480 Turbo

Ihr seid ja schneller als ein SM mit Rückenwind.

Auf www.automotorundsport.de gibt´s die Pressemappe auch zu sehen.

Zu dem neuen Peugeot Look fällt mir John Lennon ein:

"Strange days indeed"

Sehr expressives Styling. Find ich mutig. Aber für ein Urteil will ich das erstmal "in the flesh" sehen..

Link to comment
Share on other sites

ZX volcane Automatik

Hallo!

Auch ein guter Tip, die AMS-Seite. Auffällig : keiner der 407-Motoren feiert dort auch sein Premiere.

Mfg

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Ich finde den 407 richtig gut!

Vor allem gefällt mir der Innenraum. Wenn da auch so viele Variationen wie beim 607 möglich sind, ist das ein Schritt nach vorn.

Sollte ich meinen C5 mal zurückgeben (ist ja erst 2 Wochen alt), wäre der 407 eine Alternative für mich.

Gruß

Marc

Link to comment
Share on other sites

ZX volcane Automatik

Hallo!

Nein das kann nicht sein. Zu dem 2,7 PS-Diesel wird MW eine Leistungsangabe von 201 PS gehören. Etwas mehr wird für den Motor im Jaguar S-Type notiert, wo er seine Premiere feiert.

Wann hat Peugeot jemals so sehr mit dem Design des Vorgängers gebrochen wie beim Schritt vom 406 zum 407? Von konservativ zu agressiv, mit dem besten was das Audi-Design (Limousinen-Heck) und das Chrysler-Design (Front) hergibt, und in der Mitte grüsst dann doch der 307. So kann Peugeot endlich wieder glaubwürdig sportliche Varianten anbieten, wie zuletzt beim 405. Das Auto könte ein größerer Erfolg werden, und wer die linke Spur nicht rechtzeitig räumt: der wird einfach aufgefressen! Wer braucht da noch Xenon-und Nebellicht um sich bemerkbar zu machen?!

MfG

michie postete

Ich hab gerade was von einem 100 Ps 2.7L Diesel gelesen...., das kann doch nicht sein, oder ?

Link to comment
Share on other sites

Ich bin auch gerade auf folgenden Artikel gestoßen.

Auf den Bildern gefällt mir der Wagen SEHR gut.

Ob er in der Realität auch so optisch überzeugen kann, ist jetzt erst mal die Frage. Der neue beispielsweise Megane war in dieser Hinsicht eine echte Entäuschung.

Wenn die Fotos nicht lügen, werde ich in einem Jahr erstmals den Weg zum Peugeothändler wagen.

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/0,1518,grossbild-312313-276985,00.html

Link to comment
Share on other sites

Ungeachtet von sachlichen Argumenten wg. Praxisuntauglichkeit, äußere ich hiermit Bewertung aus dem Bauch:

Die Shiluette, wen auch immer es erfreuen oder ärgern mag, hat ähnliche, unstimmige Merkmale wie der C5. Ich mag keine "Panzer" mit hoher Gürtellinie und analog schrumpfender Fensterfläche. AUDI-Style en masse. Die neue Design-Sprache aus Frankreich, ja auch der Laguna, wenn auch nicht so krass.

Ich prognostiziere dem Peugeot 407 gerade wegen diesem Look einen weitaus größeren Erfolg als seinem Vorgänger. Mit der großen Fresse (mach Platz, sonst schluck ich dich) werden viele dicht auffahren wollen. Macht doch was her!

Doch der Trendsetter schläft nicht: Audi's Maul hat demnächst die Stoßstange verschluckt. Das Nummernschild schwebt im Ansaugstrom...

Hat was citroniges....das Nummernschild! :)

Holger

der's hell mag

Link to comment
Share on other sites

Gott zum Gruße, hell mag ich's auch- deshalb hilft nur entefahren und der Visa PleinAir- und neuerdings der 806 Turbo mit ultimativer Helligkeit wg. zweier Schiebedächer... . Zur Sache: das Auto ist super, aus dem Bauch heraus. Natura abwarten, aber da geht einiges, das kann man wohl schon vorwegnehmen. Jedenfalls eine andere Formensprache als üblich wg. langem Vorbau fast DS/CX/XM-like. Zu so einem c5 würde ich mich wohl überreden lassebn, aber nicht zum traurigen "gestrandeten Wal".... So ein Auto von Cit, und man wäre wieder wer. Aber wir werden noch warten bis zum Verschimmeln und dan einen völlig veralteten C6 für viel zu viel Geld vor die Füße geworfen kriegen- wenn's denn überhaupt was wird. bis dahin hat das Kurvenlicht sogar schon der Arschtra-- und Glof und Co. Finde ich langsam ziemlich bitter. Egal,. Pug baut(e) m.E. schon seit langem die schönsten Autos überhaupt am Markt, selbst der 206 sieht immer noch super frisch aus, im sechsten Jahr. Und der 607 ist ein Gedicht leider ohne Kombi. Und da ich große Kombis liebe, aber keine mehr bekomme und Benz echt unter meinem Niveau ist, wird's wohl dann iregndwann wieder ein C8 werden- denn der sieht besser aus als ein 807. On verra. Tschööö! und Glückwunsch nach Socheaux!

Link to comment
Share on other sites

Guest Thorsten Czub

man beachte vor allem die Mühe bei den Stoßdämpfern und der Aufhängung der Räder und der Achsen.

Kommt Citroen da überhaupt noch lange mit, wenn so ein McPhershon

Cit über Gullydeckel hoppelt, und der Peugeot... was macht der da ?

Hm... da kommt man schon ins grübeln.

Wie lange will Citroen die Vorderachse eigentlich noch so belassen ?!

Link to comment
Share on other sites

Genau! Der Lancia Klon C8 ist der citroënigste große Citroën im Programm, und erfreulicherweise auch "die" Schönste im Vergleich zu Master Lancia, Onkel Ulysse und Bruder 807. Der Name "C8" ist in weiblicher Aussprache wie der einer komfortablen und pfeilschnellen Passagiermaschine, oder?

Und die haben jedenfalls i.d.R. keine elektrisch öffnenden Türen im Rumpf.

Vantastisch!

hs

Link to comment
Share on other sites

ZX volcane Automatik
alinator postete

Gott zum Gruße, hell mag ich's auch- deshalb hilft nur entefahren und der Visa PleinAir- und neuerdings der 806 Turbo mit ultimativer Helligkeit wg. zweier Schiebedächer... . Zur Sache: das Auto ist super, aus dem Bauch heraus. Natura abwarten, aber da geht einiges, das kann man wohl schon vorwegnehmen. Jedenfalls eine andere Formensprache als üblich wg. langem Vorbau fast DS/CX/XM-like. Zu so einem c5 würde ich mich wohl überreden lassebn, aber nicht zum traurigen "gestrandeten Wal".... So ein Auto von Cit, und man wäre wieder wer. Aber wir werden noch warten bis zum Verschimmeln und dan einen völlig veralteten C6 für viel zu viel Geld vor die Füße geworfen kriegen- wenn's denn überhaupt was wird. bis dahin hat das Kurvenlicht sogar schon der Arschtra-- und Glof und Co. Finde ich langsam ziemlich bitter. Egal,. Pug baut(e) m.E. schon seit langem die schönsten Autos überhaupt am Markt, selbst der 206 sieht immer noch super frisch aus, im sechsten Jahr. Und der 607 ist ein Gedicht leider ohne Kombi. Und da ich große Kombis liebe, aber keine mehr bekomme und Benz echt unter meinem Niveau ist, wird's wohl dann iregndwann wieder ein C8 werden- denn der sieht besser aus als ein 807. On verra. Tschööö! und Glückwunsch nach Socheaux!

Hallo!

Der C6 ist zwar ein vergrößerter C5, damit aber deutlich aktueller als der 607, dessen Basis MW zwischen 1983 und 1988 entwickelt wurde (605, XM). Mal sehen, ob es jemals einen 608 oder 609 geben wird: die Verwendung des Vorgängermodells als Ausgangsbasis in dieser anspruchsvollen Klasse erinnert an das Schicksal des Ford Scorpio 2, der war auch nur ein intensiver Aufguss des ersten Scorpios.

MfG

Link to comment
Share on other sites

Hallo Wolfgang,

wer spricht beim Erscheinen des C6 noch vom 607? Du ziehst manchmal merkwürdige Vergleiche. Was hilft's dem C6 - falls er dann wirklich nicht mit Neustem glänzen könnte - dass im eigenen Stall ein dann wirklich recht veralteter Mitbewerber dümpelt?

Für mich ist der Vergleich wie z.B. von alinator (Kurvenlicht im Astra) von größerer Bedeutung für das Hightech- und Geldwert-Image des C6 als der technische Status eines 607.

Bin auch gespannt, ob es wieder einen großen Pug geben wird.

Holger

Link to comment
Share on other sites

Ich denke, dass der Markt keinen größeren Peugeot als den 607 parallel zum

C6 verkraftet. Es wäre von PSA nicht klug, einen internen Konkurrenten zu

bringen.

Martin

Link to comment
Share on other sites

ZX volcane Automatik

Hallo!

Der Alinator schrieb sinngemäß, der C6 sei bei einem Erscheinen veraltet, der 607 heute jedoch ein Gedicht. Daher C6/605-Vergleich.

Jedenfalls wäre der 607 der letzte große Stufenheck-Franzose, wobei man berücksichtigen darf, dass der 407 von der Größe her mit dem 604 verglichen werden muss.

Zum Vergeich

immer Länge/Breite/höhe:

407: 4,68/1,81/1,45 m

604: 4,72/1,77/1,45 m

CX : 4,66/7,76/1,3x m

MfG

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...